Montag, 01.02.2010

Olympia 2010

Mannheim-Coach Fowler nicht nach Vancouver

Teal Fowler verzichtet auf eine Mitarbeit im Trainerstab der deutschen Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen. "Wir haben hier zu viel zu tun", sagte der Mannheim-Trainer.

Tean Fowlers Mannheimer Adler kassierten vier Niederlagen in fünf Spielen
© Getty
Tean Fowlers Mannheimer Adler kassierten vier Niederlagen in fünf Spielen

Teal Fowler vom DEL-Rekordmeister Adler Mannheim wird nicht wie geplant dem Trainerstab der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Vancouver angehören.

Der US-Amerikaner sagte seine Teilnahme wegen der aktuellen Krise der Mannheimer ab, die in den vergangenen neun Spielen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) acht Niederlagen kassierten. Als Ersatz ist Jeff Tomlinson, Co-Trainer der Eisbären Berlin, im Gespräch.

Testspiele mit Mannheim

"Wir haben hier zu viel zu tun", begründete Fowler seinen Verzicht und setzte für die Olympiapause zwei Testspiele an.

Der 39-Jährige sollte in Vancouver für Bundestrainer Uwe Krupp den Aufgabenbereich Videoanalysen übernehmen.

DEL: Adler verlieren weiter an Höhe

Das könnte Sie auch interessieren
Sidney Crosby erzielte den entscheidenden Treffer im Finale gegen die USA zum 3:2-Sieg

Crosby: "Schöner kann es nicht werden"

Nach dem 3:2 in der Verlängerung verschmilzt Team Canada zu einer Traube aus Glückseligkeit

Sid Crosby schießt Team Canada zu Gold

Lubomir Visnovsky zog mit der Slowakei im Halbfinale gegen Kanada den Kürzeren

Lubomir Visnovsky positiv getestet


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.