Olympia

David Storl schrammt knapp an Gold vorbei

Von Bastian Strobl / Max Marbeiter
David Storl verpasste den Olympiasieg nur um wenige Zentimeter
© Getty

20.34 Uhr - Schwimmen: Die 17-Jährige hat's durchgezogen und ist mit Weltrekord zu Gold geschwommen. Zweite wirdAnastasia Zueva vor Elizabeth Beisel.

20.33 Uhr - Schwimmen: Kurzes Zwischenfazit: Nach 100 Metern schwimmt Missy Franklin mal wieder allen davon und liegt auf Weltrekordkurs.

20.32 Uhr - Leichtathletik: Im Olympic Stadium werfen die Damen derweil den Diskuss um die Wette - allerdings nur zu Qualifikationszwecken. Julia Fischer hat bereits mitgemischt, liegt mit 56,82 Metern jedoch nur auf Rang zwölf. Anna Ruh und Nadine Müller kommen noch...

20.28 Uhr - Schwimmen: Geschwommen wird heute natürlich auch. Den Anfang machen die Damen im Finale über 200 Meter Rücken. Weltmeisterin Missy Franklin ist natürlich auch dabei. Gleich geht's los...

20.18 Uhr - Tischtennis: Beim Teamwettbewerb würde Timo Boll gern sein frühes Aus vergessen machen. Das klappt bislang allerdings nur bedingt. 0:2 liegt er in Sätzen bereits zurück - gegen den 46-jährigen Jorgen Persson.

20.13 Uhr - Fechten: Über Bronze dürfen sich die Säbel-Fechter aus Italien freuen. Im Duell um Rang drei des Teamwettbewerbs bezwangen sie die Russen und dürfen schon mal für's Siegerfoto proben.

20.09 - Bahnrad: Im Velodrome hat Victoria Pendleton derweil für ein weiteres Stoßgebet im Namen der Queen gesorgt. Die Britin gewann das Keirin-Rennen vor Shuang Guo aus China und der Wai Sze Lee.

20.05 Uhr - Leichtathletik: Sailer kommt schwer aus den Startblöcken, schnappt sich am Ende aber noch den wichtigen dritten Platz hinter Kelly-Ann Baptiste (Trinidad und Tobago) und der Französin Myriam Soumare. Das Halbfinale ist damit fix gebucht

20.02 Uhr - Leichtathletik: Los geht's aber mit den Vorläufen der Frauen über 100 Meter. Auch Verena Sailer ist dabei und das gleich im ersten Lauf. Die Damen stehen bereits in den Startlöchern. Pack ma's Verena!

19.59 Uhr - Leichtathletik: Gleich beginnt die erste Abendsession der Leichtathleten. Die Hütte in London ist picke-packe-voll, vor allem natürlich wegen Jessica Ennis. Noch wichtiger aber: David Storl hat gute Aussichten auf Gold im Kugelstoßen und das wär' doch ein Auftakt nach Maß. Ick freu mir...

19.48 Uhr - Fußball: Schluss. Aus.Vorbei! Japan schlägt Brasilien mit 2:0 und räumt damit einen Mitfavoriten aus dem Weg.

19.32 Uhr - Bahnrad: WORLDRECORD!!! Wenn man die Goldmedaille holt, dann auch bitte richtig. Dass die Australier am Olympiasieg der Briten wohl nichts auszusetzen haben würden, war schon früh klar. Also haben die Gastgeber auch noch den Kampf gegen die Zeit aufgenommen und gewonnen. Die Halle kocht!

19.29 Uhr - Fußball: Im Millennium Stadium haben die Japanerinnen durch Shinobu Ohno auf 2:0 erhöht. Das wird wohl nichts mehr für Marta und die Selecao.

19.26 Uhr - Bahnrad: Jetzt sind die Briten an der Reihe. Nicht weniger als Gold soll her und an den Zuschauern soll es nicht scheitern. Die geben wie gewohnt ordentlich Gas. Auch Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins drückt seinen Ex-Kollegen direkt im Velodrome die Daumen.

19.25 Uhr - Bahnrad: Am Ende fahren die Kiwis die Bronzemedaille dann aber doch recht souverän nach Hause. Und was sagt man da? Glückwunsch!

19.25 Uhr - Bahnrad: Nach knapp drei Vierteln führt Neuseeland hauchdünn vor den Russen. Man macht's spannend...

19.20 Uhr - Bahnrad: In der Teamverfolgung der Herren stehen die Medaillenentscheidungen an. Den Anfang machen Neuseeland und Russland mit dem Rennen um Rang drei.

19.15 Uhr - Tennis: GAME, SET AND MATCH, WILLIAMS!!! Am Ende war für die Nummer eins dann aber doch nichts mehr zu holen. Den nächsten Matchball verwandelt Williams und zieht nach nur gut einer Stunde ins Finale ein. Eine Demonstration!

19.11 Uhr - Tennis: Azarenka will Olympia einfach nicht verlassen. Drei Matchbälle hatte Williams bei eigenem Aufschlag bereits. Kurz zurückgefightet - Einstand!

18.59 Uhr - Bahnrad: Bitter! Vogel findet beim Anfahren keine gute Position und kommt einfach nicht mehr nach vorne. Als Letzte scheidet sie aus - es sei denn, es wird noch die ein oder andere disqualifiziert...

18.57 Uhr - Bahnrad: Jetzt steht aber erst mal das Keirin-Halbfinale an. Mit Kristina Vogel. Auf geht's!

18.55 Uhr - Bahnrad: Was für eine Demonstration! Mit 3.15,669 stellen die Britinnen in der Mannschaftverfolgung einen neuen Weltrekord auf und nehmen der eigentlich gar nicht so langsamen Konkurrenz nebenbei fast vier Sekunden ab. Zudem hat sich das deutsche Trio für die erste Hauptrunde qualifiziert. Grad sche is...

18.51 Uhr - Tennis: Sie fühlt sich Wimbledon einfach wohl, die gute Serena Williams. Die All England Championships hat sie bereits gewonnen und jetzt schickt sie sich auch noch an, an selber Stelle bei Olympia ins Finale zu marschieren. Victoria Azarenka hat derzeit jedenfalls gar keinen Auftrag gegen die Amerikanerin. 1:6 und 0:3 liegt die Nummer eins nach nicht 40 MINUTEN zurück. Kontrastprogramm zum Match Federer-del Potro

18.36 Uhr - Bahnrad: Damit ist der Olympische Rekord der Kanadierinnen auch schon wieder Geschichte. Der Nachbar aus den USA war noch mal knapp eine halbe Sekunde schneller.

18.32 - Bahnrad: Die Kanadierinnen haben ihren Kurs gehalten und einen neuen olympischen Rekord aufgestellt. Medaillentechnisch sieht's eher schlecht aus für die deutschen Mädels.

18.31 Uhr - Bahnrad: Soeben hat das deutsche Trio um Judith Arndt seinen Qualifkationslauf in der Teamverfolgung hinter sich gebracht. Zwar etwas langsamer als die Niederländerinnen, aber immer noch auf Rang zwei. Allerdings sind die Kanadierinnen derzeit deutlich auf Bestzeitkurs und mit den USA, Australien, Neuseeland und Großbritannien wartet noch der ein oder andere Favorit auf seinen Start.

18.27 Uhr - Fußball: In Cardiff hat Ogimi die Weltmeisterinnen in Führung geschossen.

18.13 Uhr - Fußball: Im Millenium Stadium zu Cardiff hat vor knapp einer Viertelstunde das Viertelfinale zwischen den Frauen aus Brasilien und Japan begonnen. Passiert ist allerdings noch nichts.

17.56 Uhr - Gewichtheben: Und noch eine Olympiasiegerin: Svetlana Podobedova aus Kasachstan war die kräftigste Dame in der 75-Kilo-Klasse und lässt sich dafür Gold um den Hals hängen. Nicht ganz so stark waren Natalja Zabolotnaja (Russland) und Irina Kulesha aus Weißrussland.

17.53 Uhr - Judo: Wo Federer noch hin will, ist Teddy Riner bereits angekommen. Der Franzose besiegte Alexander Michailin aus Russlund im Finale der Schwergewichtler und sicherte sich die Goldmedaille. Glückwunsch!

17.50 Uhr - Tennis: UNFASSBAR! Game, Set and Match Federer! Nach einem Slice der Nummer eins bleibt del Potro erneut am Netz hängen und wir haben den ersten Finalteilnehmer. Was für ein Match!

17.49 Uhr - Tennis: Was macht der Federer da? Am Netz hat er die rechte Hälfte völlig offen, doch del Potro bringt den Ball zurück und Federer setzt den Volley ins Netz.

17.48 Uhr - Tennis: Doch der Schweizer gleicht aus, del Potro schlägt den nächsten Ball ins Aus und wir haben den Matchball.

17.46 Uhr -Tennis: Da flippst du aus! Federer leistet sich einen Doppelfehler - 15:30!

17.43 Uhr - Tennis: Da ist es! Unfassbar! Eigentlich dominiert del Potro den Ballwechsel, Federer kratzt einen Ball gerade noch von der Linie, doch dann haut der Argentinier das Ding ins Netz - Game Federer!

17.40 Uhr - Tennis: Federer schickt del Potro von rechts nach links und wieder zurück. Irgendwann will der Argentinier nicht mehr und lässt den Ball passieren. Dann spielt er auch noch eine leichte Vorhand ins Aus und hat erneut drei Breakbälle gegen sich.

17:37 Uhr - Tennis: Del Potro spielt inzwischen deutlich druckvoller. Im Hause Federer ist Vorsicht dagegen oberstes Gebot. Seinen Aufschlag bringt der Schweizer trotzdem durch - wir bleiben dran.

17.35 Uhr - Tennis: Die beiden Herren haben scheinbar ordentlich Spaß am Spiel. Auch del Potro gibt sich keine Blöße - 17:16. Tsonga zittert schon um seinen Rekord.

17.30 Uhr - Bahnrad: Kleiner Ausflug ins Velodrome. Dort hat Kristina Vogel ihren Keirin-Vorlauf gewonnen und steht in Runde zwei. Gold beflügelt eben!

17.29 Uhr - Tennis: Nach del Potro bringt auch Federer sein Aufschlagspiel im Eiltempo durch - 16:16!

17.27 - Uhr Tennis: Ganz bitter. Zweimal trifft Ferderer die Kugel mit dem Rahmen, der Zweite landet dann im Aus. Auch einen möglichen Passierball bringt der Schweizer nicht ins Feld - 40:30 del Potro.

17.25 Uhr - Tennis: Erneut führt Federer bei Service del Potro 30:0 - vielleicht reicht's ja diesmal!

17.23 Uhr - Tennis: Am Ende bringt der Schweizer seinen Aufschlag durch, inzwischen sind wir bei 15:15 angekommen.

17.21 Uhr - Tennis: Auf seinen Aufschlag kann sich Federer verlassen. Bei Einstand serviert er mit dem Zweiten nach außen - Vorteil. Die nächster Vorhand landet aber im Aus - wieder Einstand!

17.18 Uhr - Trampolin: Zwischendurch ein Update vom Trampolinspringen. Dort ist soeben der Männerwettbewerb zu Ende gegangen. And the winner is: Dong Dong - kein Spaß - aus China. Silber geht an den Russen Dimitri Ushakow vor Lu Chunlong aus China.

17.17 Uhr - Tennis: Unfassbar! Per Vorhand-Winner schnappt sich del Potro doch noch das Spiel...

17.16 Uhr - Tennis: Nerven kennt man im Hause del Potro schlicht nicht. Aus 0:40 wird Vorteil für den Argentinier.

17.14 Uhr - Tennis: Drei Break-Bälle, doch der Schweizer bleibt zu defensiv - 15:40.

17.13 Uhr - Tennis: Geht da was? Federer packt den Stop aus - 0:30.

17.11 Uhr- Tennis: Da lässt sich die Nummer eins nicht zweimal bitten. Federer gewinnt sein Aufschlagspiel zu Null und gleicht erneut aus. Wahnsinns-Match!!

17.09 Uhr - Tennis: Und der Wahnsinn geht direkt weiter. Die beiden Herren geben's sich auf dem heiligen Rasen richtig. Del Potro bringt soeben seinen Aufschlag durch. 14:13 für den Argentinier.

16.58 Uhr - Tennis: So, ich gebe ganz schnell ab an den Kollegen Marbeiter, der erst mal den Wimbledon-Wahnsinn verfolgt und später hoffentlich David Storl zu Gold tickert. Viel Spaß!

16.51 Uhr - Tennis: 12:11 Del Potro! Das gibt's alles gar nicht. Und nicht vergessen: Danach müssen eigentlich noch Djokovic und Murray ran.

16.45 Uhr - Judo: BRONZE FÜR DEUTSCHLAND! Andreas Tölzer hat es geschafft. Mit einem Haltegriff besiegt er den Weißrussen!

16.44 Uhr - Tennis: JAAA! Lisicki/Kas stehen im Halbfinale. SAUBER!

16.42 Uhr - Judo: Der Kampf um Bronze steht an. Tölzer trifft auf den Weißrussen Makarau.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung