Olympia

Berki gewinnt Gold am Pauschenpferd

SID
Krisztian Berki lieferte am Pauschenpferd die beste Vorstellung ab
© Getty

Der zweimalige Weltmeister Krisztian Berki aus Ungarn ist Olympiasieger am Pauschenpferd. Der 27-Jährige setzte sich im zweiten Gerätefinale der Turner am Sonntagnachmittag gegen die beiden Briten Louis Smith und Max Whitlock durch.

Zwar erhielt Berki mit 16,066 Punkten die gleiche Wertung wie Publikumsliebling Smith, die bessere Ausführung entschied jedoch über den Sieg für den sechsmaligen Europameister. Whitlock wurde mit 15,600 Zählern Dritter.

Zuvor hatte die erst 16 Jahre alte Janine Berger (Ulm) um 0,034 Punkte als Vierte die Bronzemedaille am Sprung verpasst. Oksana Chusovitina (Köln) wurde beim Sieg der Rumänin Sandra Izbasa Fünfte. Am Boden setzte sich bei den Herren Titelverteidiger Zou Kai (China) durch, Marcel Nguyen (Unterhaching) kam auf Rang acht.

Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung