Donnerstag, 07.08.2008

Olympia

US-Turner Morgan Hamm fällt für Olympia aus

Peking - US-Turner Morgan Hamm fällt für die Olympischen Spiele aus. Wie sein Bruder Paul Hamm, Mehrkampf-Olympiasieger von Athen, muss der 26-Jährige wegen einer Verletzung auf seinen Start in Peking verzichten.

Hamm plagt sich seit vielen Wochen mit einer Knöchelentzündung. Für ihn wurde Sasha Artemev nachnominiert.

Hamm war bei einer Dopingkontrolle am 24. Mai positiv auf das Cortison ähnliche Medikament Glukocorticosteroid getestet worden, nachdem er drei Wochen zuvor wegen der Schmerzen im Knöchel eine Spritze mit dem entzündungshemmenden Mittel bekommen hatte. Die Disziplinarkommission des Turn-Weltverbandes FIG hatte ihn dennoch freigesprochen.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.