Samstag, 28.07.2012

Andre Greipel wird bei Olympischen Spielen nur 26.

Vinokurov gewinnt Gold im Straßenrennen

Radprofi Alexander Winokurow hat bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille im Straßenrennen gewonnen. Andre Greipel konnte seine Medaillenhoffnung nicht erfüllen.

Alexander Vinokurov (r.) gewann das Olympische Straßen-Radrennen vor Roberto Uran
© Getty
Alexander Vinokurov (r.) gewann das Olympische Straßen-Radrennen vor Roberto Uran

Alexander Winokurow hat den Sprintstars um Weltmeister Mark Cavendish und Andre Greipel beim Spektakel vor dem Buckingham Palace die Show gestohlen. Der 38-jährige Kasache, einst wegen Dopings überführt, holte sich bei den Olympischen Spielen nach 250 Kilometern auf dem Prachtboulevard The Mall überraschend die Goldmedaille im Straßenradrennen.

Winokurow gewann in einem der letzten Rennen seiner Karriere den Sprint gegen den kolumbianischen Mitausreißer Rigoberto Uran und kehrte zwölf Jahre nach seiner Silbermedaille in Sydney wieder auf das olympische Podium zurück. Dritter wurde der Norweger Alexander Kristoff.

Damit ging der Traum der britischen Gastgeber von der Fortsetzung des Radsportmärchens durch Weltmeister Cavendish nicht in Erfüllung. Eine ganze Nation hatte dem Straßenrennen am ersten Tag der Sommerspiele entgegen gefiebert, mehrere Millionen Zuschauer säumten die Strecke. Doch sechs Tage nach dem Toursieg von Bradley Wiggins fiel die nächste fest eingeplante Radsport-Party aus.

Auch Greipel ging bei seiner Olympia-Premiere leer aus. Der 30-Jährige aus Rostock, der bei der Tour de France drei Etappen gewann, gehörte wie Cavendish zum geschlagenen Feld, das knapp eine Minute hinter Sieger Winokurow das Ziel vor dem königlichen Palast erreichte. Damit wartet Deutschland weiter auf den dritten Olympiasieger im Straßenradrennen nach Olaf Ludwig (1988) und Jan Ullrich (2000).

Große Begeisterung an der Strecke

Bei der "Stadtrundfahrt" quer durch die englische Hauptstadt mit einem 15,5 Kilometer langen Rundkurs herrschte bereits in den Morgenstunden eine riesige Begeisterung. So waren die Tribünen im St. James's Park bereits beim Startschuss um 10.00 Uhr Ortszeit in der Früh voll besetzt. Das Dream-Team um Cavendish, Wiggins und Co. wurde von den britischen Fans wie Volkshelden empfangen.

Danach kam aber erwartungsgemäß Bewegung ins Feld, kampflos wollten die restlichen Nationen den Sprintern nicht das Feld überlassen. Noch bevor der Rundkurs mit dem Box Hill, ein 2,5 Kilometer langer Anstieg mit durchschnittlich 5,5 Prozent Steigung erreicht war, hatte sich nach gut 25 Kilometern eine größere Gruppe um den früheren Tourzweiten Denis Mentschow gebildet.

Olympia 2012 - Tag 1: Die besten Bilder
Eins muss man dem IOC lassen: London bietet die spektakulärste Kulisse seit langem
© Getty
1/23
Eins muss man dem IOC lassen: London bietet die spektakulärste Kulisse seit langem
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann.html
Nicht nur Schmetterlinge können fliegen, auch Louis Smith von den britischen Turnern fühlt sich in der Luft wohl
© Getty
2/23
Nicht nur Schmetterlinge können fliegen, auch Louis Smith von den britischen Turnern fühlt sich in der Luft wohl
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=2.html
Russische Coolness am sonnigen Londoner Strand: Anastasia Vasina
© Getty
3/23
Russische Coolness am sonnigen Londoner Strand: Anastasia Vasina
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=3.html
Flieg, Schmetterling! Flieg! Ryan Lochte weiß, wie's geht
© Getty
4/23
Flieg, Schmetterling! Flieg! Ryan Lochte weiß, wie's geht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=4.html
Her Majesty war ganz schön blau - passend zum Schwimmwettbewerb, den sie besuchte
© Getty
5/23
Her Majesty war ganz schön blau - passend zum Schwimmwettbewerb, den sie besuchte
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=5.html
Wo ist eigentlich Daniel Craig? Als Queen hat man jedenfalls nicht den schlechtesten Ausblick
© Getty
6/23
Wo ist eigentlich Daniel Craig? Als Queen hat man jedenfalls nicht den schlechtesten Ausblick
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=6.html
In Eton Dorney begann am ersten Tag der Olympischen Spiele die Ruder-Regatta
© Getty
7/23
In Eton Dorney begann am ersten Tag der Olympischen Spiele die Ruder-Regatta
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=7.html
Der Deutschland-Achter (2.v.o.) setzte sich souverän durch und zog ins Finale ein
© Getty
8/23
Der Deutschland-Achter (2.v.o.) setzte sich souverän durch und zog ins Finale ein
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=8.html
Die chinesische Sportschützin Yi Siling gewann die erste Gold-Medaille der Olympischen Spiele 2012
© Getty
9/23
Die chinesische Sportschützin Yi Siling gewann die erste Gold-Medaille der Olympischen Spiele 2012
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=9.html
Beim Beach-Volleyball begeisterte nicht nur die Pausenüberbrückung mit Jubeltänzen
© Getty
10/23
Beim Beach-Volleyball begeisterte nicht nur die Pausenüberbrückung mit Jubeltänzen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=10.html
Auch Katrin Holtwick und Ilka Semmler jubelten nach ihrem Sieg im ersten Match
© Getty
11/23
Auch Katrin Holtwick und Ilka Semmler jubelten nach ihrem Sieg im ersten Match
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=11.html
Sensationelle Szenerie. Das Beach-Volleyball-Stadion mit wolkenverhangener Londoner City im Hintergrund wirkt beinahe schon surreal
© Getty
12/23
Sensationelle Szenerie. Das Beach-Volleyball-Stadion mit wolkenverhangener Londoner City im Hintergrund wirkt beinahe schon surreal
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=12.html
Gefällt. Nach einem schweren Treffer musste Carolin Golubytsky minutenlang behandelt werden. Am Ende verlor sie gegen die spätere Olympiasiegerin Elisa di Francisco
© Getty
13/23
Gefällt. Nach einem schweren Treffer musste Carolin Golubytsky minutenlang behandelt werden. Am Ende verlor sie gegen die spätere Olympiasiegerin Elisa di Francisco
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=13.html
Der Brite weiß einfach was anmacht. So ein Zielsprint mit dem Buckingham Palace im Rücken hat durchaus seinen Reiz. Alexander Vinokurov hat aber offenbar nur Augen für den Zielstrich
© Getty
14/23
Der Brite weiß einfach was anmacht. So ein Zielsprint mit dem Buckingham Palace im Rücken hat durchaus seinen Reiz. Alexander Vinokurov hat aber offenbar nur Augen für den Zielstrich
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=14.html
Am Wegrand verfolgten über eine Million Menschen das Straßenradrennen. Überragende Atmosphäre
© Getty
15/23
Am Wegrand verfolgten über eine Million Menschen das Straßenradrennen. Überragende Atmosphäre
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=15.html
Wie der Fisch im Wasser. Und dennoch verpasste Michael Phelps den historischen Olympia-Hattrick über 400 Meter Lagen...
© Getty
16/23
Wie der Fisch im Wasser. Und dennoch verpasste Michael Phelps den historischen Olympia-Hattrick über 400 Meter Lagen...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=16.html
... Kollege Ryan Lochte (r.) war einfach nicht zu schlagen
© Getty
17/23
... Kollege Ryan Lochte (r.) war einfach nicht zu schlagen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=17.html
Im Schatten der Ringe schreit sich's doch am schönsten... Findet jedenfalls Gewichtheberin Mingjuan Wang
© Getty
18/23
Im Schatten der Ringe schreit sich's doch am schönsten... Findet jedenfalls Gewichtheberin Mingjuan Wang
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=18.html
Auch Fechtkollegin und Grand Dame des Floretts Valentina Vezzali weiß ihrer Freude lautstark Ausdruck zu verleihen. Olympia weckt einfach Emotionen
© Getty
19/23
Auch Fechtkollegin und Grand Dame des Floretts Valentina Vezzali weiß ihrer Freude lautstark Ausdruck zu verleihen. Olympia weckt einfach Emotionen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=19.html
Nach Plan geht anders. Die deutsche Freistilstaffel schied bereits im Vorlauf aus, auch Britta Steffen (M.) wirkt leicht überrascht
© spox
20/23
Nach Plan geht anders. Die deutsche Freistilstaffel schied bereits im Vorlauf aus, auch Britta Steffen (M.) wirkt leicht überrascht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=20.html
Der heilige Rasen vom Wimbledon mal ganz bunt. Olympia ist eben farbenfroh...
© Getty
21/23
Der heilige Rasen vom Wimbledon mal ganz bunt. Olympia ist eben farbenfroh...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=21.html
Auch im Hause Jankovic zieht man feuriges Rot klassischem Weiß vor. Der Aufschlag kommt ohnehin farbenunabhängig
© Getty
22/23
Auch im Hause Jankovic zieht man feuriges Rot klassischem Weiß vor. Der Aufschlag kommt ohnehin farbenunabhängig
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=22.html
USA, USA, USA. Die Sympathien von First Lady Michelle Obama waren im Aquatic Centre zu London wenig überraschend klar verteilt
© Getty
23/23
USA, USA, USA. Die Sympathien von First Lady Michelle Obama waren im Aquatic Centre zu London wenig überraschend klar verteilt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=23.html
 

Phasenweise betrug ihr Vorsprung sechs Minuten auf das Feld. Den Flüchtlingen gesellten sich später weitere Fahrer hinzu, darunter auch der Tourdritte Vincenzo Nibali sowie die beiden Klassikerjäger Philippe Gilbert und Fabian Cancellara.

Cancellara kam allerdings 15 Kilometer vor dem Ziel heftig zu Fall, als er sich in einer Kurve versteuerte. In wieweit sich der Schweizer, der zu den Topfavoriten im Zeitfahren zählt, verletzt hat, blieb zunächst unklar.

Martin vorzeitig ausgestiegen

Nervosität kam bei den Briten im Hauptfeld zunächst nicht auf. Wie versprochen stellten sich Wiggins und Co. ganz in den Dienst von "King Cav". Doch die Gruppe an der Spitze, aus der sich Winokurow und Uran schließlich lösten, harmonierte zu gut. Zwischenzeitlich hatte auch die deutsche Mannschaft mitgeholfen, insbesondere Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin, der bei der siebten Überquerung des Box Hill aber ausstieg.

"Ich hatte leichte Schmerzen an der Hand. Deshalb war es besser mit Blick auf das Zeitfahren auszusteigen. Ich habe meine Arbeit getan", sagte Martin, der am Mittwoch im Kampf gegen die Uhr um eine Medaille kämpft. Martin hatte sich bei der Tour das Kahnbein in der linken Hand gebrochen. Die Verletzung ist noch immer nicht verheilt.

Am Sonntag werden die olympischen Radsport-Wettbewerbe mit dem Straßenrennen der Frauen über 140 Kilometer fortgesetzt. Dabei darf sich die vierköpfige Mannschaft des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) berechtigte Medaillenhoffnungen machen. Bei einem möglichen Sprint ist Ina-Yoko Teutenberg (Mettmann) der Trumpf, ansonsten könnten Allrounderin Judith Arndt (Leipzig) oder Trixi Worrack (Dissen) ein Wörtchen mitreden.

Der aktuelle Medaillenspiegel in der Übersicht

Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012
Das Lichtspiel. Die Jets. Der - sagen wir - etwas gewöhnungsbedürftige Olympiaturm. Die Szenerie war durchaus beeindruckend
© Getty
1/33
Das Lichtspiel. Die Jets. Der - sagen wir - etwas gewöhnungsbedürftige Olympiaturm. Die Szenerie war durchaus beeindruckend
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london.html
Und auch im Stadion selbst wurde einiges aufgefahren. Volle Hütte inklusive
© Getty
2/33
Und auch im Stadion selbst wurde einiges aufgefahren. Volle Hütte inklusive
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=2.html
Ländliches Idyll mitten im Trubel der Eröffnungsfeier. Alles Teil der britischen Inseln
© Getty
3/33
Ländliches Idyll mitten im Trubel der Eröffnungsfeier. Alles Teil der britischen Inseln
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=3.html
Premier Minister und Londoner Bürgermeister dürfen natürlich nicht fehlen? Also waren David Cameron (r.) und Boris Johnson zu gegen. In freudiger Erwartung, versteht sich
© Getty
4/33
Premier Minister und Londoner Bürgermeister dürfen natürlich nicht fehlen? Also waren David Cameron (r.) und Boris Johnson zu gegen. In freudiger Erwartung, versteht sich
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=4.html
Auch Frau Holle und Gustav Gans sollten der Veranstaltung ihren Stempel aufdrücken. Allerdings nur bis zum Sonnenuntergang. Dann mussten die Tiere, wie mit dem britischen Tierschutzbund vereinbart, das Stadion verlassen
© Getty
5/33
Auch Frau Holle und Gustav Gans sollten der Veranstaltung ihren Stempel aufdrücken. Allerdings nur bis zum Sonnenuntergang. Dann mussten die Tiere, wie mit dem britischen Tierschutzbund vereinbart, das Stadion verlassen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=5.html
Großer Gong. Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins läutete zum Auftakt erst mal die Glocke. Zur Überraschung aller im gelben Shirt
© Getty
6/33
Großer Gong. Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins läutete zum Auftakt erst mal die Glocke. Zur Überraschung aller im gelben Shirt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=6.html
Was auch immer Kate entdeckt hat, William sucht noch...
© Getty
7/33
Was auch immer Kate entdeckt hat, William sucht noch...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=7.html
Kurzer Abstecher in die Innenstadt. Die Tower-Bridge war zum Zeitpunkt der Eröffnung wohl leer wie selten. Im richtigen Gewand präsentiert sie sich ja nicht erst seit gestern
© Getty
8/33
Kurzer Abstecher in die Innenstadt. Die Tower-Bridge war zum Zeitpunkt der Eröffnung wohl leer wie selten. Im richtigen Gewand präsentiert sie sich ja nicht erst seit gestern
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=8.html
Im Zeitraffer geht's durch die Britische Geschichte. Da darf die "Industrial Revolution" natürlich nicht fehlen. Imposante Szenerie
© Getty
9/33
Im Zeitraffer geht's durch die Britische Geschichte. Da darf die "Industrial Revolution" natürlich nicht fehlen. Imposante Szenerie
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=9.html
Wie von Geisterhand werden über dem Stadion die olympischen Ringe zusammengeschmiedet. Tolle Bilder. Man lässt sich eben nicht lumpen
© Getty
10/33
Wie von Geisterhand werden über dem Stadion die olympischen Ringe zusammengeschmiedet. Tolle Bilder. Man lässt sich eben nicht lumpen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=10.html
Das Ergebnis...
© Getty
11/33
Das Ergebnis...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=11.html
Topfit. Angeleitet von Mister Bond himself schwebt ihre Majestät die Queen per Fallschirm ein
© Getty
12/33
Topfit. Angeleitet von Mister Bond himself schwebt ihre Majestät die Queen per Fallschirm ein
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=12.html
Weil's grad so schön is'. Die Ringe noch einmal aus anderer Perspektive
© Getty
13/33
Weil's grad so schön is'. Die Ringe noch einmal aus anderer Perspektive
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=13.html
Auch der National Health Service findet seinen Platz. Hier in Form des Great Ormond Street Hospital. Noch wirkt alles friedlich...
© Getty
14/33
Auch der National Health Service findet seinen Platz. Hier in Form des Great Ormond Street Hospital. Noch wirkt alles friedlich...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=14.html
... mit dem Auftritt von Harry-Potter-Schreck Lord Voldemort ist's nämlich vorbei mit der Idylle. Nur gut, dass Mary Poppins ums Eck ist, um die Situation zu retten
© Getty
15/33
... mit dem Auftritt von Harry-Potter-Schreck Lord Voldemort ist's nämlich vorbei mit der Idylle. Nur gut, dass Mary Poppins ums Eck ist, um die Situation zu retten
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=15.html
Trotz Fallschirmsprung sitzt die Frisur perfekt. Wirklich glücklich blickt die Queen allerdings noch nicht drein
© Getty
16/33
Trotz Fallschirmsprung sitzt die Frisur perfekt. Wirklich glücklich blickt die Queen allerdings noch nicht drein
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=16.html
Gesichtsakrobatik at its best. Mr. Bean haut am Piano ordentlich in die Tasten
© Getty
17/33
Gesichtsakrobatik at its best. Mr. Bean haut am Piano ordentlich in die Tasten
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=17.html
Ob im Stadion, oder draußen, die Briten liefern eine überragende Show. Quizfrage: Wer findet die Queen?
© Getty
18/33
Ob im Stadion, oder draußen, die Briten liefern eine überragende Show. Quizfrage: Wer findet die Queen?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=18.html
Zwischendurch noch einmal ein kurzer Blick ins weite Rund. Dabeisein wäre wohl tatsächlich alles
© Getty
19/33
Zwischendurch noch einmal ein kurzer Blick ins weite Rund. Dabeisein wäre wohl tatsächlich alles
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=19.html
Wie einst James Bond steuert David Beckham sein Boot über die Themse. Stunts jeglicher Art wären bei der wertvollen Fracht jedoch eher weniger angebracht
© Getty
20/33
Wie einst James Bond steuert David Beckham sein Boot über die Themse. Stunts jeglicher Art wären bei der wertvollen Fracht jedoch eher weniger angebracht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=20.html
Auch das typisch britische Haus, mit typisch britischer Familie wird den Massen näher gebracht. Einfach bodenständig, diese Briten
© Getty
21/33
Auch das typisch britische Haus, mit typisch britischer Familie wird den Massen näher gebracht. Einfach bodenständig, diese Briten
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=21.html
Na, wo sind wir wohl?
© Getty
22/33
Na, wo sind wir wohl?
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=22.html
Ladiiiies and Gentlemen, we proudly present... GERMANY!!! Fahnenträgerin Natascha Keller wirkt zufrieden. Über die Kleiderwahl lässt sich allerdings streiten. Mädls: Pink. Jungs: Hellblau. Die Kinderstation lässt grüßen
© spox
23/33
Ladiiiies and Gentlemen, we proudly present... GERMANY!!! Fahnenträgerin Natascha Keller wirkt zufrieden. Über die Kleiderwahl lässt sich allerdings streiten. Mädls: Pink. Jungs: Hellblau. Die Kinderstation lässt grüßen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=23.html
Usain Bolt übt sich beim Einlauf schon mal in Siegerposen
© Getty
24/33
Usain Bolt übt sich beim Einlauf schon mal in Siegerposen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=24.html
Canada's next... Spaß haben sie, die Kanadierinnen
© Getty
25/33
Canada's next... Spaß haben sie, die Kanadierinnen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=25.html
Novak Djokovic führt die serbische Delegation ins weite Rund... und hat ordentlich Spaß
© Getty
26/33
Novak Djokovic führt die serbische Delegation ins weite Rund... und hat ordentlich Spaß
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=26.html
Eine darf natürlich nicht fehlen: Maria...
© Getty
27/33
Eine darf natürlich nicht fehlen: Maria...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=27.html
Der ein oder andere Sportler aus den USA ist übrigens auch dabei
© Getty
28/33
Der ein oder andere Sportler aus den USA ist übrigens auch dabei
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=28.html
Zum krönenden Abschluss marschiert die britische Mannschaft ins Stadion ein. Da vergisst man schon mal das eigentlich ureigene Understatement
© Getty
29/33
Zum krönenden Abschluss marschiert die britische Mannschaft ins Stadion ein. Da vergisst man schon mal das eigentlich ureigene Understatement
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=29.html
Ruder-Legende Sir Steve Redgrave trägt die olympische Fackel ins Stadion...
© Getty
30/33
Ruder-Legende Sir Steve Redgrave trägt die olympische Fackel ins Stadion...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=30.html
...entzündet wurde das Feuer dann allerdings von diesen sieben Nachwuchssportlern...
© Getty
31/33
...entzündet wurde das Feuer dann allerdings von diesen sieben Nachwuchssportlern...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=31.html
...alles Rätselraten, welche britische Sportikone sich denn nun die Ehre geben sollte, war also für die Katz'
© Getty
32/33
...alles Rätselraten, welche britische Sportikone sich denn nun die Ehre geben sollte, war also für die Katz'
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=32.html
Auch das abschließende Feuerwerk kann sich durchaus sehen lassen
© Getty
33/33
Auch das abschließende Feuerwerk kann sich durchaus sehen lassen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/olympia-eroeffnungsfeier/eroeffnungsfeier-olympische-spiele-2012-olympiastadion-london,seite=33.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.