Sonntag, 22.03.2015

Zweites Weltcup-Rennen der Saison

Sieburger in Neuseeland auf Platz 17

Triathletin Lisa Sieburger hat im zweiten Weltcup-Rennen der Saison im neuseeländischen New Plymouth eine Top-10-Platzierung verpasst. Die 23-Jährige aus Saarbrücken belegte als einzige deutsche Starterin über die halbe olympische Distanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) in 1:01:31 Stunden den 17. Rang.

Lisa Sieburger hat die Top 10 in Neuseeland verpasst
© getty
Lisa Sieburger hat die Top 10 in Neuseeland verpasst

Beim Weltcup-Auftakt im australischen Mooloolaba war Sieburger nur 36. geworden.

Den Sieg bei den Frauen sicherte sich die Amerikanerin Kaitlin Donner (1:00:18) vor ihrer Landsfrau Renee Tomlin (1:00:20) und der Tschechin Vendula Frintova (1:00:25).

Im Männer-Rennen setzte sich der Südafrikaner Richard Murray in 52:38 Minuten vor dem Russen Alexander Brjuchankow (52:59) und dem Norweger Kristian Blummenfeldt (53:02) durch. Christopher Hettich (Waiblingen) kam auf Platz 44 (55:12).


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.