Olympia

Kanadier Ryan Getzlaf kann spielen

SID
57 Scorerpunkte in 55 Saisonspielen stehen bei Ryan Getzlaf zu Buche
© Getty

Gute Nachrichten für das kanadische Eishockey-Team: Ryan Getzlaf gab nach überwundener Knöchelverletzung grünes Licht für einen Einsatz.

Kanada atmet auf: Nach Eishockey-Superstar Sidney Crosby kann auch Ryan Getzlaf bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver für die Ahornblätter auflaufen.

Der Stürmerstar der Anaheim Ducks hat seine Knöchelprobleme überwunden und erhielt am Montag grünes Licht für seinen Einsatz. Für Getzlaf wurde Stürmer Jeff Carter von den Philadelphia Flyers aus den 23-köpfigen Aufgebot gestrichen.

Getzlaf wird den Kanadiern damit im Auftaktspiel gegen Norwegen am Dienstag zur Verfügung stehen. Am Sonntag hatte der 24-Jährige sich im NHL-Duell mit den Edmonton Oilers (3:2) nach einwöchiger Verletzungspause mit zwei Toren zurückgemeldet.

Trumpfkarte Heimvorteil: Die Garage kocht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung