Olympia

Mexiko erreicht Finale des Fußballturniers

SID
Dienstag, 07.08.2012 | 20:17 Uhr
Mexiko (mit Jorge Enriquez) setzte sich gegen Japan durch
© Getty

Die Nationalmannschaft Mexikos hat als erstes Team das Endspiel des olympischen Fußballturniers erreicht und damit mindestens die Silbermedaille sicher. Die Auswahl von Trainer Luis Fernando Tena besiegte am Dienstag im Londoner Wembleystadion Halbfinalgegner Japan 3:1 (1:1), der damit nur um die Bronzemedaille spielen wird.

Yuki Otsu von Bundesligist Borussia Mönchengladbach hatte die Asiaten zunächst in Führung gebracht (12.), doch Marco Fabian von Deportivo Guadalajara (31.), Oribe Peralta von Santos Laguna (65.) und Javier Cortes von UNAM Pumas in der Nachspielzeit drehten die Partie zugunsten der Mexikaner.

Am Abend spielen Südkorea und Topfavorit Brasilien den zweiten Finalisten aus. Das Endspiel findet am Samstag statt, die Partie um Bronze bereits am Freitag.

Olympia 2012: Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung