Dienstag, 07.08.2012

Sir Chris Hoy unschlagbar

Levy gewinnt Silbermedaille im Keirin

Die Bronzemedaille im Teamsprint fühlte sich für Maximilian Levy noch wie eine Niederlage an, nun ist der frühere Junioren-Weltmeister mit der Silbermedaille im Keirin ein wenig versöhnt worden. Levy musste sich im Kampfsprint nur dem britischen Superstar Sir Chris Hoy geschlagen geben.

Unschlagbar: Chris Hoy gewann seine zweite Goldmedaille in London
© Getty
Unschlagbar: Chris Hoy gewann seine zweite Goldmedaille in London

Es ist die Liebe auf den zweiten Blick mit einer Disziplin, die er jahrelang wenig ins Herz geschlossen hatte. Erst als er 2009 im polnischen Pruszkow überraschend Weltmeister wurde, hat er Gefallen an dem Sprintduell unter sechs Fahrern gefunden. Bei der WM in Melbourne im April dieses Jahres hatte er dies mit dem zweiten Platz bestätigt.

Doch der ganz große Coup in der Karriere von Levy blieb bei Olympia bisher aus. Denn im Teamsprint war Gold das erklärte Ziel, doch nach dem kurzfristigen Ausfall von Stefan Nimke (Lendenwirbelzerrung) war die deutsche Mannschaft im Konzert der Großen chancenlos. "Silber oder Bronze sind eigentlich egal, es ging nur um Gold", hatte Levy danach gesagt.

Olympia 2012 - Tag 11: Die besten Bilder
So grazil schwebt nur ein Olympiasieger! Robert Harting war nach dem Sieg so gut drauf, dass er die 100 Meter Hürden der Damen auch gleich gewann
© Getty
1/20
So grazil schwebt nur ein Olympiasieger! Robert Harting war nach dem Sieg so gut drauf, dass er die 100 Meter Hürden der Damen auch gleich gewann
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner.html
Das Leibchen musste natürlich auch publikumswirksam dran glauben: Robert Harting - der Unbezähmbare!
© Getty
2/20
Das Leibchen musste natürlich auch publikumswirksam dran glauben: Robert Harting - der Unbezähmbare!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=2.html
Autsch, das tut beim Hinschauen weh. Matthias Steiner verliert das Gleichgewicht und seine Last landet auf ihm - Schrecksekunde am TV
© Getty
3/20
Autsch, das tut beim Hinschauen weh. Matthias Steiner verliert das Gleichgewicht und seine Last landet auf ihm - Schrecksekunde am TV
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=3.html
Aber nach ein paar Sekunden stand der Koloss dann wieder. Trotzdem ist damit nicht zu spaßen: Steiner gab den Wettkampf auf. Gute Besserung von hier!
© spox
4/20
Aber nach ein paar Sekunden stand der Koloss dann wieder. Trotzdem ist damit nicht zu spaßen: Steiner gab den Wettkampf auf. Gute Besserung von hier!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=4.html
Im Bahnrad-Oval ist die Stimmung immer Bombe. Da klatscht auch Sarah "Fergie" Ferguson fleißig mit
© Getty
5/20
Im Bahnrad-Oval ist die Stimmung immer Bombe. Da klatscht auch Sarah "Fergie" Ferguson fleißig mit
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=5.html
Da muss man zweimal hinschauen: Welches Bein gehört eigentlich zu welcher Synchron-Schönheit?
© Getty
6/20
Da muss man zweimal hinschauen: Welches Bein gehört eigentlich zu welcher Synchron-Schönheit?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=6.html
"Mach dir nichts draus, Levy: Die einzige, die mich mal geschlagen hat, war die Queen - und zwar zum Ritter." Sir Chris Hoy tröstet Maximilian Levy
© Getty
7/20
"Mach dir nichts draus, Levy: Die einzige, die mich mal geschlagen hat, war die Queen - und zwar zum Ritter." Sir Chris Hoy tröstet Maximilian Levy
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=7.html
Beschwerlich ist der Weg zum Erfolg...
© Getty
8/20
Beschwerlich ist der Weg zum Erfolg...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=8.html
...am Ende hat sich der ganze Stress dann aber doch gelohnt. Marcel Nguyen (r.) ließ sich in London bereits die zweite Silbermedaille um den Hals hängen
© Getty
9/20
...am Ende hat sich der ganze Stress dann aber doch gelohnt. Marcel Nguyen (r.) ließ sich in London bereits die zweite Silbermedaille um den Hals hängen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=9.html
Trauriger Blick nach vorn. Erneut verletzte sich Xiang Liu schwer an der Achillessehne und konnte das Rennen über 110 m Hürden nicht beenden
© Getty
10/20
Trauriger Blick nach vorn. Erneut verletzte sich Xiang Liu schwer an der Achillessehne und konnte das Rennen über 110 m Hürden nicht beenden
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=10.html
...den sanften Abschiedskuss für die letzte Hürde wollte sich der Chinese allerdings nicht nehmen lassen
© Getty
11/20
...den sanften Abschiedskuss für die letzte Hürde wollte sich der Chinese allerdings nicht nehmen lassen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=11.html
Ganz ehrlich Mr. Blake. So ein "Beast" hat noch niemanden erschreckt
© Getty
12/20
Ganz ehrlich Mr. Blake. So ein "Beast" hat noch niemanden erschreckt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=12.html
...ach das? Das sind nur Jennifer Kessy und April Ross. So feiert man einen Sieg über favorisierte Brasilianerinnen
© Getty
13/20
...ach das? Das sind nur Jennifer Kessy und April Ross. So feiert man einen Sieg über favorisierte Brasilianerinnen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=13.html
Eine ganz neue Figur am Schwebebalken, eingeführt von Doppel-Olympiasiegerin Gabby Douglas. Ausgefuchst!
© Getty
14/20
Eine ganz neue Figur am Schwebebalken, eingeführt von Doppel-Olympiasiegerin Gabby Douglas. Ausgefuchst!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=14.html
Interessantes Farbenspiel unterm Korb. Aber die roten Chinesinnen zogen gegen die gelben Australierinnen dann doch den Kürzeren
© Getty
15/20
Interessantes Farbenspiel unterm Korb. Aber die roten Chinesinnen zogen gegen die gelben Australierinnen dann doch den Kürzeren
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=15.html
Die Kavalerie der siegreichen Briten (die Rotröcke wurden gegen stylische Blazer eingetauscht)
© Getty
16/20
Die Kavalerie der siegreichen Briten (die Rotröcke wurden gegen stylische Blazer eingetauscht)
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=16.html
Beim Wasserpolo ist unter der Oberfläche mehr los als an der frischen Luft...
© Getty
17/20
Beim Wasserpolo ist unter der Oberfläche mehr los als an der frischen Luft...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=17.html
Vööööllig losgelöst, von der Eeeeerde, schwebt die Jordyn Wieber, vööööllig schweeereloooos...
© Getty
18/20
Vööööllig losgelöst, von der Eeeeerde, schwebt die Jordyn Wieber, vööööllig schweeereloooos...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=18.html
Anschauungsunterricht in Sachen Kurvenlauf. Usain Bolt gewann seinen Vorlauf überlegen - es gab schon größere Überraschungen
© Getty
19/20
Anschauungsunterricht in Sachen Kurvenlauf. Usain Bolt gewann seinen Vorlauf überlegen - es gab schon größere Überraschungen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=19.html
Nur fliegen ist schöner. Phillips Idowu beim Dreisprung
© Getty
20/20
Nur fliegen ist schöner. Phillips Idowu beim Dreisprung
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-11/olympische-spiele-london-2012-tag-11-diskusfinale-robert-harting-patrick-hausding-usain-bolt-yohan-blake-matthias-steiner,seite=20.html
 

Dieses Selbstverständnis hatte jahrelang seine Karriere begleitet. Schon als Schüler fuhr der gebürtige Berliner einen Sieg nach dem anderen ein, es folgte der Wechsel nach Cottbus. 2004 gewann Levy zwei Goldmedaillen bei den Junioren-Weltmeisterschaften, ein Jahr später wurde er nach drei weiteren WM-Titeln Juniorsportler des Jahres.

Beim Weltcup in Moskau 2006 blieb Levy als erster europäischer Bahnfahrer über die fliegenden 200 Meter unter zehn Sekunden. Bei Olympia wird er dagegen in Rio 2016 im Alter von 29 Jahren einen neuen Anlauf Richtung Gold nehmen müssen.

"Flying Scotsman" Hoy

Sir Chris Hoy ist zum erfolgreichsten britischen Olympioniken aufgestiegen. "The flying Scotsman" hat mit seinem Sieg im Keirin-Wettbewerb endgültig Ruder-Legende Steven Redgrave abgeschüttelt. Sechs Gold- und eine Silbermedaille hat der Sprintstar bei seinen vier Olympia-Teilnahmen eingefahren und damit auch von der Anzahl der Plaketten mit Toursieger Bradley Wiggins (vier Gold, eine Silber, zwei Bronze) gleichgezogen.

In Großbritannien ist der in Edinburgh geborene Hoy aber schon seit seinem Dreifach-Triumph von Peking ein großer Star. So wurde er am 1. Januar 2009 von Queen Elisabeth II. zum Ritter geschlagen. Und bei der Eröffnungsfeier durfte er beim Einlauf die britische Fahne tragen.

"Er ist in Großbritannien so etwas wie bei uns Michael Schumacher. Wenn er morgens den Fernseher anschaltet, sieht er erstmal wie er sich mit Gilette rasiert. Er hat mir mal erzählt, dass er auf dem Geburtstag eines Kumpels war, wo sich alle verkleidet hatten. Dann hat er seinen Bart abgenommen und auf einmal standen sie alle um ihn rum", sagt Deutschlands Sprinter Maximilian Levy über Hoy. Daran dürfte sich nach den Sommerspielen in London kaum etwas ändern.

Olympia 2012: Der Medaillenspiegel


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.