Freitag, 26.03.2010

Olympia 2010

Medwedew untersucht Olympia-Debakel

Dimitri Medwedew lässt das russische Olympia-Debakel untersuchen. Nach der schlechten Vancouver-Bilanz beklagt der Staatspräsident die "ineffektive Nutzung" von Ressourcen.

Staatspräsident Dimitri Medwedew ist verärgert über die Olympia-Bilanz
© sid
Staatspräsident Dimitri Medwedew ist verärgert über die Olympia-Bilanz

Nach dem schwachen Abschneiden der russischen Mannschaft bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver hat Staatspräsident Dimitri Medwedew eine genaue Untersuchung angekündigt. Ziel sei es, die Nutzung des Budgets für die Vorbereitung auf Vancouver zu überprüfen, so Medwedew.

"Das Problem sind nicht die fehlenden Ressourcen, sondern deren ineffektive Nutzung", sagte der Politiker in Sotschi, wo die Winterspiele 2014 austragen werden. Als traditionell starke Wintersport-Nation hatte das russische Team bei den Spielen im Februar in Kanada mit nur drei Goldmedaillen den elften Platz im Medaillenspiegel belegt und dabei das schlechteste Ergebnis in seiner Olympia-Historie eingefahren.

Weniger Medaillen trötz höheren Finanzvolumens

Bereits Anfang des Monats hatte sich der ehemalige Präsident und amtierende Premierminister Wladimir Putin über das Missverhältnis von finanziellem Aufwand und sportlichem Ertrag beschwert.

Demnach war das russische Finanzvolumen für Vancouver fünfmal höher als das für die Spiele 2006 in Turin, bei denen russische Sportler acht Goldmedaillen gewonnen hatten.

Ebenfalls Anfang des Monats hatte Medwedew alle verantwortlichen Funktionsträger zum Rücktritt aufgefordert.

Seitdem haben Leonid Tjagatschow, Chef des Nationalen Olympischen Komitees, Gennadi Aljoschin, stellvertretender Sportminister, und Langlauf-Chef Wladimir Loginow ihre Ämter abgegeben.

Olympia 2010: Tops und Flops der Winterspiele

Bilder des Tages - 26. März
Dwyane Wade und die Miami Heat haben sehr wohl begriffen, was eigentlich in den Korb gehört. Gegen die Chicago Bulls gelang ein 103:74-Sieg
© Getty
1/6
Dwyane Wade und die Miami Heat haben sehr wohl begriffen, was eigentlich in den Korb gehört. Gegen die Chicago Bulls gelang ein 103:74-Sieg
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26.html
Gute Aussichten in Seattle! Angespornt dadurch gelang den Sounders in der Major League Soccer ein 2:0-Erfolg gegen Philadelphia Union
© Getty
2/6
Gute Aussichten in Seattle! Angespornt dadurch gelang den Sounders in der Major League Soccer ein 2:0-Erfolg gegen Philadelphia Union
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=2.html
Beim Rugby in Neuseeland geht es traditionell hoch her. Hier die Partie in Dunedine zwischen den Highlanders und den Lions
© Getty
3/6
Beim Rugby in Neuseeland geht es traditionell hoch her. Hier die Partie in Dunedine zwischen den Highlanders und den Lions
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=3.html
Nate Robinson kann kaum noch hinsehen. Der Guard der Boston Celtics schaute mal bei seinen früheren Kollegen von den Washington Huskies in der NCAA vorbei
© Getty
4/6
Nate Robinson kann kaum noch hinsehen. Der Guard der Boston Celtics schaute mal bei seinen früheren Kollegen von den Washington Huskies in der NCAA vorbei
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=4.html
Da werden die Klitschkos neidisch! Evgeny Artyukin von den Atlanta Thrashers mit einer herrlichen Rechten gegen Garnet Exelby (Toronto)
© Getty
5/6
Da werden die Klitschkos neidisch! Evgeny Artyukin von den Atlanta Thrashers mit einer herrlichen Rechten gegen Garnet Exelby (Toronto)
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=5.html
Mark Webber ist der gefeierte Held der Aussies. Für den Red-Bull-Racing-Pilot wird der Australien-GP ein Heimrennen
© Getty
6/6
Mark Webber ist der gefeierte Held der Aussies. Für den Red-Bull-Racing-Pilot wird der Australien-GP ein Heimrennen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.