Sonntag, 05.08.2012

Aus nach Platz zehn im ersten Umlauf

Springreiter-Team erlebt Debakel

Debakel für die deutschen Springreiter: Die Mannschaft um Marcus Ehning schied im Teamwettbewerb auf Platz zehn bereits nach dem ersten Umlauf sang- und klanglos aus.

Janne-Friederike Meyer und Lambrasco sind mit dem deutschen Springreiter-Team ausgeschieden
© Getty
Janne-Friederike Meyer und Lambrasco sind mit dem deutschen Springreiter-Team ausgeschieden

Mit insgesamt zwölf Fehlerpunkten auf dem Parcours im Greenwich Park war die einstige und ersatzgeschwächt angetretene "Grande Nation" chancenlos.

Sydney-Olympiasieger Ehning (Borken) auf Plot Blue, Janne-Friederike Meyer (Schenefeld) auf Lambrasco und Christian Ahlmann (Marl) auf Codex Onehatten leisteten sich jeweils einen Abwurf - dies summierte sich.

Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen), das zweijährige Töchterchen Brianne-Victoria winkte ihr begeistert zu, kassierte mit Bella Donna acht Fehlerpunkte ein. Sie kam als schlechteste der vier Deutschen gar nicht in die Wertung.

"Glück hat uns verlassen"

"Das ist eine Riesenenttäuschung. Aber ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Es ist schon beim CHIO in Aachen nicht mehr gelaufen. Das Glück hat uns verlassen", sagte Otto Becker. Der Bundestrainer war vor zwölf Jahren beim letzten deutschen Olympiasieg im Preis der Nationen dabei. Nach Bronze 2004 gab es nun wie vor vier Jahren in Peking keine Medaille.

Ebenso überraschend wie das Aus für die deutschen Reiter war die Führung des Teams aus Saudi-Arabien mit Prinz Abdullah Al Saud. Keiner der vier Reiter riss eine Stange, lediglich ein Strafpunkt für eine Zeitüberschreitung handelten sich die Saudis ein. "Geld macht doch Medaillen", kommentierte der deutsche Disziplintrainer Heinrich Hermann Engemann.

"Pferd noch im Mittagsschlaf"

Die Mannschaften aus Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz, Schweden (alle 4), Kanada (5), Brasilien, den USA (beide 8) übersprangen die Qualifikationshürde. Mexiko (10) als Neunter schied ebenfalls aus. Kein Mitglied des deutschen Teams schaffte eine fehlerfreie Runde auf einem nicht allzu schwierigen Parcours mit 13 Hindernissen, der aber durch seine zu reitende Linie einige Tücken besaß.

"Ich weiß, wie schwer der Sport sein kann. Damit, dass es so schnell geht, haben wir nicht gerechnet", sagte Michaels-Beerbaum, die Vierte der Einzelwertung von 2008. Ein enttäuschter Ehning meinte: "Das war nicht mein Tag. Ich hatte das Gefühl, mein Pferd wäre noch im Mittagsschlaf."

Mit Ludger Beerbaum, Carsten-Otto Nagel, Marco Kutscher und Philipp Weishaupt fehlten vier detusche Topleute in London. Ihre Pferde waren krank oder nicht in Form.

Olympia 2012 - Tag 8: Die besten Bilder
Siebenkämpferin Grit Sadeiko beweist: Auch große Mädchen spielen gern im Sand
© Getty
1/21
Siebenkämpferin Grit Sadeiko beweist: Auch große Mädchen spielen gern im Sand
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen.html
"If you're happy and you know it..." - Damit selbst beim Triathlon die Stimmung gut ist, animieren Freiwillige das Publikum zum Jubeln
© Getty
2/21
"If you're happy and you know it..." - Damit selbst beim Triathlon die Stimmung gut ist, animieren Freiwillige das Publikum zum Jubeln
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=2.html
Zwei Stunden schwimmen, laufen, Rad fahren und am Ende muss ein Zielfoto entscheiden, wer Gold gewinnt
© Getty
3/21
Zwei Stunden schwimmen, laufen, Rad fahren und am Ende muss ein Zielfoto entscheiden, wer Gold gewinnt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=3.html
Britisches Understatement sieht anders aus, aber wenn man als britisches Leichtgewicht Gold gewinnt, ist Freude vollkommen angebracht
© Getty
4/21
Britisches Understatement sieht anders aus, aber wenn man als britisches Leichtgewicht Gold gewinnt, ist Freude vollkommen angebracht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=4.html
The Show begins... Usain Bolt gewann am achten Olympia-Tag seinen ersten 100-Meter-Vorlauf
© Getty
5/21
The Show begins... Usain Bolt gewann am achten Olympia-Tag seinen ersten 100-Meter-Vorlauf
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=5.html
Die olympische Flamme erfüllt auch am achten Tag ihren Dienst und lodert an der Spitze des Londoner Olympiastadions
© Getty
6/21
Die olympische Flamme erfüllt auch am achten Tag ihren Dienst und lodert an der Spitze des Londoner Olympiastadions
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=6.html
Die zwei britischen Schönheiten haben vor dem Spiegel sicher ein wenig länger gebraucht, als gewöhnlich...
© Getty
7/21
Die zwei britischen Schönheiten haben vor dem Spiegel sicher ein wenig länger gebraucht, als gewöhnlich...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=7.html
Sie kommen um Dich zu holen! Die Triathletinnen sehen mit ihren grünen Badekappen aber auch wirklich gefährlich aus...
© Getty
8/21
Sie kommen um Dich zu holen! Die Triathletinnen sehen mit ihren grünen Badekappen aber auch wirklich gefährlich aus...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=8.html
Die Chinesin Ding Ning lässt ihren besten Kumpel wort-wörtlich nicht aus den Augen
© Getty
9/21
Die Chinesin Ding Ning lässt ihren besten Kumpel wort-wörtlich nicht aus den Augen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=9.html
Stiftung Medaillentest: Geschmackstest bestanden!
© Getty
10/21
Stiftung Medaillentest: Geschmackstest bestanden!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=10.html
"Iiiigitt! Da bekommt man ja ganz nasse Füße..."
© Getty
11/21
"Iiiigitt! Da bekommt man ja ganz nasse Füße..."
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=11.html
Oscar Pistorius aus Südafrika ist der erste beidseitig amputierte Athlet bei Olympischen Sommerspielen. Hut ab vor dieser Leistung!
© Getty
12/21
Oscar Pistorius aus Südafrika ist der erste beidseitig amputierte Athlet bei Olympischen Sommerspielen. Hut ab vor dieser Leistung!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=12.html
Serena Williams jubelt über Zuwachs in ihrer Medaillensammlung. Die Olympische Goldmedaille im Einzel hatte ihr bisher noch gefehlt
© Getty
13/21
Serena Williams jubelt über Zuwachs in ihrer Medaillensammlung. Die Olympische Goldmedaille im Einzel hatte ihr bisher noch gefehlt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=13.html
Wenn wir eines gelernt haben die letzten Tage, dann, dass sich ein kurzer Abstecher zum Beachvolleyball eigentlich immer lohnt
© Getty
14/21
Wenn wir eines gelernt haben die letzten Tage, dann, dass sich ein kurzer Abstecher zum Beachvolleyball eigentlich immer lohnt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=14.html
Unsere beiden blaublütigen Freunde sind auch bei jedem Olympia-Tag mit von der Partie. Man hat ja sonst nichts zu tun...
© Getty
15/21
Unsere beiden blaublütigen Freunde sind auch bei jedem Olympia-Tag mit von der Partie. Man hat ja sonst nichts zu tun...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=15.html
"Nimm du ihn, ich hab ihn sicher!" Laura Robson (l.) und Andy Murray (r.) beim Versuch Tennis zu spielen
© Getty
16/21
"Nimm du ihn, ich hab ihn sicher!" Laura Robson (l.) und Andy Murray (r.) beim Versuch Tennis zu spielen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=16.html
Den Preis für den besten Blick hat heute im Übrigen der US-Hürdenläufer Angelo Tayler abgeräumt. Herzlichen Glückwunsch!
© Getty
17/21
Den Preis für den besten Blick hat heute im Übrigen der US-Hürdenläufer Angelo Tayler abgeräumt. Herzlichen Glückwunsch!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=17.html
"Guckt mal alle schnell her, ich kann fliegen!"
© Getty
18/21
"Guckt mal alle schnell her, ich kann fliegen!"
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=18.html
Lag auf der Strecke...
© Getty
19/21
Lag auf der Strecke...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=19.html
Der Aufreger des Tages: Siebenkämpferin Lilli Schwarkopf (l.) läuft erst zu Silber, wird dann disqualifiziert, um am Ende wieder Silber zu gewinnen! Fazit: Die spinnen, die Briten...
© spox
20/21
Der Aufreger des Tages: Siebenkämpferin Lilli Schwarkopf (l.) läuft erst zu Silber, wird dann disqualifiziert, um am Ende wieder Silber zu gewinnen! Fazit: Die spinnen, die Briten...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=20.html
Gold sicherte sich die Britin Jessica Ennis. Das Olympiastadion in London war aus dem Häuschen
© Getty
21/21
Gold sicherte sich die Britin Jessica Ennis. Das Olympiastadion in London war aus dem Häuschen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-8/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-8-leichtathletik-siebenkampf-usain-bolt-rudern-usa-dream-team-boxen,seite=21.html
 

Trio im Einzel noch dabei

Michaels-Beerbaum, Ehning und Meyer dürfen weiter im Einzelwettbwerb teilnehmen. Für Ahlmann, dem eigentlich am höchsten eingeschätzten Reiter, ist hingegen Olympia komplett zu Ende. Denn auch schon der erste Wettkampftag am Samstag war mit einem Rückschlag geendet.

Ahlmann kassierte auf einem Kurs, der als sehr einfach bezeichnet wurde und den 32 Reiter fehlerfrei meisterten, 15 Fehlerpunkte und schied als 69. von 75 Teilnehmern im Einzel aus.

Nachdem Codex One den Sprung über ein Hindernis verweigert hatte, benutzte Ahlmann die Peitsche. Dafür bekam er am Wochenende harsche Kritik in Internetforen. Aber Becker verteidigte den Reiter: "Es gab keine Beanstandung durch die Ground Jury." Ahlmanns Berufung in den Kader war vom Deutschen Tierschutzbund gerügt worden. Vor vier Jahren in Hongkong war bei Ahlmanns Pferd Cöster die verbotene, schmerzmildernde Substanz Capsaicin gefunden worden, was eine Sperre von acht Monaten nach sich zog.

Die internationalen Beobachter reagierten überrascht auf den kollektiven Schwächeanfall des deutschen Teams wie bei Olympia 2008, als sich das Team ebenfalls nicht platzieren konnte. Aber dennoch galt Deutschland noch als Macht im Springsport. 2004 holte das Team Bronze, davor gab es dreimal Gold 1988, 1996 und 2000.

"Wir hatten viele Ausfälle. Das hat uns schon hart getroffen", sagte Becker, als die Mannschaft in London eingetroffen war, und glaubte da noch: "Unser Team ist dennoch stark genug für eine Medaille." Am Sonntag wurde er tief enttäuscht eines Besseren belehrt.

Olympia 2012: Der Medaillenspiegel

Die größten Athleten der olympischen Spiele
18 Mal Gold: Michael Phelps ist der König des Wassers
© Getty
1/22
18 Mal Gold: Michael Phelps ist der König des Wassers
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten.html
Die gesamte Olympia-Ausbeute von Michael Phelps: 18 Mal Gold, zwei Mal Silber, zwei Mal Bronze - absolut unerreicht!
© Getty
2/22
Die gesamte Olympia-Ausbeute von Michael Phelps: 18 Mal Gold, zwei Mal Silber, zwei Mal Bronze - absolut unerreicht!
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=2.html
Der US-Amerikaner Alfred Adolf "Al" Oerter Jr. gewann insgesamt viermal olympisches Gold - zum ersten Mal 1956 in Melbourne
© Getty
3/22
Der US-Amerikaner Alfred Adolf "Al" Oerter Jr. gewann insgesamt viermal olympisches Gold - zum ersten Mal 1956 in Melbourne
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=3.html
"The flying dutchmam" Fanny Blankers-Koen gewann ebenfalls viermal Gold. Damit ist sie eine der erfolgreichsten Olympionikinnen aller Zeiten
© Getty
4/22
"The flying dutchmam" Fanny Blankers-Koen gewann ebenfalls viermal Gold. Damit ist sie eine der erfolgreichsten Olympionikinnen aller Zeiten
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=4.html
Bob Beamon gelang bereits 1968 der "Sprung ins 21. Jahrhundert". Sein Weltrekord von 8,90 Metern hielt 23 Jahre
© Getty
5/22
Bob Beamon gelang bereits 1968 der "Sprung ins 21. Jahrhundert". Sein Weltrekord von 8,90 Metern hielt 23 Jahre
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=5.html
Sie ist die erfolgreichste deutsche Olympionikin: Birgit Fischer. Die Kanutin gewann insgesamt acht Goldmedaillen
© Getty
6/22
Sie ist die erfolgreichste deutsche Olympionikin: Birgit Fischer. Die Kanutin gewann insgesamt acht Goldmedaillen
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=6.html
Carl Lewis ist der Leichtathlet des Jahrhunderts. Insgesamt räumte der Sprinter und Weitspringer neunmal Gold bei Olympia ab
© Getty
7/22
Carl Lewis ist der Leichtathlet des Jahrhunderts. Insgesamt räumte der Sprinter und Weitspringer neunmal Gold bei Olympia ab
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=7.html
Mit zarten 14 Jahren holte Nadia Comaneci die Bestnote und damit Gold am Stufenbarren - ihr Leben ist mittlerweile sogar verfilmt
© Getty
8/22
Mit zarten 14 Jahren holte Nadia Comaneci die Bestnote und damit Gold am Stufenbarren - ihr Leben ist mittlerweile sogar verfilmt
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=8.html
122 Mal in Folge ungeschlagen beim 400-Meter-Hürdenlauf zwischen 1977 und 1987: der US-Amerikaner Edwin Moses.
© Getty
9/22
122 Mal in Folge ungeschlagen beim 400-Meter-Hürdenlauf zwischen 1977 und 1987: der US-Amerikaner Edwin Moses.
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=9.html
Florence Griffith-Joyner sprintete 1988 in Weltrekordzeit zum Olympiasieg über 100 Meter. Die Dominatorin starb 1998 im Alter von 38 Jahren
© Getty
10/22
Florence Griffith-Joyner sprintete 1988 in Weltrekordzeit zum Olympiasieg über 100 Meter. Die Dominatorin starb 1998 im Alter von 38 Jahren
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=10.html
Jenny Thompson konnte nie eine Einzel-Goldmedaille gewinnen. Mit der Staffel holte sie insgesamt acht Goldene
© Getty
11/22
Jenny Thompson konnte nie eine Einzel-Goldmedaille gewinnen. Mit der Staffel holte sie insgesamt acht Goldene
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=11.html
Der vielleicht schnellste Mann der Welt: Michael Johnson lief über 400 Meter Weltklassezeiten wie am Fließband und holte fünfmal olympisches Gold
© Getty
12/22
Der vielleicht schnellste Mann der Welt: Michael Johnson lief über 400 Meter Weltklassezeiten wie am Fließband und holte fünfmal olympisches Gold
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=12.html
Kornelia Ender startete für die DDR und holte viermal olympisches Gold - davon zwei Medaillen innerhalb nur einer halben Stunde
© Getty
13/22
Kornelia Ender startete für die DDR und holte viermal olympisches Gold - davon zwei Medaillen innerhalb nur einer halben Stunde
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=13.html
Larissa Semjonowna Latynina gewann für die ehemalige Sowjetunion 18 Medaillen bei olympischen Spielen
© Imago
14/22
Larissa Semjonowna Latynina gewann für die ehemalige Sowjetunion 18 Medaillen bei olympischen Spielen
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=14.html
Siebenmal Gold 1972 in München, siebenmal mit Weltrekord: Der US-Amerikaner Mark Spitz stellte insgesamt 22 Weltrekorde auf
© Getty
15/22
Siebenmal Gold 1972 in München, siebenmal mit Weltrekord: Der US-Amerikaner Mark Spitz stellte insgesamt 22 Weltrekorde auf
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=15.html
Der finnische Schweiger Nurmi Paavo ist zusammen mit Carl Lewis der erfolgreichste Teilnehmer bei Olympia aller Zeiten
© Getty
16/22
Der finnische Schweiger Nurmi Paavo ist zusammen mit Carl Lewis der erfolgreichste Teilnehmer bei Olympia aller Zeiten
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=16.html
Sechsmal Gold in Seoul: Kristin Otto ist die erfolgreichste deutsche Schwimmerin bei Olympischen Spielen
© Getty
17/22
Sechsmal Gold in Seoul: Kristin Otto ist die erfolgreichste deutsche Schwimmerin bei Olympischen Spielen
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=17.html
James Cleveland "Jesse" Owens gewann als erster Sportler vier Goldmedaillen bei Olympia, nämlich 1936 über 100m, 200m, im Weitsprung und 4x100m
© Getty
18/22
James Cleveland "Jesse" Owens gewann als erster Sportler vier Goldmedaillen bei Olympia, nämlich 1936 über 100m, 200m, im Weitsprung und 4x100m
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=18.html
Mit Ahlerich holte Rechtsanwalt Dr. Reiner Klimke sechs Goldmedaillen im Dressurreiten
© Getty
19/22
Mit Ahlerich holte Rechtsanwalt Dr. Reiner Klimke sechs Goldmedaillen im Dressurreiten
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=19.html
"The human frog" Ray Ewry gewann im Standweitsprung, Standdreisprung und Standhochsprung insgesamt zehnmal Gold
© Getty
20/22
"The human frog" Ray Ewry gewann im Standweitsprung, Standdreisprung und Standhochsprung insgesamt zehnmal Gold
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=20.html
Fünfmal Gold in fünf aufeinander folgenden Olympischen Spielen: Ruderer Sir Steve Redgrave
© Getty
21/22
Fünfmal Gold in fünf aufeinander folgenden Olympischen Spielen: Ruderer Sir Steve Redgrave
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=21.html
Der Volksheld der Tschechoslowakei: Langstreckenläufer Emil Zatopek holte 1952 in Helsinki dreimal Gold. Er zum "Athleten des Jahrhunderts" gewählt
© Getty
22/22
Der Volksheld der Tschechoslowakei: Langstreckenläufer Emil Zatopek holte 1952 in Helsinki dreimal Gold. Er zum "Athleten des Jahrhunderts" gewählt
/de/sport/diashows/0805/Olympia/Groesste-Athleten/groesste-athleten,seite=22.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.