Olympia

Strombergs wiederholt Olympiasieg von Peking

SID
Wie schon in Peking holte Maris Strombergs auch in London Gold im BMX
© spox

Maris Strombergs hat seinen Olympiasieg von Peking im BMX wiederholt. Der Lette siegte im Finale vor dem Australier Sam Willoughby und Carlos Mario Oquendo Zabala aus Kolumbien.

Die beiden deutschen Teilnehmer Luis Brethauer (Betzingen) und Maik Baier (Bietigheim) waren bereits im Viertelfinale ausgeschieden. Bei den Frauen hatte zuvor Mariana Pajon aus Kolumbien gewonnen.

Olympia 2012: Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung