Goldjunge Röhler schreibt Speer-Märchen

SID
Sonntag, 21.08.2016 | 04:17 Uhr
Thomas Röhler
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
World Matchplay
Live
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Swedish Open Men Single
Live
ATP Bastad: Finale
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Finale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
Los Cabos Open Men Single
ATP Los Cabos: Viertelfinale
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox
Los Cabos Open Men Single
ATP Los Cabos: Halbfinale
MLB
Astros @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Viertelfinale
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
MLB
Padres @ Cubs
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Halbfinale -
Session 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Halbfinale -
Session 1
MLB
Yankees @ Red Sox
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
MLB
Angels @ Indians
MLB
Royals @ Twins

Thomas Röhler streckte die Arme in den Nachthimmel über Rio und lief völlig losgelöst in die Ehrenunde: 44 Jahre nach dem legendären Klaus Wolfermann hat Röhler ein Speerwurf-Märchen geschrieben und sich als zweiter deutscher Weitenjäger Olympia-Gold gesichert. Der Jenaer setzte sich mit fantastischen 90,30 m hochverdient durch und beendete am vorletzten Wettkampf-Tag mit einem Donnerschlag die Pleitenserie der deutschen Leichtathleten.

"Ich hatte schon beim Aufstehen und auf dem Aufwärmplatz ein super Gefühl. Olympiasieger - mehr kann ich nicht sagen", sagte Röhler in der ARD: "Es war ein schwieriger Wettkampf, der hinten raus super funktioniert hat. Ich habe schon keine Stimme mehr. Es ist ziemlich verrückt."

Mit einem Traumwurf mit seinem lila geringelten Lieblingsspeer setzte sich der 24-Jährige im fünften Durchgang an die Spitze. Der bis dahin führende Weltmeister Julius Yego (Kenia/88,24 m) konnte nicht mehr kontern, nachdem er in der vierten Runde mit dem Fuß umgeknickt war. Auf der Tribüne rastete die frühere Speer-Weltmeisterin Christina Obergföll nach Röhlers Gold-Wurf völlig aus.

Mehr als vier Jahrzehnte nach dem legendären Sieg von Wolfermann über den Sowjet-Werfer Janis Lusis 1972 in München, 36 Jahre nach der letzten deutschen Medaille durch DDR-Athlet Wolfgang Hanisch 1980 in Moskau gelang Röhler der ganz große Coup. Bronze ging an London-Olympiasieger Keshorn Walcott (Trinidad und Tobago/85,38).

Johannes Vetter (Offenburg/85,32) verpasste Rang drei nur um sechs Zentimeter. "Für Thomas freue ich mich riesig, er hat es sich so verdient", sagte Vetter in der ARD, "bei mir ist es ein bisschen schade, aber ich bin so stolz, es ist einfach nur hammergeil." Julian Weber (Mainz/81,36) belegte Platz neun.

Erleichterung beim Verband

Genau eine Woche nach dem Coup der Diskuswerfer Christoph Harting und Daniel Jasinski, deren Gold und Bronze bis Samstag die einzigen Medaillen für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geblieben waren, sorgte Röhler für den erlösenden Erfolg und hübschte die DLV-Bilanz mächtig auf: 2012 hatte es in London zwar acht Medaillen, aber nur eine goldene durch Robert Harting (Diskus) gegeben.

Wichtig sei beim Speerwerfen, "dass alles zusammenkommt, auf den Tag und auf den Moment", hatte Röhler kurz vor Olympia der FAZ gesagt: "Die Perfektion muss zum Tragen kommen, wenn es gilt." In Rio war er nahe an der Perfektion.

Schon nach den ersten Würfen war klar: So billig wie 2012, als Walcott 84,58 m zum Sensationssieg reichten, würde Gold diesmal nicht zu haben sein. Weltmeister Yego legte in Durchgang eins 88,24 m vor, Röhler konterte gleich danach mit 87,40 - bis in den fünften Durchgang blieb es dabei.

Konkurrenz schwächt sich selbst

Für Röhler war es der vorläufige und logische Höhepunkt seiner stetigen Entwicklung der vergangenen Jahre. Kontinuierlich hatte er sich über 83,95 (2013), 87,63 (2014) und 89,27 (2015) auf in diesem Jahr erzielte 91,28 m gesteigert. Er war damit zum zweitbesten Deutschen der Geschichte hinter Raymond Hecht (92,60) geworden.

Bei der WM 2015 hatten Röhler 87,21 m nicht einmal zu einer Medaille gereicht. Zwei der damals vor ihm platzierten Werfer hatten sich aber in Rio selbst aus dem Kreis der Favoriten befördert: Vizeweltmeister Ihab Abdelrahman (Ägypten) war durch einen Dopingtest gerasselt, Finnlands Routinier Tero Pitkämäki scheiterte in Rio in der Qualifikation.

Nur Yego war auf den Punkt fit. Nach Problemen in der Vorbereitung und Querelen bei der Anreise sowie einer mäßigen Qualifikation gehörte der Kenianer nicht unbedingt zu den Favoriten. Dies änderte er schon mit seinem ersten Versuch - zum Sieg reichte es aber nicht. Wegen Röhler, dem Goldjungen.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung