Schweiz, Tschechien und Slowakei weiter

SID
Mittwoch, 24.02.2010 | 10:39 Uhr
Die Schwiz kam durch einen Sieg im Penaltyschießen ins Viertelfinale
© Getty
Advertisement
MLB
Indians @ Cubs
MLB
Angels @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Tigers @ Twins
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
Allsvenskan
Häcken -
AIK
MLB
Tigers @ Twins
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Angels @ Blue Jays
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
MLB
Indians @ Cubs
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
MLB
Angels @ Blue Jays
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
MLB
Royals @ Rangers
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Pro14
Leinster -
Scarlets
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
League One
Rotherham -
Shrewsbury
IndyCar Series
Indy 500
MLB
Angels @ Yankees
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
MLB
Indians @ Twins
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers

Die Schweiz hat das Viertelfinale des olympischen Turniers erreicht. Die Eidgenossen setzten sich im Playoff-Spiel gegen Weißrussland mit 3:2 nach Penaltyschießen durch.

Ralph Krueger hat bei seinem letzten Turnier als Eishockey-Nationaltrainer der Schweiz mit seiner Mannschaft nach einem Penalty-Krimi das Viertelfinale erreicht. Die Eidgenossen setzten sich im Play-off bei den Olympischen Spielen in Vancouver mit 3:2 (1:1, 1:1, 0:0, 0:0, 1:0) gegen Weißrussland durch.

In der Runde der letzten Acht trifft der WM-Neunte am Mittwoch (12.00 Uhr Ortszeit/21.00 Uhr MEZ) auf den Vorrundenersten USA. Zum Abschluss seiner 13-jährigen Amtszeit verbuchte Krueger damit noch einen Erfolg, nachdem er bei der Heim-WM 2009 das Viertelfinale verpasst hatte.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler kann sogar noch sein bestes Olympia-Ergebnis übertreffen: 2006 in Turin hatte er die Schweizer auf Platz sechs geführt.

Tschechien und Slowakei mit Mühe

Auch der elfmalige Weltmeister Tschechien und die Slowakei lösten nur mit viel Mühe das Viertelfinalticket. Der Olympiasieger von 1998 besiegte Lettland mit 3:2 (2:0, 0:0, 0:2, 1:0) nach Verlängerung und trifft am Mittwoch (19.00/4.00) auf Finnland.

Die Slowaken setzten sich mit 4:3 (3:1, 0:2, 1:0) gegen Norwegen durch und bekommen es am Mittwoch (21.00/6.00 Uhr) mit Olympiasieger Schweden zu tun.

Julien Sprunger (13.), Hnat Domenichelli (28.) und Romano Lemm mit dem entscheidenden Penalty sicherten den Schweizern vor 16.000 Zuschauern im Canada Hockey Place zumindest Platz acht.

Alexej Kaljudschnij (1.) und Konstantin Sacharow (36.) trafen für die Weißrussen, die am Samstag 5:3 gegen die deutsche Mannschaft gewonnen hatten.

Vikingstad sorgt für Spannung

Tomas Rolinek (6.) und Tomas Fleischmann (12.) bescherten Tschechien schon früh einen 2:0-Vorsprung. Martins Cipulis (53.) und Mikelis Redlihs (57.) schafften den Ausgleich für die Letten. Nach 5:10 Minuten in der Verlängerung schoss David Krejci den Favoriten ins Viertelfinale.

Die Slowaken führten gegen Außenseiter Norwegen nach Toren von Michal Handzus (8.), Marian Gaborik (10.) und Richard Zednik (19.) bei einem Gegentreffer von Mats Zuccarello Aasen (19.) nach dem ersten Drittel mit 3:1.

Doch DEL-Profi Tore Vikingstad (28.) und Anders Bastiansen (40.) machten das Spiel wieder spannend. Altstar Miroslav Satan sorgte elf Minuten vor Schluss für die Entscheidung.

DEB-Team zwischen Vorfreude und Panik

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung