Aus London reiste Nadja Drygalla ab, damit kein Skandal entsteht
Olympia 2012

Wegen rechtsextremistischer Verstrickungen ihres Freundes war Nadja Drygalla von den Olympischen Spielen aus London abgereist. Nun könnte die Ruderin doch Sportsoldatin werden. 

Olympia 2012

Nadja Drygalla (M.) musste vor dem Wettkampf abreisen

Michael Vesper hat Ruderin Nadja Drygalla Hoffnungen auf die Fortsetzung ihrer Karriere gemacht. "Frau Drygalla ist nicht für die Gesinnung ihres Freundes verantwortlich." 

Olympia 2012

Nadja Drygalla (M.) soll Sympathien für die rechtsextreme Szene haben

Die von den Olympischen Spielen in London abgereiste Ruderin Nadja Drygalla aus Rostock hat offenbar tiefere Verbindungen in die rechtsextreme Szene, als bisher bekannt war. 

Olympia 2012

Der deutsche Vierer kam im Finale über den sechsten Platz nicht hinaus

Der deutsche Vierer ist im olympischen Finale auf dem Dorney Lake auf den letzten Platz gerudert. Auch die leichten Boote enttäuschten am letzten Tag der Ruder-Regatta. 

Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.