Olympic Moments: Matthias Steiner holt Gold in Peking

Von der Trauer getrieben

Von Alexander Hagl
Donnerstag, 04.08.2016 | 10:30 Uhr
Matthias Steiner zeigte bei der Siegerehrung das Foto seiner verstorbenen Frau
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
MLB
Indians @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Astros
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
Crankworx
Crankworx 2017 Whistler: Pump Track
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Primera División
Leganes -
Alaves
MLB
Blue Jays @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August

Der Countdown zu Olympia in Rio läuft. Am 5. August starten die ersten Olympischen Spiele auf dem südamerikanischen Kontinent. Dann wird wieder um Edelmetall gekämpft, es werden wieder Legendengeschichten geschrieben oder bei Tragödien mitgelitten. SPOX blickt mit Olympic Moments auf große Augenblicke der vergangenen Olympischen Spiele zurück. Diesmal: Matthias Steiners Gold-Coup in Peking.

Gespenstische Stille in der Gewichtheber-Halle von Peking. Die Zuschauer erwarten den letzten Versuch im Zweikampf der stärksten Männer der Welt. Die Aufgabe für Matthias Steiner ist eigentlich aussichtslos. Satte 258 Kilogramm liegen auf. Zehn Kilo mehr als bei seinem zweiten Versuch. Die Bronze-Medaille hat er sicher, doch er will mehr.

Steiner erinnert sich an die Worte seines Coachs Frank Mantek: "Die ganz großen Athleten zeichnet eines aus: Sie haben zwar viele Wettkämpfe, aber nur wenige, in denen es nur einen Versuch gibt, der alles entscheidet. Vielleicht hast du in deinem Leben nur einen Versuch, der dein Leben verändern kann und diesen musst du nutzen." Das Crescendo von Whitney Houstons Olympia-Hit "One Moment in Time" schwingt im Hinterkopf mit.

Der entscheidende Stoß

Steiner pusht sich auf der Bühne und visiert die Hantel an. Noch einmal tief durchatmen. Er geht in die Knie, sucht seinen Griff.

Steiner plustert seine Backen auf, wie man es sonst nur von Oliver Kahn kannte. Zunge raus. Alle Kraft nur in diesen einen Versuch.

Er legt die Hantel auf die Brust um und baut sich aus der Kniebeuge heraus auf. Nur noch aufstoßen, dann hat er Gold!

Spreizschritt. Mit letzter Kraft drückte er die Arme durch und lässt die Hantel nach vorne fallen. 'Ich bin Olympiasieger!'

Er sinkt zu Boden, das Gesicht verzerrt vom Schmerz und der Freude. Er fällt frontal über die Hantel und klopft auf den Boden. Er kann es nicht fassen. Trainer Mantek eilt auf die Bühne, zusammen springen sie wie zwei Rumpelstilzchen auf und ab, fallen sich in die Arme. Sie schreien den angesammelten Druck heraus, es ist der schönste Moment in Steiners Karriere. Doch er muss ihn allein erleben.

Schwerer Schicksalsschlag

Steiners Geschichte ist nicht nur wegen seines unfassbaren Wettkampfs ein Stoff für Helden. Sie ist nebenbei auch unendlich tragisch. Nur ein Jahr vor dem Triumph bei Olympia 2008 schien das Leben des Gewichthebers sinnlos. Im Juli 2007 musste der damals 25-Jährige den härtesten Schicksalsschlag in seinem Leben verkraften: Seine Frau Susann kam bei einem Autounfall ums Leben. Ein 57-Jähriger kam auf die Gegenseite und rauschte in ihr Auto. Alle Rettungsmaßnahmen im Krankenhaus kamen zu spät.

"Ich stand vor der Entscheidung, ob ich Gewichtheben bleiben lasse oder weiter mache. Aber ich realisierte, es ändert sich nichts mehr, sondern es wird mich mein Leben lang begleiten", sagte Steiner. Er münzte daraufhin seine tiefe Trauer in Antrieb und Motivation um.

Bei der Siegerehrung in Peking kommt es zur Szene der Spiele. Steiner posiert mit dem Foto seiner verstorbenen Frau auf dem Podest. In der einen Hand präsentiert er seine Goldmedaille in der anderen das Konterfei seiner verunglückten Gattin.

"Am Sterbebett habe ihr versprochen, dass ich für sie Gold holen will in Peking", sagte Steiner und widmete, von den Emotionen sichtlich überwältigt, den Triumph Susann: "Sie wollte eigentlich mitkommen nach Peking. Damit wollte ich eigentlich nur für mich der Welt zeigen, dass ich nicht alleine hier oben stehen will."

Österreicher unter deutscher Fahne

Ein großer deutscher Sportmoment eines gebürtigen Österreichers. Steiner wurde 1982 in Wien geboren. Nach Querelen mit dem österreichischen Verband, die Steiner Unsportlichkeit attestierten - O-Ton: ÖGV-Vize-Präsident Martin Schödl: "Mir egal, ob Steiner künftig für Schweden, Deutschland, Kasachstan oder Teppichland startet" - und nach seiner Heirat mit Susann im Jahr 2005 beantragte Steiner die deutsche Staatsbürgerschaft.

Erst Anfang des Olympiajahres wurde der Einbürgerung, die sich nach dem Unfall seiner Frau noch einmal verzögerte, endgültig stattgegeben. Durch die Silber-Medaille bei der EM 2008 in Lignano qualifizierte Steiner sich für das Großereignis im August desselben Jahres. In Peking sollte er dann den Wettkampf seines Lebens absolvieren.

Starker Auftakt im Reißen

Beschwingt durch den Olympia-Sieg von Jan Frodeno machte sich Steiner am 19. August auf den Weg in Richtung Gewichtheber-Halle. Der damals 25-Jährige sog die Atmosphäre und Anspannung in der Halle bewusst auf. Steiner beobachtet die "anderen grimmig dreinschauenden Bären" und war doch in seiner eigenen Konzentrationsphase voll drin.

198 Kilogramm im ersten Versuch? Kein Problem für den Deutschen. Fünf Kilogramm mehr und persönliche Bestleistung im Reißen. Doch dann kamen die Probleme. Die Aussicht auf eine Medaille nistete sich im Kopf ein und Steiner schien die Konzentration flöten zu gehen.

Der dritte Versuch ging völlig in die Hose und hätte beinahe so ausgehen können, wie vier Jahre später, als er die Hantel nicht mehr stemmen konnte und diese ihm auf das Genick fiel. "Ich war zu diesem Zeitpunkt aus dem Wettkampf heraus", erinnerte sich Steiner, obwohl er als Vierter noch alle Trümpfe in der Hand hielt.

Problem in der Paradedisziplin

Eigentlich kein Problem, denn seine Paradedisziplin, das Stoßen, stand ja noch auf dem Programm. Beim Aufwärmen jedoch die Schrecksekunde. Steiner musste 235 Kilo hinter der Bühne fallen lassen. "Ich war immer noch mit dem Kopf beim Reißen. Doch dann musste ich auf die Bühne, es ging alles Schlag auf Schlag", berichtete er später. Der Deutsche hatte noch "gar keine Luft für den Versuch".

Die aufgelegten 246 Kilo fielen ihm hinten herunter. Ausgerechnet im ersten Versuch, den er sonst immer im Schlaf bewältigte. Coach Frank Mantek redete auf Steiner ein, machte ihm klar, dass ein gültiger Versuch eine sichere Medaille bedeuten würde.

Das legte wohl den Schalter bei Steiner um, mit Edelmetall vor Augen wuchs er über sich hinaus. Er stemmte die 248 Kilogramm-Hantel für einen gültigen Versuch in die Höhe. Bronze war sicher.

An seine Bestleistungen, die er an diesem Tag aufgestellt hatte, kam der Gewichtheber nie wieder heran. Zwei Jahre holte er sich den Titel im Stoßen, im Zweikampf reichte es für Silber.

Seinen Titel konnte er in London wegen des missglückten Versuches nicht verteidigen. Privat dagegen lief es besser bei Steiner. 2012 heiratete er die Fernseh-Moderatorin Inge Posmyk und ist seitdem häufiger in TV-Shows zu sehen. Seine Karriere beendete er 2013. Mit dem größten Triumph im Gepäck.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung