Radsportler sorgen für grandiosen Tag

SID
Mittwoch, 14.09.2016 | 19:23 Uhr
Dorothee Vieth holt Gold
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Mit fünf Medaillen innerhalb von einer Stunde sorgte ein Quintett um die Paralympics-Sieger Dorothee Vieth und Michael Teuber für einen grandiosen Tag am Meer.

Damit legten die Zeitfahrer auch einen traumhaften Start in Wettkampftag sieben in Rio de Janeiro hin.

Erst feierte der 48 Jahre alte Münchner Teuber sein fünftes Paralympics-Gold, dann sorgten die 55 Jahre alte Hamburgerin Dorothee Vieth und Andrea Eskau (Magdeburg) mit dem Handbike für den ersten deutschen Doppelsieg. Denise Schindler (München) mit einer überraschenden Silbermedaille und Vico Merklein (Nendorf) mit Bronze rundeten das tolle Ergebnis bei den Rennen entlang der Strandpromenade ab.

Im Olympiastadion krönte Leichtathletin Franziska Liebhardt aus Leverkusen 17 Stunden nach ihrem Kugelstoß-Gold ihre erfolgreiche Karriere mit Silber im Weitsprung. Die 34-Jährige hört nach Rio auf. "Es hat ein bisschen die Spannung gefehlt, mit der Weite bin ich nicht ganz zufrieden. Aber Silber zählt, deshalb ist alles super", sagte Liebhardt.

"Yes, gewonnen, Wahnsinn", rief Teuber seinen stolzen Eltern Annemie und Peter zu, die den Triumph ihres Sohnes live miterlebten. "Ich bin überglücklich. Es ist alles perfekt aufgegangen. Ich habe ein bisschen Paralympics-Geschichte geschrieben. Viel besser geht's nicht", sagte Teuber mit der Deutschland-Fahne um die Schultern und einem Strahlen im Gesicht.

"Ich mache hier nicht Schluss"

Auch bei Geigerlehrerin Vieth, die 2008 Bronze und 2012 Silber gewonnen hatte, waren die Emotionen nach ihrer ersten Goldmedaille groß. "Das ist unglaublich, grandios. Das Rennen war die Hölle. Es war heiß, und auf dem Rückweg hatten wir Gegenwind", sagte sie. Ob sie nach ihrem Triumph "noch ein oder zwei Jahre weitermache, muss ich in Ruhe überlegen. In Tokio 2020 werde ich sicher nicht dabei sein".

Für den unerbittlichen Kämpfer Teuber ist das durchaus ein Ziel. Er habe seine "Midlife-Crisis" schon gehabt, sagte der streitbare und ehrgeizige Bayer: "Ich mache hier nicht Schluss! Es muss erst einmal einer seine Puzzleteilchen so zusammensetzen wie Michael Teuber."

Viele Puzzleteilchen passten auch bei Andrea Eskau zusammen. Doch diesmal musste sich die fünfmalige Paralympicssiegerin (dreimal Sommer, zweimal Winter) eben ihrer Teamkollegin Vieth geschlagen geben. "Sie sei "superglücklich. Mein Ziel war eine Medaille, das habe ich erreicht."

"Die Liebe hat mich durch das Rennen gepusht"

Mit einer Medaille hatte Schindler vor einigen Tagen im Zeitfahren auf der Bahn fest gerechnet, war da aber disqualifiziert worden. Dass es am Mittwoch im Zeitfahren auf der Straße klappte, konnte die Münchnerin nicht fassen. Nur die Niederländerin Alyda Norbruis war schneller.

"Wie habe ich das denn gemacht? Die Liebe hat mich durch das Rennen gepusht. Nach dem Drama auf der Bahn ist das jetzt ein Geschenk für mich. Das ist die Erlösung", sagte Schindler mit Tränen in den Augen.

Für Merklein war der dritte Platz dagegen eher eine Enttäuschung. Der 39-Jährige wollte mit dem Handbike nach sechs zweiten Plätzen das Los des "ewigen Zweiten" endlich loswerden. Das "gelang" ihm - allerdings anders als geplant. Merklein musste sich dem polnischen Sieger Rafal Wilk und dem Österreicher Thomas Frühwirth geschlagen geben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung