Olympia

Superstar Neymar zufrieden mit Olympia-Silber

SID
Neymar (r.) hat es nicht geschafft, Brasilien in London zum Olympiasieg zu führen
© Getty

Brasiliens Superstar Neymar hat sich drei Tage nach der Final-Niederlage im Olympischen Fußballturnier gegen Mexiko (1:2) zufrieden mit dem Gewinn der Silbermedaille gezeigt.

"Das Leben geht weiter. Ich bin zufrieden mit den Olympischen Spielen und wir haben schließlich immerhin Silber gewonnen", sagte der 20 Jahre alte Stürmer vom FC Santos. "Ich bin glücklich, dass ich dabei sein konnte."

Der Rekord-Weltmeister aus Südamerika hatte es bei den Spielen in London trotz seiner Favoritenrolle erneut nicht geschafft, erstmals in der Geschichte Gold im Fußballturnier der Männer zu gewinnen. Am Mittwoch bestreitet Brasilien bereits sein nächstes Länderspiel: In Solna trifft der Gastgeber der Weltmeisterschaft 2014 auf Schweden.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung