Tennis-Diva in Wimbledon unwiderstehlich

Serena Willians ist eine Macht

SID
Sonntag, 05.08.2012 | 13:08 Uhr
Die olympische Gold-Medaille im Einzel fehlte noch in Serena Williams' Trophäen-Sammlung
© spox
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
World Championship Boxing
Live
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Tennis-Diva Serena Williams hat nach dem Grand-Slam-Turnier in Wimbledon auch den olympischen Einzelwettbewerb in London gewonnen. Damit ist ihr Karriere-Golden-Slam perfekt.

Im Boxen wäre irgendwann das Handtuch geflogen, da hätte ein verständnisvoller Trainer den ungleichen Kampf beendet.

Doch auf dem Centre Court von Wimbledon durften die 13.000 Zuschauer am Samstag den olympischen Krönungsakt von Serena Williams in ganzer Pracht, Herrlichkeit und Brutalität bis zum Schlusspunkt nach 63 Minuten bestaunen.

Dann war das erste Einzelgold für die unwiderstehliche Amerikanerin mit dem 6:0, 6:1-Sieg gegen Russlands Star Maria Scharapowa perfekt.

Der Siegeszug über die grünen Tennisfelder bei Olympia - er war selbst in der großartigen Karriere der 30-Jährigen ein Höhepunkt voller Dynamik, Spielkunst und wildem Erfolgshunger.

"Das Ding packst du dir"

"Ich wollte diese Gold-Medaille so sehr. Ich habe mir immer geschworen: Das Ding packst du dir, Serena", sagte die jüngere der beiden Schwestern aus der Tennis-Familiendynastie.

Und mit dem "Ding von Wimbledon" war auch eine olympische Karriere brillant veredelt, eine herausragende Biografie im Zeichen der Ringe gemeinsam mit Schwester Venus: Jede der beiden Darstellerinnen aus dem "Sister Act" hatte nun einmal Einzel-Gold und zwei Mal Doppel-Gold geholt, schon jetzt eine neue Bestleistung im olympischen Frauentennis.

"Was sie im Tennis geleistet haben, auch bei Olympia, darüber wird man noch in hundert Jahren reden", sagte Chris Evert, die Weltklassespielerin der 70er und 80er Jahre.

Doppelter Karriere-Golden-Slam

Und das umso mehr, da Serena am Samstag auch als erste Tennisspielerin den doppelten Karriere-Golden-Slam schaffte - den Sieg bei allen vier Grand-Slam-Turnieren und Olympia-Gold im Einzel und Doppel.

"Ich komme selbst ganz durcheinander bei all diesen Rekorden", sagte die Rasen-Königin, die erst vor vier Wochen die Siegestrophäe von Wimbledon emporgestemmt hatte. Sie war einfach eine Macht und eine Wucht im All England Club.

Als erfolgreichste Spielerin dieser Tennis-Zeit hatte sie sich gleichzeitig etabliert, die zupackende Kalifornierin mit den harten Punches und der Leidenschaft, die auf großen Bühnen einfach keine Grenzen kennt.

Nie hat eine Spielerin so dominiert

Doch wie sie hier bei den London-Spielen auftrat, das versetzte selbst langjährige Szenebeobachter noch einmal aufs Neue in Erstaunen - und nötigte ihnen, wie der früheren Weltranglisten-Ersten Tracy Austin, einfach nur tiefen Respekt ab: "Niemals hat eine Spielerin einen Wettbewerb in der Tennisgeschichte so dominiert wie Serena dieses Einzel."

Die Statistik lieferte dafür den Beleg: Niemals gab eine Athletin in der Historie weniger Spiele in fünf Matches bis zum Olympia-Gold ab als Serena - es waren ganze 17.

Und niemals war ein Finale so einseitig wie dieses zwischen Williams und Scharapowa, mit einem fast rührenden Ehrenpunkt für die amtierende French-Open-Siegerin aus Russland. "Ich ziehe meinen Hut vor Serena. Besser geht es einfach nicht", befand da Legende Martina Navratilova. "Sie steht jetzt endgültig auf einer Stufe mit den Größten des Tennis."

Olympia 2012: Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung