Ostaptschuk Olympiasiegerin im Kugelstoßen

SID
Montag, 06.08.2012 | 21:17 Uhr
Nadeschda Ostaptschuk warf deutlich weiter als die Konkurrenz
© Getty

Nadeschda Ostaptschuk ist die neue Olympiasiegerin im Kugelstoßen. Die 31 Jahre alte Weißrussin gewann Gold mit 21,36 Metern.

Vier Jahre nach ihrem Sieg in Peking musste sich Valerie Adams aus Neuseeland mit Silber begnügen (20,70). Bronze sicherte sich Jewgenija Kolodko aus Russland mit 20,48 Metern.

Beste deutsche Teilnehmerin war Christina Schwanitz aus Thum auf Rang elf (18,47). Sie hatte als einzige des deutschen Trios den Endkampf erreicht. Europameisterin Nadine Kleinert war ebenso in der Qualifikation gescheitert wie ihre Magdeburger Klubkollegin Josephine Terlecki.

Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung