Nils Petersen im Interview

"Das ist schwer für das Fußballer-Herz"

Von Für SPOX in Rio: Felix Götz
Sonntag, 21.08.2016 | 12:26 Uhr
Nils Petersen scheiterte als einziger DFB-Spieler im Elfmeterschießen
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
MLB
Live
Blue Jays @ Cubs
Primera División
Live
Valencia -
Las Palmas
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Deutschland hat bei den Olympischen Spielen in Rio das Finale im Elfmeterschießen gegen Brasilien verloren. Dabei verschoss ausgerechnet Nils Petersen den entscheidenden Elfer. Nach dem Spiel stellte sich der Stürmer des SC Freiburg trotzdem den Journalisten in der Mixed Zone.

Frage: Herr Petersen, können Sie bereits begreifen, was Sie da heute im Maracana erlebt haben?

Nils Petersen: Es ist schwierig, das so kurz nach dem Spiel zusammenzufassen. Am Ende ging es ins Elfmeterschießen , wo es immer einen Dummen gibt. Der Dumme bin heute ich. Trotzdem bin ich wahnsinnig stolz auf das, was die Mannschaft geleistet hat. Ich bin stolz, dass ich dabei sein und Teil dieses Teams sein durfte. Natürlich bin ich gleichzeitig total enttäuscht und traurig, ausgerechnet auch noch im letzten Spiel von Trainer Horst Hrubesch den entscheidenden Elfmeter verschossen zu haben.

Frage: Gab es vor dem Spiel eine Absprache, wer gegebenenfalls die Elfmeter schießen würde?

Petersen: Nein. Wir haben auch kein Elfmeterschießen trainiert. Wir haben es einfach auf uns zukommen lassen. Damit sind wir ja auch das ganze Turnier über, für das wir keine Vorbereitung hatten, gut gefahren. Da bleibt dann auch nicht viel Zeit, um Elfmeter zu trainieren. In der Liga hat es bei mir mit den Elfmetern gut geklappt, aber im Finale - im entscheidenden Moment - leider nicht. Das tut weh, das ist schwer für das Fußballer-Herz. Die Kunst wird es sein, jetzt wieder aufzustehen. Das werde ich tun.

Frage: Was geht einem im Kopf vor, wenn man unter den Pfiffen des ganzen Stadions zum Elfmeterpunkt geht?

Petersen: Man versucht es auszublenden. Du versuchst, auf dem langen Weg zum Elfmeterpunkt einfach cool zu bleiben. Du versuchst, deine Ecke anzuvisieren, den Torwart zu beobachten und dich auf den Ball zu konzentrieren. Man will sich einfach nicht auf die Pfiffe einlassen.

Frage: Kann man das wirklich ausblenden, wenn das ganze Maracana pfeift?

Petersen: Wir wussten ja, wie die Kulisse sein würde. Man konnte davon ausgehen, dass wir ausgepfiffen werden. Es ist so: Wenn 70.000 Zuschauer pfeifen und der Ball geht rein, dann ist es ein super Gefühl. Geht er nicht rein, ist es ein schlechtes Gefühl. Die ersten vier Schützen haben es super gemacht. Statistisch gesehen muss aber halt irgendwann mal jemand verschießen. Das war leider ich. Ich habe in diesem Moment einfach versucht, Verantwortung zu übernehmen. Das hat leider nicht geklappt.

Frage: Fällt Ihr persönliches Olympia-Fazit dennoch positiv aus?

Petersen: Es ist einfach toll, dass wir uns bis ins Finale vorgearbeitet haben. Gegen Südkorea waren wir in der 88. Minute eigentlich schon raus aus dem Turnier. Wir haben uns zurückgekämpft, das Schicksal wollte, dass wir soweit kommen. Wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert. Ich bin ja schon 28 und war mit vielen jungen Bubis unterwegs. Das hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Ich denke, es waren grandiose drei Wochen mit einem grandiosen Turnier und dem Höhepunkt Maracana. Volles Haus, alle waren gegen uns, es war ein fantastisches Spiel. Das Turnier hat alles mitgebracht, was man sich eigentlich nicht mal zu hoffen gewagt hat.

Frage: Also fühlt sich die Silbermedaille trotz der Final-Niederlage wie ein Sieg an?

Petersen: Im ersten Moment ist einfach nur Enttäuschung da. Aber ich muss sagen, dass der Trainer und die DFB-Verantwortlichen direkt nach dem Spiel in der Kabine die richtigen Worte gefunden haben. Gerade ich war froh, einige positive Worte zu hören.

Frage: Insgesamt gesehen war es erstaunlich, wie schnell das Team zusammengefunden hat.

Petersen: Absolut. Ich durfte hier, da bin ich mir ganz sicher, mit kommenden Nationalspielern zusammenspielen. Was hier für eine Qualität im Team steckt ist unglaublich. Kompliment an die Verantwortlichen, dass sie so ein Team zusammengetüftelt haben. Eine Mannschaft, die in der Lage war, die Silbermedaille zu gewinnen. Silber tut im Moment weh, aber in den nächsten Tagen hoffentlich nicht mehr ganz so.

Alle Infos zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung