Volleyballer bei Olympia-Comeback Außenseiter

SID
Donnerstag, 07.08.2008 | 11:40 Uhr
Olympia, Peking, Volleyball, Stelian Moculescu
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Peking - Nach 36 Jahren kehren die deutschen Volleyball-Herren zurück auf die größte Bühne des Sports, doch den Erfolgshunger des Teams hat die erfolgreiche Olympia-Qualifikation längst nicht gestillt.

"Als Touristen sind wir sicher nicht da. Ich traue dieser Mannschaft alles zu", sagte Kapitän Björn Andrae vor dem Auftaktspiel gegen Polen am 10. August in Peking.

Das Kräftemessen mit dem Vize-Weltmeister könnte für die Schützlinge des scheidenden Bundestrainers Stelian Moculescu gleich zum Schlüsselspiel in der schweren Vorrundengruppe B werden.

In der von Gold-Favorit Brasilien angeführten Sechser-Staffel ist die Auswahl des Deutschen Volleyball- Verbands (DVV) nur Außenseiter. "Wir wollen in das Viertelfinale", nannte Moculescu dennoch als Zielvorgabe.

Warten auf den Startschuss

Mit dem Geist von Düsseldorf will der Weltranglisten-19. auch in China für Furore sorgen. In einem Qualifikations-Drama hatte das deutsche Team im Mai in der Rhein-Metropole in letzter Minute das Olympia-Ticket gelöst.

"Wenn ich daran denke, bekomme ich immer noch eine Gänsehaut", sagte Routinier Ralph Bergmann. Wie seine Team-Kollegen zählt der Mittelblocker vom Moerser SC ungeduldig die Stunden bis zum ersten Aufschlag.

"Wir sind gespannt wie kleine Kinder", beschrieb der 38 Jahre alte "Senior" die Stimmung in der Mannschaft. "Ich kann es kaum erwarten, meine Nationalhymne bei Olympia zu singen", verriet Andrae.

Weiterkommen mit allen Mitteln

Nur Coach Moculescu hat in der DVV-Delegation bereits Olympia-Erfahrung. 1972 war er mit Rumänien in München dabei und blieb danach in Deutschland. Damals in München durfte eine deutsche Auswahl bei Olympia mitspielen.

"In Peking schließt sich für mich der Kreis", erklärte der 58-Jährige, der nach dem Turnier sein Amt aufgibt. Für seinen Abschied hätte sich der Meistermacher des VfB Friedrichshafen ein leichteres Los gewünscht.

Neben Olympiasieger Brasilien und Polen trifft sein Team auf den Weltranglisten-Zweiten Russland, den frischgebackenen Weltliga-Zweiten Serbien und Afrika-Vertreter Ägypten.

"Wir wollen zwei Mannschaften hinter uns lassen. Wie, das ist mir wurscht", sagte Moculescu. Die ersten Vier kommen ins Viertelfinale, zwei Siege sind dafür mindestens nötig.

Diagonalangreifer Jochen Schöps denkt schon weiter. "Wir wollen bis zum Ende bei Olympia bleiben. Machbar ist das", meinte der Russland-Legionär. Für die einzige deutsche Olympia-Medaille hatte die DDR-Auswahl mit Silber 1972 gesorgt.

China will Gold verteidigen

Viel größer sind die Ansprüche in Brasilien. Vom Seriensieger der vergangenen Jahre wird trotz der jüngsten Pleite in der Weltliga nichts anderes als die Wiederholung des Triumphes von Athen erwartet.

Heißer Kandidat sind aber auch die USA, die mit ihrem ersten Weltliga-Triumph viel Selbstvertrauen getankt haben und in der vermeintlich leichteren Gruppe A auf die Medaillenanwärter Bulgarien und Italien sowie die Leichtgewichte Japan, Venezuela und China treffen.

Deutlich größere Chancen als bei den Männern rechnen sich die Olympia-Gastgeber beim Frauen-Turnier aus. Vor vier Jahren in Athen gewann das Team aus China Gold und gilt auch diesmal als Mitfavorit, kassierte bei der Generalprobe gegen Weltmeister Russland aber eine 1:3-Schlappe.

Ebenfalls zum Kreis der Titelanwärter zählen Europameister Italien sowie Vize- Weltmeister Brasilien. Die DVV-Auswahl hatte im Januar im westfälischen Halle die Qualifikation für Peking verpasst.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung