Montag, 30.05.2016

NBA-Star hat Angst vor dem Zika-Virus

Gasol erwägt Olympia-Verzicht

Spaniens Basketball-Superstar Pau Gasol denkt angesichts des in Brasilien grassierenden Zika-Virus über einen Verzicht auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) nach.

Hat wegen Zika nicht so Bock auf Olympia: Pau Gasol
© getty
Hat wegen Zika nicht so Bock auf Olympia: Pau Gasol

Das erklärte der 35-Jährige Center von den Chicago Bulls am Montag bei einem Sponsorentermin in Madrid. "Ich glaube, es ist wichtig, ernsthaft über das Thema nachzudenken", sagte Gasol.

In einem Beitrag für die Zeitung El Pais schrieb Gasol außerdem: "Wir müssen Maßnahmen ergreifen und Entscheidungen treffen, damit der olympische Traum nicht zu einem gesundheitlichen Albtraum wird."

Der Spanier verweist dabei unter anderem auf die Erfahrungen des australischen Profi-Golfers Marc Leishman, dessen Frau nach der Ansteckung mit dem Zika-Virus "fast gestorben" sei.

Pau Gasol im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Positiver Dopingtest nach One-Night-Stand: Stabhochspringer Barber entging Olympia-Bann

Positiver Dopingtest nach One-Night-Stand

Die Sommerspiele im Rio waren im Fadenkreuz der Terroristen

Terror-Anschlag auf Olympia: Acht Verdächtige angeklagt

Verena Bentele kritisierte Thoms Bach nach dessen Fernbleiben von den Paralympics

Behindertenbeauftragte Bentele kritisiert Bach


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.