Polin startet bei Olympia und Paralympics

Doppeldosis Tischtennis für Natalia Partyka

SID
Freitag, 27.07.2012 | 14:10 Uhr
Trotz ihrer Behinderung ist Natalia Partyka die zweitbeste Tischtennisspielerin Polens
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
Hockey World League
So12:00
Pool A -
Neuseeland -
Frankreich (Männer)
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Hockey World League
So14:00
Pool A -
Spanien -
Japan (Männer)
MLB
So19:05
Yankees -
Brewers
MLB
So19:07
Blue Jays -
Astros
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
MLB
So21:05
Rangers -
Angels
IndyCar Series
So23:30
Iowa Corn 300
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Hockey World League
Mo12:00
Pool B: Argentinien -
Chile (Damen)
Hockey World League
Mo14:00
Pool A: Deutschland -
Irland (Damen)
Hockey World League
Mo16:00
Pool A: England -
Polen (Damen)
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Hockey World League
Di12:00
Pool A: Neuseeland -
Japan (Herren)
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Australien -
Frankreich (Herren)
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Deutschland -
Ägypten (Herren)
Hockey World League
Di18:00
Pool B: Belgien -
Irland (Herren)
MLB
Mi02:00
All-Star Game: National League -
American League

Mit elf Jahren startete Natalia Partyka erstmals bei den Paralympics, in London nimmt sie zum zweiten Mal an beiden Spielen teil. Ihr fehlt ein Unterarm, eine Sonderbehandlung wollte sie aber nie.
 

Natalia Partyka war gerade einmal sieben Jahre alt, als sie ihre ältere Schwester Sandra das erste Mal mit zum Tischtennis nahm. Das zierliche Mädchen aus Danzig war schon damals kein "normales" Kind.

Partykas rechter Arm endet bereits am Ellenbogen. Eine Missbildung, mit der sie geboren wurde. Den optischen Makel machte Partyka allerdings schnell mit großem Talent und noch größerem Willen wett.

Am Samstag, einen Tag nach ihrem 23. Geburtstag, startet Partyka in London in ihre zweiten Olympischen Spiele. "Für mich wird damit natürlich ein Traum wahr. Ich bin unheimlich glücklich", sagt die Linkshänderin.

Erstmals Start im Einzel

Bei ihrer Olympia-Premiere vor vier Jahren in Peking wurde Partyka im Team eingesetzt, in der britischen Hauptstadt schlägt sie erstmals auch im Einzel auf.

In Polen ist Partyka mittlerweile die Nummer zwei, in Europa gehört sie zu den Top 20. "Wenn man das erste Mal gegen sie spielt, ist das schon etwas ungewohnt", sagt Kristin Silbereisen.

Wie die deutsche Nationalspielerin hat sich auch Partyka im Düsseldorfer Leistungszentrum auf das olympische Turnier vorbereitet. In London könnten sie erst im Finale aufeinandertreffen, das beide Spielerinnen aber wohl eher nicht erreichen werden.

Mit elf zu den Paralympics

Dabei weiß Partyka sehr genau, wie man Medaillen gewinnt. Mit elf Jahren nahm sie das erste Mal an den Paralympics teil, vier Jahre später stand sie bei ihrer zweiten Teilnahme gleich ganz oben auf dem Treppchen.

In Peking wiederholte Partyka den Gold-Coup und will nun auch bei den Londoner Paralympics glänzen. "Ich werde natürlich versuchen, wieder zu gewinnen", sagt die Sportstudentin.

Ohne den schnellsten Rückschlagsport der Welt geht es im Leben von Partyka nicht mehr. Tischtennis ist viel mehr als ihre Leidenschaft, es ist ihr Lebensweg. "Der Sport hat mir unheimlich viel gegeben. Und ich habe auch eine Menge Unterstützung erhalten", berichtet die Hobby-Musikerin.

Körpergefühl beeinträchtigt

Schon bald war sie deutlich besser als Schwester Sandra. Nach ein paar Jahren bei einem Behindertensportverein wechselte sie in das Trainingszentrum des polnischen Verbandes. Eine Sonderbehandlung wollte sie nie.

Ihre Behinderung, die ihr Körpergefühl extrem beeinträchtigt, schien sie nicht zu bremsen. Bei Welt- und Europameisterschaften gewann sie in der Jugend zahlreiche Goldmedaillen.

In London trifft Partyka am Samstag wahrscheinlich auf die Dänin Mie Skov. In der Runde der letzten 32 würde dann schon ein echter Gradmesser warten.

Die Niederländerin Li Jie war immerhin schon dreimal Team-Europameisterin. Angst hat Partyka aber nicht. Wie schon damals, als sie als kleines Mädchen an der polnischen Ostseeküste das erste Mal zum Schläger griff.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung