Samstag, 11.08.2012

Ruderin nicht für Gesinnung ihres Freundes verantwortlich

Vesper macht Drygalla Hoffnung

Michael Vesper hat der Ruderin Nadja Drygalla Hoffnungen auf die Fortsetzung ihrer Karriere gemacht. "Frau Drygalla ist nicht für die Gesinnung ihres Freundes verantwortlich. Nach meinem Kenntnisstand hat sie sich selbst nichts zuschulden kommen lassen", sagte der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Nadja Drygalla (M.) musste vor dem Wettkampf abreisen
© spox
Nadja Drygalla (M.) musste vor dem Wettkampf abreisen

"Wenn sich das so bestätigt, sehe ich keinen Grund, warum sie ihre sportliche Karriere nicht fortsetzen können sollte."

Die 23 Jahre alte Rostockerin war nach dem Bekanntwerden ihrer privaten Beziehung zu einem früheren NPD-Direktkandidaten aus dem Olympischen Dorf in London abgereist. Vesper, in London Chef de Mission der deutschen Mannschaft, hält das nach wie vor für die richtige Entscheidung, "weil ihre Anwesenheit die Mannschaft zu sehr belastet hätte". Er habe die Sportlerin nicht vorverurteilt.

Auch der Deutsche Ruderverband (DRV) sandte positive Signale in Richtung seiner Sportlerin aus dem deutschen Achter. "Der Verband will ihr die sportliche Karriere nicht verbauen", sagte Präsident Siegfried Kaidel dem "Focus".

Zwlt: Teamkollegin: "Nadja sitzt im Achter, nicht ihr Freund"

Olympia 2012 - Tag 13: Die besten Bilder
Jana Berezko-Marggrander wurde als jüngste Starterin der Gymnastinnen zum Publikumsliebling
© spox
1/20
Jana Berezko-Marggrander wurde als jüngste Starterin der Gymnastinnen zum Publikumsliebling
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink.html
Peter Kretschmer (r.) gönnt sich nach seinem Goldrennen mit Kurt Kuschela die verdiente Pause
© Getty
2/20
Peter Kretschmer (r.) gönnt sich nach seinem Goldrennen mit Kurt Kuschela die verdiente Pause
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=2.html
...und nimmt nur allzu gern die Medaille entgegen
© Getty
3/20
...und nimmt nur allzu gern die Medaille entgegen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=3.html
Ne! Echt jetz' ? Ja Kate, kein Spaß...
© Getty
4/20
Ne! Echt jetz' ? Ja Kate, kein Spaß...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=4.html
Franziska Weber und Tina Dietze komplettierten den glänzenden Tag des deutschen Kanu-Verbandes. Zärtlicher Kuss inklusive
© Getty
5/20
Franziska Weber und Tina Dietze komplettierten den glänzenden Tag des deutschen Kanu-Verbandes. Zärtlicher Kuss inklusive
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=5.html
Ariane Friedrich durchlebte das komplette Emotionsspektrum... und schied aus!
© Getty
6/20
Ariane Friedrich durchlebte das komplette Emotionsspektrum... und schied aus!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=6.html
Finde den Fehler...
© Getty
7/20
Finde den Fehler...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=7.html
Aus zehn Metern taucht sich's besonders tief ein
© Getty
8/20
Aus zehn Metern taucht sich's besonders tief ein
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=8.html
Nowegens Handballerin Heidi Loke (r.) scheint ziemlich sicher, dass sie das Tor trifft. Sun Hee Woo will den Ball verschrecken
© Getty
9/20
Nowegens Handballerin Heidi Loke (r.) scheint ziemlich sicher, dass sie das Tor trifft. Sun Hee Woo will den Ball verschrecken
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=9.html
Kurze Zwischeninfo zur Beruhigung: Das Feuer brennt
© Getty
10/20
Kurze Zwischeninfo zur Beruhigung: Das Feuer brennt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=10.html
Usain Bolt (l.) schweigt heute mal
© spox
11/20
Usain Bolt (l.) schweigt heute mal
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=11.html
Die Bolt'sche Siegerpose gehört den Hockey-Herren, die den Einzug ins Finale schaffen
© Getty
12/20
Die Bolt'sche Siegerpose gehört den Hockey-Herren, die den Einzug ins Finale schaffen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=12.html
Keisuke Ushiro könnte Takeshi's Castle moderieren, betriebt aber lieber Zehnkampf
© Getty
13/20
Keisuke Ushiro könnte Takeshi's Castle moderieren, betriebt aber lieber Zehnkampf
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=13.html
'Wie ich soll die Anlage frei machen? Ich komm hier noch drüber!'
© Getty
14/20
'Wie ich soll die Anlage frei machen? Ich komm hier noch drüber!'
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=14.html
Wir lesen aus der Glaskugel "Horse Guards Parade"... Deutschland gewinnt mehr Gold!
© Getty
15/20
Wir lesen aus der Glaskugel "Horse Guards Parade"... Deutschland gewinnt mehr Gold!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=15.html
... und plötzlich holt mySPOX-User Jonas Reckermann (l.) mit Julius Brink gegen die favorisierten Weltmeister die Goldmedaille
© Getty
16/20
... und plötzlich holt mySPOX-User Jonas Reckermann (l.) mit Julius Brink gegen die favorisierten Weltmeister die Goldmedaille
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=16.html
Gibt es eigentlich eine Disziplin, wo China nicht dabei ist? Können wir Eisstockschießen bei Sommerspielen einführen?
© Getty
17/20
Gibt es eigentlich eine Disziplin, wo China nicht dabei ist? Können wir Eisstockschießen bei Sommerspielen einführen?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=17.html
Man glaubt es kaum - David Rudisha stellte über 800 Meter den bisher einzigen Weltrekord der Leichtathleten bei Olympia 2012 auf
© Getty
18/20
Man glaubt es kaum - David Rudisha stellte über 800 Meter den bisher einzigen Weltrekord der Leichtathleten bei Olympia 2012 auf
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=18.html
Über Orientierungssinn bei Frauen wurde oft genug gewitzelt, beim Synchronschwimmen gehört's dazu
© Getty
19/20
Über Orientierungssinn bei Frauen wurde oft genug gewitzelt, beim Synchronschwimmen gehört's dazu
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=19.html
Sturzpech beim BMX - Maik Baier (M.) schied im Viertelfinale aus
© Getty
20/20
Sturzpech beim BMX - Maik Baier (M.) schied im Viertelfinale aus
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-13/olympische-spiele-london-olympia-tag-13-zweier-canadier-zweier-kajak-usain-bolt-jonas-reckermann-julius-brink,seite=20.html
 

Drygallas Kollegin Kathrin Marchand aus dem im Hoffnungslauf ausgeschiedenen Achter tut sich indes schwer mit einer Beurteilung der Situation. "Es ist falsch, verurteilt zu werden, weil man den falschen Freund hat. Nadja sitzt im Achter, nicht ihr Freund", erklärte sie in einem Interview der "Frankfurter Rundschau" (Samstagausgabe).

"Aber es stellt sich die Frage, welche Einstellung sie hat. Wenn man mit jemandem von der NPD zusammen ist, liegt es nahe, dass man eine ähnliche politische Ansicht hat. Aber das weiß ich nicht. Wenn es so ist, hat sie im Achter nichts zu suchen."

Drygalla war als Folge ihrer privaten Beziehung bereits im vergangenen September aus dem Polizeidienst ausgeschieden. Ob die geplante Zukunft als Sportsoldatin zustande kommt, bleibt abzuwarten.

Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hatte in London erklärt, wenn es einen Antrag auf Aufnahme in die Sportfördergruppe der Bundeswehr gebe, werde man ihn in Ruhe prüfen. Ein solcher Antrag lag zum 1. September schon vor. Er wurde aber am 2. August, dem Tag von Drygallas Abreise aus London, zurückgezogen.

Der Medaillenspiegel im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.