Freitag, 19.02.2010

Olympia 2010

Pechstein darf definitiv nicht starten

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat dem Antrag Claudia Pechsteins auf eine Startzulassung für Olympia eine Absage erteilt. Eine Anhörung wird es nicht geben.

Claudia Pechstein startete im Dezember 2009 beim Weltcup in Kearns (USA)
© Getty
Claudia Pechstein startete im Dezember 2009 beim Weltcup in Kearns (USA)

Nun ist es amtlich: Claudia Pechstein hat ihren Kampf um einen Olympiastart in Vancouver endgültig verloren. Die Ad-hoc-Kammer des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) machte kurzen Prozess und lehnte den Antrag der fünfmaligen Eisschnelllauf-Olympiasiegerin auf eine Startfreigabe am Donnerstag ab, ohne noch eine Anhörung einzuberufen.

Der CAS zog sich in seiner Begründung auf Formalitäten zurück. "In Ermangelung einer Entscheidung, die angefochten werden könnte, hat die Ad-hoc-Kammer entschieden, dass sie keine rechtliche Handhabe hat, den Antrag von Frau Pechstein zu behandeln", hieß es in einer Stellungnahme auf der Homepage des CAS zur Begründung. Pechstein habe nicht gegen eine Nichtnominierung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) Einpruch einlegen können, da es diese aufgrund ihrer zweijährigen Sperre gar nicht habe geben können.

Olympia-Karriere für Pechstein beendet

Damit ist die olympische Karriere der erfolgreichsten deutschen Athletin in der Geschichte der Winterspiele (5 Gold, 2 Silber, 2 Bronze bei 5 Spielen) beendet. Pechstein reagierte mit Bestürzung auf das Urteil und griff DOSB-Präsident Thomas Bach scharf an.

"Vom CAS-Panel war wohl nichts anderes zu erwarten. Zutiefst enttäuscht aber bin ich von der DOSB-Spitze. Vor allem von Dr. Thomas Bach. Er wird ständig über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten und kennt den medizinischen Sachstand zu der bei mir diagnostizierten Blutanomalie ganz genau. Dennoch hat er sich nicht dafür eingesetzt, dass die neuen Beweise und Gutachten in einem Hearing erörtert werden. Da kann ich nur noch ungläubig den Kopf schütteln", sagte Pechstein.

Bach wollte weder die CAS-Entscheidung, noch die Pechstein-Angriffe konkret kommentieren: "Diese Entscheidung der Ad-hoc-Kommission des CAS spricht für sich selbst. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen."

CAS verzichtet auf Anhörung

Am Montagmittag hatte Pechsteins Anwalt Christian Krähe den Antrag im CAS-Büro in Vancouver eingereicht, drei Tage später wurde am Donnerstagnachmittag Ortszeit die Entscheidung gegen die fast 38 Jahre alte Berlinerin veröffentlicht.

In der Zwischenzeit hatten das Internationale Olympische Komitee (IOC) und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sowie der Eislauf-Weltverband (ISU) als "interessierte Partei" Stellungnahmen beim CAS abgegeben. Daraufhin durfte auch die Pechstein-Seite nochmals einen Kommentar einreichen. Über Inhalte wurde nichts bekannt. Die Hoffnungen Pechsteins, neue, aus ihrer Sicht entlastende Fakten wie den Nachweis einer Blutanomalie in einer Anhörung präsentieren zu dürfen, erfüllten sich nicht.

Mit der Antragstellung bei der Ad-hoc-Kammer in Vancouver hatte Pechstein auf ihrer Homepage neues vermeintliches Entlastungsmaterial präsentiert, das weitere Fragen an der Rechtmäßigkeit der gegen sie verhängten Sperre aufwerfen sollte. Zentrales Element ihrer neuen Kampagne war auch die angebliche Aussage eines der maßgeblichen Gutachter der ISU, der mittlerweile behaupten soll, dass ein Dopingvergehen bei ihr unwahrscheinlich sei.

Pechstein will weiter kämpfen

Jede andere Entscheidung des CAS wäre eine Sensation gewesen. Die Hauptstelle des obersten Sportgerichtes in Lausanne hatte bereits das Urteil der ISU - zwei Jahre Sperre wegen Dopings - in einem Berufungsverfahren bestätigt. Das Schweizer Bundesgericht hatte daraufhin die grundsätzliche Rechtmäßigkeit dieses Urteils festgestellt.

Pechstein hat bereits angekündigt, nun vor dem Schweizer Bundesgericht ein Revisionsverfahren vor dem CAS durchsetzen zu wollen. Sollte dieses abgelehnt werden, will sie vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg ziehen. Dass sie einen juristischen Erfolg bis zum Ablauf ihrer Dopingsperre erzielen kann, ist unwahrscheinlich. Die Sperre endet am 9. Februar 2011, danach will sie auf jeden Fall ihre Karriere fortsetzen.

Friesinger-Postma verpasst Medaille

Die besten Bilder von Tag 7 in Vancouver
Medal Ceremony: Maria Riesch posiert stolz mit ihrer Gold-Medaille aus der Super-Kombination: Die einzige Medaille für Deutschland am siebten Olympia-Tag
© Getty
1/26
Medal Ceremony: Maria Riesch posiert stolz mit ihrer Gold-Medaille aus der Super-Kombination: Die einzige Medaille für Deutschland am siebten Olympia-Tag
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner.html
Geehrt wurden auch Patric Leitner (l.) und Alexander Resch für ihren dritten Platz bei den Doppelsitzern vom Vortag
© Getty
2/26
Geehrt wurden auch Patric Leitner (l.) und Alexander Resch für ihren dritten Platz bei den Doppelsitzern vom Vortag
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=2.html
Snowboard: Torah Bright aus Australien gewann Gold in der Halfpipe
© Getty
3/26
Snowboard: Torah Bright aus Australien gewann Gold in der Halfpipe
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=3.html
Brights Landsfrau Holly Crawford landete im Finale immerhin auf Rang acht
© Getty
4/26
Brights Landsfrau Holly Crawford landete im Finale immerhin auf Rang acht
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=4.html
Schon in der Qualifikation hatte sich die Japanerin Rana Okada verabschiedet
© Getty
5/26
Schon in der Qualifikation hatte sich die Japanerin Rana Okada verabschiedet
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=5.html
Skeleton: Melissa Hollingsworth startet mit aggressivem Helm. Die Kanadierin liegt nach zwei von vier Läufen auf Platz drei
© Getty
6/26
Skeleton: Melissa Hollingsworth startet mit aggressivem Helm. Die Kanadierin liegt nach zwei von vier Läufen auf Platz drei
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=6.html
Marion Trott liegt als drittbeste Deutsche zur Halbzeit auf Rang zehn
© Getty
7/26
Marion Trott liegt als drittbeste Deutsche zur Halbzeit auf Rang zehn
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=7.html
Eiskunstlauf: Evan Lysacek sorgte für eine kleine Überraschung und gewann Gold vor dem Topfavoriten Jewgeni Pluschenko
© Getty
8/26
Eiskunstlauf: Evan Lysacek sorgte für eine kleine Überraschung und gewann Gold vor dem Topfavoriten Jewgeni Pluschenko
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=8.html
Johnny Weir - eingedeckt mit Geschenken seiner Fans - in der Kiss-and-Cry-Area
© Getty
9/26
Johnny Weir - eingedeckt mit Geschenken seiner Fans - in der Kiss-and-Cry-Area
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=9.html
Eishockey: Kanadas Goalie Martin Brodeur bekam gegen die Schweiz einiges zu tun. Kanada verspielte beim knappen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen eine 2:0-Führung
© Getty
10/26
Eishockey: Kanadas Goalie Martin Brodeur bekam gegen die Schweiz einiges zu tun. Kanada verspielte beim knappen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen eine 2:0-Führung
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=10.html
Norwegens Goalie Pal Grotnes hielt gegen die USA 33 Schüsse. Hier hat er aber gerade eines von sechs Gegentoren kassiert
© Getty
11/26
Norwegens Goalie Pal Grotnes hielt gegen die USA 33 Schüsse. Hier hat er aber gerade eines von sechs Gegentoren kassiert
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=11.html
Abkühlung gefällig? Alexander Bonsaken (l.) im Schlagabtausch mit Bobby Ryan
© Getty
12/26
Abkühlung gefällig? Alexander Bonsaken (l.) im Schlagabtausch mit Bobby Ryan
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=12.html
Und auch die Amerikanerinnen feierten gegen Finnland einen Kantersieg: Hier scheitert Kelli Stack (r.) allerdings an Raty Noora
© Getty
13/26
Und auch die Amerikanerinnen feierten gegen Finnland einen Kantersieg: Hier scheitert Kelli Stack (r.) allerdings an Raty Noora
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=13.html
Triumph in der Super-Kombination: Maria Riesch holte sich mit einem beherzten Slalom-Lauf Gold vor Julia Mancuso und Anja Pärson
© Getty
14/26
Triumph in der Super-Kombination: Maria Riesch holte sich mit einem beherzten Slalom-Lauf Gold vor Julia Mancuso und Anja Pärson
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=14.html
Lindsey Vonn lag nach vor dem Slalom noch in Führung. Doch im entscheidenden Durchgang schied die Amerikanerin aus
© Getty
15/26
Lindsey Vonn lag nach vor dem Slalom noch in Führung. Doch im entscheidenden Durchgang schied die Amerikanerin aus
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=15.html
Julia Mancuso holte nach der Abfahrt schon ihre zweite Medaille. Erschöpft aber glücklich freut sich die Amerikanerin über erneutes Silber
© Getty
16/26
Julia Mancuso holte nach der Abfahrt schon ihre zweite Medaille. Erschöpft aber glücklich freut sich die Amerikanerin über erneutes Silber
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=16.html
Biathlon: Emil Hegle Svendsen gewann das Einzelrennen über 20km und ließ sich von den beiden Silbermedaillen-Gewinnern Sergej Nowikow (l.) und Ole Einar Björndalen hochleben
© Getty
17/26
Biathlon: Emil Hegle Svendsen gewann das Einzelrennen über 20km und ließ sich von den beiden Silbermedaillen-Gewinnern Sergej Nowikow (l.) und Ole Einar Björndalen hochleben
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=17.html
Eissschnelllauf: Das Bild täuscht! Annette Gerittsen (vorne) freut sich hier über Silber. Gold ging an Christine Nesbitt (hinten) aus Kanada
© Getty
18/26
Eissschnelllauf: Das Bild täuscht! Annette Gerittsen (vorne) freut sich hier über Silber. Gold ging an Christine Nesbitt (hinten) aus Kanada
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=18.html
Anni Friesinger-Postma musste sich trotz aerodynamischen Design mit Platz 14 zufrieden geben
© Getty
19/26
Anni Friesinger-Postma musste sich trotz aerodynamischen Design mit Platz 14 zufrieden geben
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=19.html
Biathlon: 20 Schüsse, 19 Treffer. Das reichte für die Norwegerin Tora Berger zur Goldmedaille
© Getty
20/26
Biathlon: 20 Schüsse, 19 Treffer. Das reichte für die Norwegerin Tora Berger zur Goldmedaille
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=20.html
Enttäuschung bei den deutschen Mädels. Andrea Henkel verballerte mit dem allerletzten Schuss eine Medaille
© Getty
21/26
Enttäuschung bei den deutschen Mädels. Andrea Henkel verballerte mit dem allerletzten Schuss eine Medaille
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=21.html
Die Norwegerin Solveig Rogstad landete mit vier Schießfehlern nur auf Rang 61
© Getty
22/26
Die Norwegerin Solveig Rogstad landete mit vier Schießfehlern nur auf Rang 61
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=22.html
Schöne Aufnahme von Magda Rezlerova beim Einschießen vor dem Wettkampf. Im Rennen schoss die Tschechin jedoch fünf Strafminuten
© Getty
23/26
Schöne Aufnahme von Magda Rezlerova beim Einschießen vor dem Wettkampf. Im Rennen schoss die Tschechin jedoch fünf Strafminuten
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=23.html
Kati Wilhelm brachte es läuferisch nicht ganz auf die Reihe. Sie belegte den vierten Rang
© Getty
24/26
Kati Wilhelm brachte es läuferisch nicht ganz auf die Reihe. Sie belegte den vierten Rang
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=24.html
Magdalena Neuner vermasselte sich das Rennen im zweiten Schießen mit zwei Fehlern. Insgesamt wurde die Olympiasiegerin Zehnte
© Getty
25/26
Magdalena Neuner vermasselte sich das Rennen im zweiten Schießen mit zwei Fehlern. Insgesamt wurde die Olympiasiegerin Zehnte
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=25.html
Curling: Umsonst gebrüllt: Die deutschen Curler haben drei ihrer ersten vier Spiele verloren
© Getty
26/26
Curling: Umsonst gebrüllt: Die deutschen Curler haben drei ihrer ersten vier Spiele verloren
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-7-18-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-kombination-maria-riesch-lindsey-vonn-biathlon-magdalena-neuner,seite=26.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.