Olympia

US-Dreispringer Taylor gewinnt Gold-Medaille

SID
Christian Taylor sprang auf eine Weite von 17,81 Metern.
© Getty

Christian Taylor hat Olympia-Gold im Dreisprung gewonnen. Der 22 Jahre alte Weltmeister entschied das Finale von London mit einer Weltjahresbestleistung von 17,81 Metern für sich.

Für den amerikanischen Doppelsieg sorgte Will Claye als Zweiter mit 17,62. Bronze mit 17,48 Metern ging an Europameister Fabrizio Donato aus Italien. Deutsche Athleten waren im Dreisprung nicht am Start. Will Claye hatte schon im Weitsprung Bronze bei den Sommerspielen gewonnen.

Der Medaillenspiegel im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung