Montag, 20.01.2014

Einkleidung der deutschen Athleten

Sotschi-Probleme dämpfen Vorfreude

Gebremste Aufbruchstimmung, getrübte Vorfreude und jede Menge Kritik: Auch bei der großen Einkleidung der deutschen Olympia-Athleten drei Wochen vor der Eröffnungsfeier waren die Probleme von Sotschi im tristen Erdinger Fliegerhorst ein beherrschendes Thema.

Alfons Hörmann schaut skeptisch: Mit der Größe seiner Weste wird das wohl weniger zu tun haben
© getty
Alfons Hörmann schaut skeptisch: Mit der Größe seiner Weste wird das wohl weniger zu tun haben

Neu aufgetauchte Terrordrohungen, frische Horrorszenarien und die endlosen politischen Diskussionen über Wladimir Putins Winterspiele drückten vor den Toren Münchens zusätzlich auf die Stimmung - daran änderte selbst das unter dem Strich aus Athletensicht überaus erfolgreiche Wochenende nichts.

Auch Alfons Hörmann vermochte die Stimmung nicht aufzuhellen. Im Gegenteil: Der neue Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes lieferte auf der Veranstaltung die deutlichste Sotschi-Kritik seiner bisherigen Amtszeit.

"Ich kann klar und deutlich sagen: Dass wir aus deutschem Verständnis mit einer solchen Form der Umsetzung von Olympischen Spielen Probleme haben, ist unzweifelhaft", sagte Hörmann. In Sotschi seien "viele Dinge in einer Art und Weise umgesetzt worden und abgelaufen, die nicht mit unserer Wertevorstellung übereinstimmt". Sotschi sei "mit westlichen Maßstäben nicht zu messen".

München als Gegenentwurf zu Sotschi

Mit München 2022 habe man "den Gegenentwurf zu Sotschi" bieten wollen, "weil wir der festen Überzeugung sind, dass Olympische Spiele in Zukunft anders aussehen müssen". Eine angestrebte Bewerbung der bayerischen Landeshauptstadt war im vergangenen November aber schon in der Planungsphase an einem negativen Bürgervotum gescheitert.

Die Planungen von Sotschi hätte eine Münchner Bewerbung ohnehin nicht mehr beeinflusst. Mit einem Etat von annähernd 40 Milliarden Euro werden die Spiele am Schwarzen Meer (7. bis 23. Februar) die teuersten der Olympiageschichte - Sommerspiele inklusive.

Und sie sind mehr denn je vom Terror bedroht. Die beiden mutmaßlichen Attentäter von Wolgograd kündigten vor ihren Selbstmordanschlägen in einem auf einem bekannten Dschihadisten-Forum veröffentlichten Video Attacken auf die Sportveranstaltung an. Das teilte das auf die Überwachung islamistischer Internetseiten spezialisierte US-Unternehmen SITE mit.

Neue Terrordrohung via Video

"Wir haben ein Geschenk für euch und alle Touristen vorbereitet, die herüberkommen", heißt es laut SITE in dem Video: "Wenn ihr die Olympischen Spiele abhaltet, werdet ihr ein Geschenk von uns bekommen für das Blut der Muslime, das vergossen wurde." US-Spezialisten werteten die Bedrohung als ernst.

Auch Regimekritiker Boris Nemzow steuerte ein weiteres Horrorszenario bei. Pfusch am Bau durch unterbezahlte Arbeiter sei das Hauptproblem. "Ich halte das Risiko, das die Bauwerke darstellen, für größer als die terroristische Bedrohung", sagte Nemzow der "FAZ": "Wenn alle Besucher überleben, ist das ein großer Erfolg. Dies ist kein Scherz."

Hörmann, der bislang noch nicht vor Ort war, betonte, er werde "vorurteilsfrei, aber mit kritischem Blick" nach Sotschi reisen. "Äußere Faktoren" wie Sicherheit oder die Rechtesituation von Homosexuellen seien "für uns alle sensibel wahrzunehmen". Diese Themen will der DOSB vor Ort "kritisch begleiten". Im Deutschen Haus in der Bergregion werde man "die Türen für kritische Diskussionen öffnen".

Fokus liegt auf dem Sportlichen

Berühmte Sportlerpaare
Alex Morgan, US-Superstar im Frauen-Fußball, hat Ihre Verlobung mit Servando Carrasco (Houston Dynamo) bekannt gegeben
1/24
Alex Morgan, US-Superstar im Frauen-Fußball, hat Ihre Verlobung mit Servando Carrasco (Houston Dynamo) bekannt gegeben
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann.html
Maria Sharapova und Grigor Dimitrov
2/24
Maria Sharapova und Grigor Dimitrov
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=2.html
Miriam Gössner und Felix Neureuther
© imago
3/24
Miriam Gössner und Felix Neureuther
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=3.html
Lindsey Vonn und Tiger Woods
© getty
4/24
Lindsey Vonn und Tiger Woods
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=4.html
Britta Steffen und Paul Biedermann
© getty
5/24
Britta Steffen und Paul Biedermann
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=5.html
Antje Buschschulte und Helge Meeuw
© getty
6/24
Antje Buschschulte und Helge Meeuw
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=6.html
Federica Pellegrini und Filippo Magnini
© getty
7/24
Federica Pellegrini und Filippo Magnini
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=7.html
Kevin Durant und Monica Wright
© getty
8/24
Kevin Durant und Monica Wright
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=8.html
Maria Kirilenko und Alex Ovechkin
© getty
9/24
Maria Kirilenko und Alex Ovechkin
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=9.html
Rory McIlroy und Caroline Wozniacki
© getty
10/24
Rory McIlroy und Caroline Wozniacki
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=10.html
Steffi Graf und Andre Agassi
© getty
11/24
Steffi Graf und Andre Agassi
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=11.html
Natürlich keine wirkliche Sportler-Sportler-Liebe, aber dennoch: Bum Bum Bine Lisicki und Oliver Pocher alias Olli Kahn
© getty
12/24
Natürlich keine wirkliche Sportler-Sportler-Liebe, aber dennoch: Bum Bum Bine Lisicki und Oliver Pocher alias Olli Kahn
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=12.html
Lira (geb. Bajramaj) und Enis Alushi
© getty
13/24
Lira (geb. Bajramaj) und Enis Alushi
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=13.html
Kevin Trapp und Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek
© getty
14/24
Kevin Trapp und Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=14.html
Robert Harting und Julia Fischer
© getty
15/24
Robert Harting und Julia Fischer
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=15.html
Moderatorin Andrea Kaiser und Sebastien Ogier
© getty
16/24
Moderatorin Andrea Kaiser und Sebastien Ogier
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=16.html
Christina Surer und Martin Tomczyk
© getty
17/24
Christina Surer und Martin Tomczyk
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=17.html
Emilia Pikkarainen und Valtteri Bottas
© getty
18/24
Emilia Pikkarainen und Valtteri Bottas
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=18.html
Marlies Schild und Benjamin Raich
© getty
19/24
Marlies Schild und Benjamin Raich
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=19.html
Isabella Laböck und Björn Kircheisen
© getty
20/24
Isabella Laböck und Björn Kircheisen
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=20.html
Anni Friesinger-Postma und Mann Ids Postma
© getty
21/24
Anni Friesinger-Postma und Mann Ids Postma
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=21.html
Andrea Henkel und Tim Burke
© getty
22/24
Andrea Henkel und Tim Burke
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=22.html
Boris Henry und Christina Obergföll
© getty
23/24
Boris Henry und Christina Obergföll
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=23.html
Und über Nikola Karabatic und Blanka Vlasic gibt es auch Gerüchte...
© getty
24/24
Und über Nikola Karabatic und Blanka Vlasic gibt es auch Gerüchte...
/de/sport/diashows/sportlerbeziehungen/sportlerpaare-tiger-woods-lindsey-vonn-britta-steffen-paul-biedermann,seite=24.html
 

Die Sportler ließen in Erding die schwierigen Themen am Montag so gut es ging links liegen. "Wir nehmen die ganzen Themen wahr, aber ich bin in erster Linie Sportler und muss mich auf meine Leistung konzentrieren. Ich habe mich vier Jahre lang darauf vorbereitet", sagte Langläufer Tobias Angerer, der sich am Sonntag quasi in letzter Sekunde für seine vierten Spiele qualifiziert hatte.

Paarläuferin Aljona Savchenko, die mit ihrem Partner Robin Szolkowy trotz der verpatzten Generalprobe bei der EM in Budapest (Kür-Absage wegen Krankheit) in Sotschi Gold gewinnen will, formulierte es noch drastischer: "Was im Hintergrund ist, ist unwichtig."

Ihr Partner Szolkowy versuchte in der düsteren Fliegerhorst-Halle, die auch die quietschbunten Athletenkleider nicht erhellen konnten, Optimismus zu verbreiten. "Was soll ich mir Gedanken machen. Nach Hause zu fahren, weil ich Angst habe, macht ja keinen Sinn", sagte der Chemnitzer: "So schlimm wird es schon nicht werden. Es geht um den Sport. Das ist es, was uns interessiert."


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.