Samstag, 23.08.2008

Olympia

Favorisierte Chinesen im Tischtennis-Finale

Die beiden favorisierten Chinesen Wang Hao und Ma Lin stehen bei den Olympischen Spielen in Peking im Tischtennis-Endspiel.

Wang, Hao, Olympia, Tischtennis, China
© Getty

Der Weltranglisten-Erste Wang Hao (im Bild) bezwang in Peking im Halbfinale den 42 Jahre alten Schweden Jörgen Persson mit 4:1-Sätzen.

Der Weltmeister von 1991 wurde auf der Tribüne von König Carl Gustaf von Schweden und Ehefrau Silvia unterstützt. Das Königspaar verfolgt fast schon traditionell die Tischtennis-Wettkämpfe bei Olympischen Spielen.

In der zweiten Begegnung qualifizierte sich Ma Lin, Zweiter der Weltrangliste, durch einen 4:2-Erfolg gegen seinen Landsmann und Weltmeister Wang Liqin für das Finale am Abend. Um Bronze spielen Wang Liqin und Persson.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse 

Das könnte Sie auch interessieren
Jörg Roßkopf hält an seinem Olympia-Quartett fest

Olympia-Quartett für WM in Düsseldorf gesetzt

Die deutschen Männer haben das Halbfinale gegen Japan verloren

Tischtennis-Männer verlieren Halbfinale

Schon sechsmal dabei, aber noch keine Medaille: Hugo Hoyama

Brasilianer zum sechsten Mal bei Olympia


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.