Olympia

Schweden erreicht das Viertelfinale

SID
Nach Frankreich und Island zieht in der Gruppe A auch Schweden in das Viertelfinale ein
© Getty

Mit seinem dritten Sieg im vierten Vorrundenspiel hat Schweden das Viertelfinale im olympischen Handballturnier der Männer erreicht. Die Skandinavier bezwangen am Samstag in der Gruppe A Argentinien mit 29:12 (17:5).

Auch Frankreich und Island haben sich aus dieser Gruppe bereits durchgesetzt. Der vierte Viertelfinalist wird am Montag im direkten Duell zwischen Argentinien und Tunesien ermittelt.

In Gruppe B setzte sich Kroatien im Spitzenspiel der beiden zuvor ungeschlagenen Teams mit 32:21 (18:12) überraschend klar gegen Europameister Dänemark durch und festigte mit acht Punkten die Tabellenführung. Dänemark steht nach der ersten Niederlage mit sechs Punkten ebenfalls schon als Viertelfinalist fest.

Serbien wahrte seine Chance durch einen 28:22 (16:12)-Erfolg gegen Südkorea.

Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung