Olympia

Hockey-Männer Erster der Weltrangliste

SID
Deutschland konnte seinen Olympiasieg in London gegen die Niederlande verteidigen
© Getty

Die deutsche Hockey-Mannschaft der Männer ist durch den Triumph bei den Olympischen Spielen in London auf den ersten Platz der Weltrangliste vorgerückt.

In der am Donnerstag vom Hockey-Weltverband FIH veröffentlichten Rangliste weist das Team des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) 2.548 Punkte auf, während Weltmeister Australien als bisheriger Spitzenreiter auf 2.500 Zähler kommt. Auf Platz drei folgen die Niederlande, der Silbermedaillengewinner von London.

Bei den Frauen ist das deutsche Team dagegen nach Rang sieben bei Olympia auch in der Weltrangliste auf den siebten Platz zurückgefallen. Auf Platz eins stehen die Olympiasiegerinnen aus den Niederlanden vor Argentinien und Neuseeland.

Alle Olympia-Ergebnisse im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung