Freitag, 01.01.2010

Vancouver 2010

US-Snowboarder Pearce schwer verunglückt

US-Snowboarder Kevin Pearce hat bei einem Trainingsunfall in Park City schwere Verletzungen davon getragen. Der 22-Jährige zählte zu den US-Hoffnungen für die Olympischen Spiele.

Kevin Pearce holte bei den 12. Winter-X-Games in Aspen 2008 drei Medaillen
© Getty
Kevin Pearce holte bei den 12. Winter-X-Games in Aspen 2008 drei Medaillen

US-Snowboarder Kevin Pearce hat bei einem Trainingsunfall in Park City schwere Verletzungen erlitten.

Laut "New York Times" bereiteten die Ärzte im University of Utah Medical Center von Salt Lake City einen Eingriff wegen aufgetretener Gehirnblutungen vor.

Der 22-Jährige, der zu den US-Hoffnungen für die Olympischen Winterspiele in Vancouver (12. bis 28. Februar) zählte, war beim Halfpipe-Training mit dem Kopf auf den Untergrund aufgeschlagen.

Alle News zu Olympia 2010

 

Das könnte Sie auch interessieren
Scheiterte als Silbermedaillen-Gewinnerin von Turin diesmal im Viertelfinale: Amelie Kober

Snowboard: Deutsche Damen ohne Medaille

Scotty Lago holte 2009 bei den X Games in Aspen Silber

Snowboard: Scotty Lago fährt nach Hause

Torah Bright gewann dank ihres zweiten Durchgangs - in der ersten Runde erzielte sie nur 5,9 Punkte

Torah Bright holt Gold in der Halfpipe


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.