Donnerstag, 07.01.2010

Eiskunstlauf

Olympiastart von Savchenko/Szolkowy gesichert

Aufatmen bei Aljona Savchenko. Die Paarlauf-Weltmeisterin kann bei Olympia in Vancouver an den Start gehen. Der Verdacht auf Pfeiffersches Drüsenfieber bestätigte sich nicht.

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sind amtierende Weltmeister
© Getty
Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sind amtierende Weltmeister

Entwarnung für Aljona Savchenko: Die Paarlauf-Weltmeisterin aus Chemnitz ist nicht am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt und kann bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver an den Start gehen. Das ergab eine Blutuntersuchung bei der 25-Jährigen. Diagnostiziert wurde lediglich ein grippaler Infekt.

Damit kann die gebürtige Ukrainerin zusammen mit Partner Robin Szolkowy voraussichtlich schon am Wochenende wieder voll ins Training einsteigen und die Vorbereitungen auf die Europameisterschaften vom 19. bis 23. Januar in Tallinn intensivieren.

Wegen der Erkrankung von Savchenko hatten die dreimaligen Europameister nicht wie geplant an einer Schaulauftournee zwischen Weihnachten und Silvester mit Stationen in Regensburg, Bozen und Oberstdorf teilnehmen können. Bei den deutschen Meisterschaften am vierten Adventswochenende in Mannheim hatten die Olympia-Sechsten von Turin 2006 wegen Trainingsrückstands gefehlt.

Neues Programm für den Traum vom Gold

Coach Ingo Steuer hatte im November die ursprünglich geplante Kür zur Fußball-Hymne "You"ll never walk alone" stark modifiziert, nachdem seine Schützlinge beim Grand-Prix-Wettbewerb in Paris nur den dritten Platz belegt hatten.

Mit dem neuen Programm, das von der Filmmusik "Jenseits von Afrika" untermalt wird, siegten die sechsmaligen nationalen Titelträger bei Skate Canada, kamen beim Grand-Prix-Finale in Tokio aber nicht über Rang drei hinaus.

Steuer und DOSB: Gerichtsstreit beendet

Bilder des Tages, 7. Januar
Emotionen pur: Gael Monfils brüllt seine Freude heraus. Der Franzose besiegte James Blake beim Turnier in Brisbane im Viertelfinale mit 3:6, 6:3 und 6:4
© Getty
1/8
Emotionen pur: Gael Monfils brüllt seine Freude heraus. Der Franzose besiegte James Blake beim Turnier in Brisbane im Viertelfinale mit 3:6, 6:3 und 6:4
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt.html
Cheerleader der Orlando Magic heizen dem Publikum beim Spiel gegen die Toronta Raptors ein
© Getty
2/8
Cheerleader der Orlando Magic heizen dem Publikum beim Spiel gegen die Toronta Raptors ein
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=2.html
Per Mertesacker ist sichtlich begeistert von seiner Kopfbedeckung zum Schutz vor der Hitze
© Getty
3/8
Per Mertesacker ist sichtlich begeistert von seiner Kopfbedeckung zum Schutz vor der Hitze
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=3.html
Achtung, akute Kollisionsgefahr! Referee Dean Morton kann gerade noch T.J. Galiardi von den Colorado Avalanche ausweichen
© Getty
4/8
Achtung, akute Kollisionsgefahr! Referee Dean Morton kann gerade noch T.J. Galiardi von den Colorado Avalanche ausweichen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=4.html
Chris Kaman (r.) macht sich lang: Lamar Odom (l.) hat das Nachsehen. Die L.A. Clippers konnten das Duell der Stadtrivalen für sich entscheiden und siegten mit 102:91
© Getty
5/8
Chris Kaman (r.) macht sich lang: Lamar Odom (l.) hat das Nachsehen. Die L.A. Clippers konnten das Duell der Stadtrivalen für sich entscheiden und siegten mit 102:91
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=5.html
Das tut gut: Lleyton Hewitt lässt sich durchkneten. Geholfen hat's nix. Der Australier verlor beim Hopman Cup sein Match gegen den Spanier Tommy Robredo
© Getty
6/8
Das tut gut: Lleyton Hewitt lässt sich durchkneten. Geholfen hat's nix. Der Australier verlor beim Hopman Cup sein Match gegen den Spanier Tommy Robredo
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=6.html
Winterpause? Fehlanzeige! Marvin Angulo und sein Team Melbourne Victory bereiten sich auf den 22. Spieltag in der australischen A-League vor
© Getty
7/8
Winterpause? Fehlanzeige! Marvin Angulo und sein Team Melbourne Victory bereiten sich auf den 22. Spieltag in der australischen A-League vor
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=7.html
Was nun? Tor oder nicht Tor? Goalie Marty Turco von den Dallas Stars scheint selbst ein wenig verwirrt
© Getty
8/8
Was nun? Tor oder nicht Tor? Goalie Marty Turco von den Dallas Stars scheint selbst ein wenig verwirrt
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.