"Wir müssen mit dem Rücken zur Wand stehen"

Von Für SPOX in London: Alexander Mey
Samstag, 11.08.2012 | 12:26 Uhr
Der Held im Kasten: Christopher Zeller dankt Torhüter Max Weinhold
© Getty
Advertisement
NFL
Live
Bears @ Lions
NHL
Live
Canadiens @ Senators
NBA
Live
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Deutschlands Hockey-Männer kämpfen im Olympia-Finale gegen die Niederlande um Gold. Torwart Max Weinhold war 2008 im Halbfinale zwischen den beiden in Peking der große Held. Im SPOX-Interview vor dem erneuten Clash startet er den Trashtalk, erklärt die Vorrunden-Niederlage, beschreibt den Weckruf des Turniers und die Gala-Vorstellung gegen Australien im Halbfinale.

SPOX: Glückwunsch zum Finaleinzug! Im Kampf um Gold geht es wieder gegen die Niederlande. Gegen die haben Sie in der Vorrunde 1:3 verloren.

Max Weinhold: In diesem Vorrundenspiel waren wir vom Kopf her nicht hundertprozentig da. Wir haben unseren Plan nicht vollständig umgesetzt und uns die eine oder andere Nachlässigkeit geleistet. Da haben dann eben mal die entscheidenden 30 Zentimeter im Zweikampf gefehlt, um das Schlimmste zu verhindern. Mit dem Sieg gegen die Australier haben wir aber genau den richtigen Schritt gemacht. Da waren wir kämpferisch und spielerisch auf den Punkt voll da. Jetzt wissen wir, dass wir es drauf haben. Wenn wir die gleiche Leistung wieder abrufen, dann können wir die Niederländer schlagen.

SPOX: Wie konnte es denn dazu kommen, dass Sie das Gruppenspiel gegen die Niederlande nicht vollkommen ernst genommen haben?

Weinhold: Nach unseren drei Siegen zu Beginn haben die Ergebnisse der anderen Teams zu der Konstellation geführt, dass wir quasi schon durch waren. Das hatte einen psychologischen Einfluss auf uns. Wir hatten nicht mehr das Bewusstsein, das Spiel gegen die Niederländer mit vollem Einsatz unbedingt gewinnen zu müssen. Wir sind aber ein Team, das den Druck braucht. Wir müssen mit dem Rücken zur Wand stehen. Dann machen wir unsere besten Spiele.

SPOX: Geht das denn so leicht, den Schalter dann wieder umzulegen und ein so überragendes Spiel gegen Weltmeister Australien zu machen?

Weinhold: Ich glaube, die erste Halbzeit im letzten Gruppenspiel gegen Neuseeland war ein Weckruf für uns. Wir haben genauso gespielt wie gegen die Niederlande und lagen 2:5 zurück. Dann haben wir uns aber zusammen gerauft und uns gesagt, dass wir dieses Spiel auf keinen Fall abschenken wollen, auch wenn wir schon sicher im Halbfinale stehen. Und wir haben tatsächlich dank einer überragenden Mannschaftsleistung noch das 5:5 geschafft. Das hat uns noch einmal einen richtigen Schub gegeben.

SPOX: Der hat sich gegen Australien dann ja perfekt ausgezahlt.

Weinhold: Da war der Fokus ganz klar. Wir waren hoch konzentriert und von unseren Trainern perfekt vorbereitet. Einen so starken Gegner, der in der Vorrunde die eine oder andere Mannschaft deklassiert und in den letzten Jahren alles gewonnen hat, so unter Druck zu setzen und zu besiegen - das war die vielleicht beste Leistung, die eine Nationalmannschaft, in der ich dabei war, je gebracht hat.

SPOX: Sind Sie deshalb nun Favorit für das Finale?

Weinhold: Die Niederländer wissen auf jeden Fall jetzt, wie stark wir sind. Wir wissen das umgekehrt von ihnen aber auch. Sie schweben auf einer Erfolgswelle. Das hat man nicht zuletzt bei ihrem 9:2-Kantersieg im Halbfinale gegen Großbritannien gesehen. Vielleicht sehen sie sich deshalb und wegen ihres Sieges gegen uns in der Vorrunde sogar im Vorteil. Aber das ist nur gut für uns, denn Hochmut kommt schließlich vor dem Fall.

SPOX: Da geht der Trashtalk schon los. Ist die Rivalität zwischen Deutschen und Niederländern im Hockey genauso groß wie im Fußball?

Weinhold: Die ist auf jeden Fall da. Das heißt nicht, dass wir uns untereinander anfeinden, aber auf dem Platz sind wir große Rivalen. Umso schöner ist es dann auch, gegen sie zu gewinnen.

SPOX: Gerade Sie wissen ganz genau, wie man wichtige Spiele gegen die Niederlande gewinnt. 2008 waren sie im Sieben-Meter-Schießen im olympischen Halbfinale in Peking der große Held.

Weinhold: Toi, toi, toi, meine Erinnerungen an die Niederlande sind bei großen Turnieren bisher durchweg positiv. Das soll auch so bleiben. Wie jeder Spieler gehe auch ich vor dem Spiel noch einmal positive Momente aus der Vergangenheit durch, um mir die mentale Stärke für die Partie zu holen. Das macht aber jeder individuell, dazu brauchen die Trainer nichts mehr zu sagen.

SPOX: Etwas hat Bundestrainer Markus Weise als Psychospritze aber doch gesagt: "Im Finale gilt es für jeden, die Entscheidung zu treffen, ob man Zweiter sein möchte oder doch lieber Erster werden." Was wählen Sie?

Weinhold: Na ganz klar: Ich will Erster werden!

Olympia 2012: Alle Ergebnisse im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung