Olympia

IOC: Keine Strafe für Robert Harting

SID
Robert Harting gehört in Rio zu den Favoriten auf eine Medaille im Diskus

Diskus-Olympiasieger Robert Harting muss nach seiner verbalen Attacke gegen IOC-Präsident Thomas Bach keine Konsequenzen durch das Internationale Olympische Komitee fürchten.

Ein IOC-Sprecher teilte dem SID auf eine entsprechende Anfrage hin am Mittwoch schriftlich mit, dass eine gegenteilige Implikation nicht aus Bachs Äußerungen zu entnehmen sei.

Bach hatte Hartings Attacke als nicht akzeptabel bezeichnet. Auf eine telefonische Nachfrage hin stellte der IOC-Sprecher klar, dass Harting nicht mit Konsequenzen zu rechnen habe. Harting hatte am Dienstag mit Blick auf Bach geäußert: "Ich persönlich verabscheue diesen Menschen mehr denn je."

Alle News zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung