Doppelt Edelmetall im Stabhochsprung!

Von Florian Regelmann / Markus Matjeschk
Samstag, 11.08.2012 | 00:25 Uhr
Raphael Holzdeppe und Björn Otto holten im Stabhochsprung Silber und Bronze
© Getty

Im Stabhochsprung sorgen Björn Otto und Raphael Holzdeppe für Silber und Bronze. Betty Heidler schnappt sich im Hammerwerfen Bronze, ebenso Helena Fromm im Taekwondo. Der Deutsche Schwimm-Verband bekommt doch noch seine Medaille. Freiwasser-Rekordweltmeister Thomas Lurz verpasst über 10 Kilometer zwar den Olympiasieg, holt aber Silber.

00.24 Uhr: So, das war's mit dem Olympia-Tagesticker für heute. Morgen sind wir an dieser Stelle natürlich wieder für Euch da. Bis dahin, gute Nacht!

00.21 Uhr - Boxen: Ein Ergebnis sind wir Euch noch schuldig. Boxen. Superschwergewicht der Männer. Halbfinale. Roberto Cammarelle (Italien) setzt sich gegen Magomedrasul Medzhidov (Aserbaidschan) mit 13:12 durch. Anthony Joshua (Großbritannien) bezwingt Iwan Dytschko (Kasachstan) mit 13:11.

23.53 Uhr - Taekwondo: Bei den Herren in der Klasse bis 80 kg gewinnt der Argentinier Sebastian Eduardo Crismanich im Finale Gold gegen Nicolas Garcia Hemme (Spanien). Bronze geht an Lutalo Muhammad (Großbritannien) und Mauro Sarmiento (Italien).

23.39 Uhr - Taekwondo: Bei den Frauen holt sich Kyung Seon Hwang aus Südkorea in der Klasse bis 67 kg Gold gegen Nur Tartar aus der Türkei. Deutlicher 12:5-Sieg im Finale.

23.33 Uhr - Basketball: Am Ende wird's dann richtig deutlich. Das Dream Team lässt Argentinien beim 109:83 im Halbfinale nicht den Hauch einer Chance, Topscorer bei den US-Boys sind Kevin Durant (19), Lebron James (18) und Carmelo Anthony (18). Hier geht's zum Roundup!

23.14 Uhr - Basketball: So langsam ziehen die US-Boys im Halbfinale davon, nach dem 3. Viertel führt das Dream Team mit 74:57 gegen Argentinien.

23.11 Uhr: Klasse Leistung von Martin Wolfram und Sascha Klein, die sich beide fürs Finale vom Zehn-Meter-Turm qualifizieren.

23.07 Uhr - Handball: Frankreich steht im Finale! Mit 25:22 setzen sich Franzosen gegen Kroatien durch, das mit Zlatko Horvat (6 Tore) den besten Werfer der Partie in den eigenen Reihen hatte.

22.59 Uhr - Fußball: Südkorea hat sich im Spiel um Bronze gegen Japan nach Toren von Arsenals Chuyoung Park und Augsburgs Ja-Cheol Koo mit 2:0 durchgesetzt.

22.57 Uhr - Wasserball: Italien ist durch einen 9:7-Sieg gegen Serbien ins Finale eingezogen und trifft dort auf Kroatien.

22.54 Uhr - Basketball: Das Dream Team führt aktuell mit 47:40 gegen Argentinien.

22.48 Uhr - Handball: Zwischenstand vom Halbfinale der Franzosen gegen Kroatien. Zehn Minuten vor dem Ende führt Frankreich mit 20:17.

22.45 Uhr - Taekwondo: Da ist das Ding! Bronze für Helena Fromm! Mit 8:2 gewinnt die Deutsche gegen die Australierin Carmen Marton.

22.38 Uhr - Taekwondo: Helena Fromm geht im Kampf um Bronze gegen Carmen Marton mit 1:0 in Führung, kassiert Sekunden später aber den Ausgleich.

22.34 Uhr - Hockey: Die Niederlande gewinnen das Finale gegen Argentinien souverän mit 2:0 und holen sich Gold!

22.30 Uhr: Was ein sensationelles Staffelrennen der Herren über 4x400 m! Gold geht an die Bahamas, Silber an die USA und Bronze an Trinidad und Tobago!

22.27 Uhr - Stabhochsprung: Unfassbar! Denkbar knapp reißt Björn Otto die 6,02 m und holt damit Silber hinter dem Franzosen Renaud Lavillenie. Holzdeppe holt Bronze!

22.21 Uhr - Stabhochsprung: Raphael Holzdeppe packt die 5,97 auch im dritten Versuch nicht. Trotzdem: Hut ab für seine persönliche Bestleistung (5,91 m)! Das ist auf jeden Fall Bronze.

22.21 Uhr - Stabhochsprung: Ist das spannend! Gaaaanz knapp reißt Otto die 5,97!

22.17 Uhr - Hammerwerfen: Jetzt wird's also doch noch Bronze! Betty Heidlers Wurf wird nachgemessen - 77,13 Meter! Platz drei!

22.15 Uhr: Asli Cakir-Alptekin aus der Türkei holt sich bei den Damen über 1500 m Gold vor ihrer Landsfrau Gamze Bulut. Bronze geht an Marjam Jussuf Dschamal (Bahrain).

22.13 Uhr - Stabhochsprung: Björn Otto hinterher, auch er schafft's nicht ganz. Locker bleiben.

22.11 Uhr - Stabhochsprung: So, jetzt nimmt Holzdeppe die 5,97 m in Angriff. Der Anlauf passt nicht ganz und er springt gar nicht erst hoch. Dann halt im nächsten Versuch.

22.05 Uhr - Stabhochsprung: Und Björn Otto hinterher! Wahnsinn! Der absolute Wahnsinn!

22.03 Uhr - Stabhochsprung: Jaaaaaaa! Raphael Holzdeppe packt die 5,91 m!

22 Uhr - Basketball: Das Dream Team nimmt's jetzt mit Argentinien auf.

21.58 Uhr - Volleyball: Glatter Drei-Satz-Sieg der Brasilianer im Halbfinale gegen Italien! Im Finale geht's dann gegen Russland.

21.56 Uhr - Stabhochsprung: Wie aus dem Lehrbuch! Raphael Holzdeppe packt die 5,85 m!

21.54 Uhr - Hammerwerfen: Die deutsche Mannschaft wird nach dem irrsinnigen Messfehler beim Wurf von Betty Heidler Protest einglegen. Bleibt alles so, wie es ist, ist Heidler Achte.

21.52 Uhr - Stabhochsprung: Jawoll! Björn Otto segelt über die 5,85 m! Im zweiten Versuch klappt's!

21.50 Uhr - Handball: Im zweiten Halbfinale führt Frankreich derzeit mit 7:5 gegen Kroatien.

21.48 Uhr - Taekwondo: Helena Fromm hat in ihrem ersten Kampf der Hoffnungsrunde Ruth Gbagbi mit 4:3 besiegt und kämpft nun um Bronze.

21.44 Uhr - Stabhochsprung: Björn Otto geht die 5,85 m an und reißt die Latte mit dem Knie runter.

21.40 Uhr - WELTREKORD! 40,82 Sekunden! Die US-Amerikanerinnen laufen über die 4x100 m neue Bestzeit! Dahinter holt Jamaika Silber vor der Ukraine (Bronze). Die deutschen Mädels landen auf Rang fünf.

21.34 Uhr - Stabhochsprung: Malte Mohr schafft's nicht über die 5,85 m und wird Neunter.

21.31 Uhr: Ist das bitter für Betty Heidler! Die Deutsche muss noch mal werfen, weil der Mega-Wurf eben (nahe an der 77-Meter-Marke) nicht gemessen wurde.

21.23 Uhr - Stabhochsprung: Raphael Holzdeppe packt die 5,75 m!

21.21 Uhr - Hammerwerfen: Betty Heidler noch einmal mit einem guten Wurf! 72,34 Meter werden angezeigt. Aber das kann nicht ganz stimmen eigentlich, der war deutlich weiter.

21.19 Uhr: Zieleinlauf der Damen über die 5000 m! Meserte Defar aus Äthiopien zieht hinten raus noch einmal richtig an, dahinter holt sich Vivian Jepkemoi Cheruiyot aus Kenia Silber vor der Äthiopierin Tirunesh Dibaba (Bronze)

21.17 Uhr - Stabhochsprung: Björn Otto verpatzt den Anlauf bei den 5,75 m und kommt überhaupt nicht hoch. Renaud Lavillenie macht's ganz locker! Platz eins für den Franzosen derzeit.

21.14 Uhr: Hammerwerferin Kathrin Klaas haut mal richtig einen raus! Persönliche Bestweite mit 76,05 m! Damit geht's rauf auf Rang drei!

21.11 Uhr: Surprise, sursprise bei den Stabhochspringern! Steven Hooker (Australien) und Brad Walker aus den USA sind raus! Die beiden Routiniers haben es nicht über die 5,65 m geschafft.

21.09 Uhr: Die Medaillen im Ringen der Herren (Freistil) bis 74 kg sind vergeben: Gold geht an Jordan Ernest Burroughs (USA), Silber an Sadegh Saeed Gudarsi (Iran) und Bronze an Denis Zargusch (Russland) und Soslan Tigiev (Usbekistan).

21.07 Uhr: Los geht's auch im Hockey-Finale der Damen! Argentinien trifft auf die Niederlande.

21.04 Uhr: Äthiopien? Oder Kenia? Das Finale der Frauen über 5000 m geht los! Was meint Ihr, wer macht's?

21 Uhr: Kurzer Blick auf unsere Medaillenhoffnungen am heutigen Abend. Beim Hammerwerfen der Frauen hinken Betty Heidler (6) und Kathrin Klaas (8) der Spitze noch etwas hinterher. Bei den Stabhochspringern ist Björn Otto mit Renaud Lavillenie gleichauf an erster Stelle.

20.57 Uhr: Ganz kurz zum Wasserball, Ungarn schlägt Australien mit 10:9.

20.54 Uhr: Man, man, man, da ging nichts. Julian Reus, Tobias Unger, Alexander Kosenkow und Lucas Jakubczyk werden nur Siebter und scheiden aus. Der Sieg geht an die USA.

20.52 Uhr: Jetzt sind die deutschen Läufer in der 4x100-Meter-Staffel dran. Es geht um den Finaleinzug.

20.50 Uhr: Ganz, ganz bitter für Großbritannien. Im Vorlauf der 4x100-Meter-Staffel übertritt Schlussläufer Adam Gemili beim letzten Wechsel und die Gastgeber werden disqualifiziert! Jamaika gewinnt souverän.

20.47 Uhr - Stabhochsprung: Raphael Holzdeppe überspringt im zweiten Versuch die 5,65 m.

20.43 Uhr: Das zweite Volleyball-Halbfinale der Männer läuft. Brasilien führt aktuell gegen Italien mit 15:14 im ersten Satz.

20.42 Uhr: Zeitgleich kämpfen übrigensunsere beiden Wasserspringer Martin Wolfram und Sascha Klein um den Einzug ins Turm-Finale.

20.39 Uhr: Beim Stabhochsprung gibt sich Björn Otto auch bei den 5,65 m keine Blöße! Ganz sauberer Sprung!

20.36 Uhr: So, jetzt aber ab zum Hammerwerfen! Die Frauen sind an der Reihe und Betty Heidler legt mit 73,90 m schon mal gut los!

20.20 Uhr: Die Medaillen im Ringen der Männer sind vergeben: Im Freistil bis 55 kg geht Gold an Dschamal Otarsultanow (Russland), Silber an Wladimir Chintschegaschwili (Georgien) und Bronze an Shinichi Yumoto (Japan) und an Kyong Il Yang (Nordkorea).

GB holt Hockey-Bronze

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung