Sonntag, 28.02.2010

Olympia 2010

Goldenes Happy End für Drama-Queen Friesinger

Zwei Stunden nach ihrer Slapstick-Einlage im Halbfinale des Team-Wettbewerbs kämpfte Anni Friesinger mit der Goldmedaille um den Hals gegen Freudentränen an.

Am Ende war die Erleichterung groß: Friesinger-Postma (l.) und Beckert feiern den Olympiasieg
© Getty
Am Ende war die Erleichterung groß: Friesinger-Postma (l.) und Beckert feiern den Olympiasieg

Die verrückteste Szene der Spiele war das Vorspiel zum goldenen Happy End: Drama-Queen Anni Friesinger-Postma klatschte auf das Eis, rutschte auf dem Bauch der Ziellinie entgegen, ruderte verzweifelt mit den Armen, verrenkte den Körper, schleuderte ihr rechtes Bein nach vorne und trommelte wütend auf die Bahn.

Zwei Stunden nach ihrer Slapstick-Einlage im Halbfinale des Team-Wettbewerbs kämpfte sie mit der Goldmedaille um den Hals gegen Freudentränen an, nachdem der letzte Akt des unglaublichen Eis-Schauspiels ohne sie über die Bühne gegangen war.

"In diesem Gold steckt so viel Geschichte"

Die erschöpfte Friesinger-Postma fieberte im Innenraum des Richmond Oval mit, als "Lokomotive" Stephanie Beckert, Daniela Anschütz-Thoms und Katrin Mattscherodt nach einer grandiosen Aufholjagd in einem Wimpernschlag-Finale den Olympiasieg mit zwei Hundertstelsekunden Vorsprung vor Japan perfekt machten - die Jubelorgie in Schwarz, Rot und Gold konnte beginnen.

"Ich dachte, ich habe es verschissen und den Mädels alles kaputtgemacht", sagte Friesinger-Postma und schüttelte immer wieder fassungslos den Kopf: "Aber am Ende steht der Olympiasieg. In diesem Gold steckt so viel Geschichte." Wenige Meter weiter in den Katakomben der Eishalle brach Daniela Anschütz-Thoms plötzlich in Tränen aus. "Ich kann nicht mehr", sagte sie mit stockender Stimme: "Ich fange gerade an zu begreifen, was hier überhaupt passiert ist."

"Niemals aufgeben, auch wenn alle auf einen draufdreschen"

Für beide Golden Girls, die schon vor vier Jahren in Turin mit dem Team triumphiert hatten, waren es die letzten Olympischen Spiele. Beide hatten bei ihren Einzelstarts bittere Enttäuschungen verkraften müssen, Friesinger-Postma bekam sogar jede Menge Häme ab. Nun war die Erleichterung riesig.

"Ich habe viel Pech gehabt in dieser Saison, aber ich habe gewusst, dass diese Spiele etwas Besonderes sind und auch das Unmögliche wahr werden kann", sagte sie und gab ihr Motto des Tages aus: "Niemals aufgeben, auch wenn alle anderen auf einen draufdreschen."

Friesinger-Sturz - dennoch Gold!
Am Ende waren vier Gold-Medaillen. Und vier lachende Eisschnelllauf-Queens. Bis es soweit war, passierte jedoch einiges...
© Getty
1/20
Am Ende waren vier Gold-Medaillen. Und vier lachende Eisschnelllauf-Queens. Bis es soweit war, passierte jedoch einiges...
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert.html
Samstag, circa 21.30 Uhr deutsche Zeit: Anni Friesinger-Postma mit Stephanie Beckert (r.) und Daniel Anschütz-Thoms (M.) starten...
© Imago
2/20
Samstag, circa 21.30 Uhr deutsche Zeit: Anni Friesinger-Postma mit Stephanie Beckert (r.) und Daniel Anschütz-Thoms (M.) starten...
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=2.html
... den Halbfinal-Lauf in der Teamverfolgung gegen die USA. Die ersten Runden laufen wie geplant. Vorsprung für Deutschland
© Imago
3/20
... den Halbfinal-Lauf in der Teamverfolgung gegen die USA. Die ersten Runden laufen wie geplant. Vorsprung für Deutschland
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=3.html
Und dann begann das Drama: Friesinger-Postma (r.) verliert in der letzten Runde die Balance und stürzt fast. Nachher sagte sie über die Szene: "Oh mein Gott!"
© Imago
4/20
Und dann begann das Drama: Friesinger-Postma (r.) verliert in der letzten Runde die Balance und stürzt fast. Nachher sagte sie über die Szene: "Oh mein Gott!"
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=4.html
Friesinger-Postma hält sich gerade so auf den Beinen. Doch als es in die Zielgerade geht...
© Imago
5/20
Friesinger-Postma hält sich gerade so auf den Beinen. Doch als es in die Zielgerade geht...
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=5.html
... verliert Friesinger-Postma, völlig von der Rolle, doch die Balance und fällt hin
© Imago
6/20
... verliert Friesinger-Postma, völlig von der Rolle, doch die Balance und fällt hin
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=6.html
Jede Hoffnung ist gestorben, die Teamkolleginnen haben das Finale bereits abgeschrieben
© Imago
7/20
Jede Hoffnung ist gestorben, die Teamkolleginnen haben das Finale bereits abgeschrieben
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=7.html
Aber gedankenschnell fängt Friesinger-Postma an, sich im Rutschen durch Brustschwimm-Bewegungen zu beschleunigen
© Imago
8/20
Aber gedankenschnell fängt Friesinger-Postma an, sich im Rutschen durch Brustschwimm-Bewegungen zu beschleunigen
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=8.html
Und kurz vor der Ziellinie wirft Friesinger-Postma den rechten Fuß nach vorne. Im Schuh steckt nämlich der Transponder. Aber bringt es was?
© Imago
9/20
Und kurz vor der Ziellinie wirft Friesinger-Postma den rechten Fuß nach vorne. Im Schuh steckt nämlich der Transponder. Aber bringt es was?
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=9.html
Als Friesinger-Postma nach der Ziellinie zum Stillstand kommt, mag sie gar nicht aufschauen
© Imago
10/20
Als Friesinger-Postma nach der Ziellinie zum Stillstand kommt, mag sie gar nicht aufschauen
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=10.html
Jeder hatte gedacht, dass die USA nach dem Sturz das Halbfinale locker gewonnen hat. Auch Friesinger-Postma
© Imago
11/20
Jeder hatte gedacht, dass die USA nach dem Sturz das Halbfinale locker gewonnen hat. Auch Friesinger-Postma
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=11.html
Dementsprechend ärgerte sich Friesinger-Postma. Doch dann blickte sie auf...
© Imago
12/20
Dementsprechend ärgerte sich Friesinger-Postma. Doch dann blickte sie auf...
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=12.html
... und erblickte die Anzeigentafel. Hinter Deutschland stand auf einmal die 1...
© Imago
13/20
... und erblickte die Anzeigentafel. Hinter Deutschland stand auf einmal die 1...
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=13.html
Friesinger-Postma kann es nicht fassen. Im Grunde kann es keiner fasssen. Trotz des Sturzes ist Deutschland 0,23 Sekunden schneller
© Imago
14/20
Friesinger-Postma kann es nicht fassen. Im Grunde kann es keiner fasssen. Trotz des Sturzes ist Deutschland 0,23 Sekunden schneller
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=14.html
Die Erleichterung ist Friesinger-Postma im Gesicht geschrieben
© Imago
15/20
Die Erleichterung ist Friesinger-Postma im Gesicht geschrieben
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=15.html
Doch gleich darauf kam die emotionale Leere. Es war alles zu extrem. Friesinger-Postma wird von Bundestrainer Markus Eicher getröstet
© Imago
16/20
Doch gleich darauf kam die emotionale Leere. Es war alles zu extrem. Friesinger-Postma wird von Bundestrainer Markus Eicher getröstet
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=16.html
Und auch im Aufwärm-Bereich war Friesinger-Postma völlig aufgelöst. Anschütz-Thoms (r.) konnte das Glück kaum fassen
© Imago
17/20
Und auch im Aufwärm-Bereich war Friesinger-Postma völlig aufgelöst. Anschütz-Thoms (r.) konnte das Glück kaum fassen
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=17.html
Auf das Finale gegen Japan verzichtete dann Friesinger-Postma. Sie war mental und körperlich platt. Für sie lief Katrin Mattscherodt
© Imago
18/20
Auf das Finale gegen Japan verzichtete dann Friesinger-Postma. Sie war mental und körperlich platt. Für sie lief Katrin Mattscherodt
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=18.html
In einem unglaublich spannenden Lauf gewann Deutschland mit zwei Hundertsteln Vorsprung gegen Japan. Gold!
© Getty
19/20
In einem unglaublich spannenden Lauf gewann Deutschland mit zwei Hundertsteln Vorsprung gegen Japan. Gold!
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=19.html
Erst bei der Siegerehrung kehrte bei Friesinger-Postma (2.v.l.) so etwas wie Ruhe ein. Was für ein extremer Tag...
© Getty
20/20
Erst bei der Siegerehrung kehrte bei Friesinger-Postma (2.v.l.) so etwas wie Ruhe ein. Was für ein extremer Tag...
/de/sport/diashows/anni-friesinger-postma-olympia-vancouver-sturz/team-verfolgung-gold-anni-friesinger-postma-stephanie-beckert,seite=20.html
 

Auch die sonst so coole Stephanie Beckert brauchte lange, um zu fassen, in was für einen Krimi sie geraten war. "Ich habe im Finale gesehen, dass wir schon 1,7 Sekunden zurücklagen - unglaublich, dass es doch noch gereicht hat", sagte die 21-Jährige. Sie war es gewesen, die mit einem unglaublichen Endspurt über zwei Runden Anschütz-Thoms und Mattscherodt förmlich ins Ziel zog.

400 Meter vor Schluss hatte der Rückstand auf die Japanerinnen 1,14 Sekunden betragen, 200 Meter vor der Zielinie noch 0,74 Sekunden. Friesinger-Postma bezeichnete die Erfurterin, die bereits auf beiden Langstrecken Silber gewonnen hatte, liebevoll als "unsere Lokomotive".

Medien-Marathon durch halb Vancouver

Die letzten Meter auf ihrer verkorksten Schlussrunde im Halbfinale gegen die USA, in dem sie schon 300 Meter vor dem Ziel ins Straucheln geraten war und den Kontakt zu ihren Kolleginnen verloren hatte, musste Friesinger-Postma auf dem Medien-Marathon des Quartetts durch halb Vancouver unzählige Male beschreiben.

"Ich dachte nur: Du musst jetzt rutschen, du musst irgendwie ins Ziel krabbeln und die Zeit anhalten. Deswegen habe ich den Schlittschuh nach vorne gerissen, denn da steckt der Zeitmesser dran. Ich dachte erst, es hat nicht gereicht. Als ich dann die 1 auf der Anzeigetafel sah, war die Erleichterung riesengroß."

Markus Eicher glaubt, dass nur die Geistesgegenwart der 33-Jährigen den Sieg brachte. "Wäre der Fuß hinten geblieben, hätten wir verloren", sagte der Bundestrainer, "da hat sich gezeigt, dass sie ein alter Hase ist." Auch DOSB-Präsident Thomas Bach war vom spannendsten Wettkampf dieser Spiele elektrisiert: "Erst der Sturz von Anni Friesinger im Halbfinale und ihre Idee, im letzten Augenblick das Bein vorzuschieben. Dann diese Aufholjagd im Finale - sensationell, diese Mädels!"

Mattscherodt vertritt Friesinger im Finale

Nach dem Halbfinale war schnell die Entscheidung gefallen, dass Friesinger-Postma nicht im Finale laufen würde. Katrin Mattscherodt, die schon am Abend zuvor vorsichtshalber in Alarmbereitschaft versetzt worden war, erhielt kurz vor dem Endlauf das Signal zum Start.

"Viertel- und Halbfinale von der Bank aus zu verfolgen, war für mich viel nervenaufreibender. Im Finale wusste ich, was ich machen musste: einfach hinter Steffi bleiben", sagte die Berlinerin abgebrüht.

Teamchef Helge Jasch hatten die Ereignisse anscheinend mehr mitgenommen: "Was wir heute erlebt haben, war eine Botschaft an alle Sportler, niemals aufzugeben."

Gold für den Deutschland-Express

Die besten Bilder von Tag 16 in Vancouver
Slalom: Ladies and Gentlemen, mit der Nummer 102: Kwame Nkrumah-Acheampong aus Ghana!
© Getty
1/23
Slalom: Ladies and Gentlemen, mit der Nummer 102: Kwame Nkrumah-Acheampong aus Ghana!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard.html
Am Ende hatte er zwar über 43 Sekunden Rückstand auf die Spitze, aber hey, Platz 47 bei Olympia, not too bad!
© Getty
2/23
Am Ende hatte er zwar über 43 Sekunden Rückstand auf die Spitze, aber hey, Platz 47 bei Olympia, not too bad!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=2.html
Auch ein interessantes Nachwuchstalent: Hubertus von Hohenlohe aus Mexiko...
© Getty
3/23
Auch ein interessantes Nachwuchstalent: Hubertus von Hohenlohe aus Mexiko...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=3.html
Während Nkrumah-Acheampong und von Hohenlohe den zweiten Lauf erreichten, schied unser aller Felix Neureuther schon früh aus
© Getty
4/23
Während Nkrumah-Acheampong und von Hohenlohe den zweiten Lauf erreichten, schied unser aller Felix Neureuther schon früh aus
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=4.html
Endlich das erste Gold der Winterspiele für Italien! Giuliano Razzoli gewann den Slalom nach zwei bockstarken Läufen
© Getty
5/23
Endlich das erste Gold der Winterspiele für Italien! Giuliano Razzoli gewann den Slalom nach zwei bockstarken Läufen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=5.html
Das Slalom-Podest: Kostelic, Razzoli, Myhrer. Hm, was fehlt da? Richtig, ein Österreicher! Team Austria ging wie bei allen alpinen Herren-Bewerben leer aus, was ein Desaster!
© Getty
6/23
Das Slalom-Podest: Kostelic, Razzoli, Myhrer. Hm, was fehlt da? Richtig, ein Österreicher! Team Austria ging wie bei allen alpinen Herren-Bewerben leer aus, was ein Desaster!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=6.html
Curling: Dramatisches Spiel um Platz 3 - mit dem letzten Stein im letzten End schlägt die Schweiz Schweden mit 5:4. Skip Niklas Edin mochte gar nicht mehr hinschauen
© Getty
7/23
Curling: Dramatisches Spiel um Platz 3 - mit dem letzten Stein im letzten End schlägt die Schweiz Schweden mit 5:4. Skip Niklas Edin mochte gar nicht mehr hinschauen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=7.html
Großer Jubel bei Ralph Stoeckli und Co. über die Bronzemedaille
© Getty
8/23
Großer Jubel bei Ralph Stoeckli und Co. über die Bronzemedaille
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=8.html
11 Spiele, 11 Siege! Kanadas Herren mit Skip Kevin Martin holten sich wie erwartet die Goldmedaille. Im Finale gab's ein 6:3 gegen Norwegen
© Getty
9/23
11 Spiele, 11 Siege! Kanadas Herren mit Skip Kevin Martin holten sich wie erwartet die Goldmedaille. Im Finale gab's ein 6:3 gegen Norwegen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=9.html
Langlauf: Unglaubliches Finish über die 30km: Justyna Kowalczyk setzte sich gegen Marit Björgen durch
© Getty
10/23
Langlauf: Unglaubliches Finish über die 30km: Justyna Kowalczyk setzte sich gegen Marit Björgen durch
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=10.html
Ehrlich gemeinter Glückwunsch? Man weiß es nicht, so richtige Freundinnen sind Kowalczyk und Björgen ja nicht...
© Getty
11/23
Ehrlich gemeinter Glückwunsch? Man weiß es nicht, so richtige Freundinnen sind Kowalczyk und Björgen ja nicht...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=11.html
Evi Sachenbacher-Stehle lief ein tolles Rennen und schrammte als Vierte nur knapp an einer Medaille vorbei
© Getty
12/23
Evi Sachenbacher-Stehle lief ein tolles Rennen und schrammte als Vierte nur knapp an einer Medaille vorbei
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=12.html
Eisschnelllauf: Unfassbares Drama in der Teamverfolgung. Im Halbfinale gegen die USA stolpert und rutscht Anni Friesinger-Postma ins Ziel, es reicht aber doch...
© Getty
13/23
Eisschnelllauf: Unfassbares Drama in der Teamverfolgung. Im Halbfinale gegen die USA stolpert und rutscht Anni Friesinger-Postma ins Ziel, es reicht aber doch...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=13.html
Im Finale gegen Japan rückt Katrin Mattscherodt für die angeschlagene Anni ins Team - die Japanerinnen sehen schon wie die sicheren Siegerinnen aus...
© Getty
14/23
Im Finale gegen Japan rückt Katrin Mattscherodt für die angeschlagene Anni ins Team - die Japanerinnen sehen schon wie die sicheren Siegerinnen aus...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=14.html
Aber mit einer fulminanten Schlussrunde holen sich die deutschen Mädels doch noch Gold! Zwei Hundertstel vor Japan, der helle Wahnsinn!
© Getty
15/23
Aber mit einer fulminanten Schlussrunde holen sich die deutschen Mädels doch noch Gold! Zwei Hundertstel vor Japan, der helle Wahnsinn!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=15.html
Snowboard: Auch im Parallelriesenslalom war ein Kanadier nicht zu schlagen. Jasey Jay Anderson setzte sich im Finale gegen den Österreicher Benjamin Karl durch
© Getty
16/23
Snowboard: Auch im Parallelriesenslalom war ein Kanadier nicht zu schlagen. Jasey Jay Anderson setzte sich im Finale gegen den Österreicher Benjamin Karl durch
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=16.html
Bob: USA 1 mit Pilot Steven Holcomb war im Vierer eine Klasse für sich und holte sich souverän die Goldmedaille
© Getty
17/23
Bob: USA 1 mit Pilot Steven Holcomb war im Vierer eine Klasse für sich und holte sich souverän die Goldmedaille
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=17.html
Andre Lange, Kevin Kuske, Alexander Rödiger und Martin Putze schoben sich im letzten Lauf noch auf den Silber-Rang
© Getty
18/23
Andre Lange, Kevin Kuske, Alexander Rödiger und Martin Putze schoben sich im letzten Lauf noch auf den Silber-Rang
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=18.html
Die sensationelle Karriere von Andre Lange endet also nochmal mit Silber, er ist und bleibt eine Legende, der Bob-Sport wird ihn vermissen
© Getty
19/23
Die sensationelle Karriere von Andre Lange endet also nochmal mit Silber, er ist und bleibt eine Legende, der Bob-Sport wird ihn vermissen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=19.html
What a man! Lascelles Brown gewann im Bob von Pilot Lyndon Rush Bronze für Kanada
© Getty
20/23
What a man! Lascelles Brown gewann im Bob von Pilot Lyndon Rush Bronze für Kanada
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=20.html
Eishockey: Angetrieben von Marian Gaborik und Pavol Demitra lag die Slowakei im Bronze-Spiel gegen Finnland nach 40 Minuten 3:1 vorne
© Getty
21/23
Eishockey: Angetrieben von Marian Gaborik und Pavol Demitra lag die Slowakei im Bronze-Spiel gegen Finnland nach 40 Minuten 3:1 vorne
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=21.html
Die slowakischen Fans waren komplett begeistert, Bronze war so nah...
© Getty
22/23
Die slowakischen Fans waren komplett begeistert, Bronze war so nah...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=22.html
Aber es sollte nicht reichen. Finnland drehte in einem Hammer-Schlussdrittel auf und gewann noch mit 5:3. Bronze für Jokinen und Co.!
© Getty
23/23
Aber es sollte nicht reichen. Finnland drehte in einem Hammer-Schlussdrittel auf und gewann noch mit 5:3. Bronze für Jokinen und Co.!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-16-27-februar/olympische-winterspiele-felix-neureuther-slalom-eisschnelllauf-anni-friesinger-postma-bob-andre-lange-langlauf-snowboard,seite=23.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.