Olympia

Richards-Ross gewinnt Gold über 400 Meter

SID
Sonntag, 05.08.2012 | 22:32 Uhr
Sanya Richards-Ross jubelt über ihre Goldmedaille
© Getty

Ex-Weltmeisterin Sanya Richards-Ross hat bei den Olympischen Spielen in London das Rennen über die 400 Meter gewonnen.

In 49,55 Sekunden verwies die Amerikanerin die Olympiasiegerin von Peking, Christine Ohuruogu aus Großbritannien, mit 15 Hundertstelsekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Bronze gewann DeeDee Trotter aus den USA in 49,72 Sekunden. Deutsche Läuferinnen waren nicht am Start.

Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung