Freitag, 03.08.2012

Ex-Europameisterinnen gewinnen deutsch-deutsches Duell

Beach-Duo Goller/Ludwig im Viertelfinale

Sara Goller und Laura Ludwig stehen nach einem Sieg im deutsch-deutschen Duell im Viertelfinale des olympischen Beachvolleyball-Turnieres. Die Ex-Europameisterinnen aus Berlin triumphierten im ersten Achtelfinale von London souverän mit 2:0 (21:16, 21:15) gegen Katrin Holtwick und Ilka Semmler.

Laura Ludwig (l.) kann sich über den Viertelfinaleinzug freuen, für Ilka Semmler ist das Turnier beendet
© Getty
Laura Ludwig (l.) kann sich über den Viertelfinaleinzug freuen, für Ilka Semmler ist das Turnier beendet

Dem morgendlichen Spaziergang ins olympische Viertelfinale ließ Beachvolleyballerin Laura Ludwig die Attacke auf London 2012 folgen. "Die Stimmung hier ist riesig, aber die Organisation ist eine Katastrophe", schimpfte die Ex-Europameisterin mit müden Augen: "Das ist unmöglich wie das hier läuft. Wir haben erst in der Nacht erfahren, dass wir schon um neun Uhr spielen. Ich habe kein Auge zugemacht und habe zum ersten Mal ein Spiel bestritten, ohne zuvor geschlafen zu haben."

Tatsächlich war erst am Donnerstag kurz vor Mitternacht die Auslosung für die K.o.-Phase des olympischen Beachvolleyballturniers vollzogen worden. Die beiden deutschen Frauen-Teams hatten doppelt Pech. Zum einen, dass sie im direkten Duell gegeneinander spielen mussten, zum anderen, dass ihr Spiel am nächsten Morgen als erstes auf dem Centre Court an der Horse Guards Parade angesetzt worden war.

Showdown um 9 Uhr morgens

Um neun Uhr morgens begannen die Ex-Europameisterinnen Laura Ludwig/Sara Goller und Katrin Holtwick/Ilka Semmler ihr Spiel, 37 Minuten später war die Sache vor über 11.000 Zuschauern schon vorbei. Souverän mit 2:0 hatten die auch ohne Schlaf fitteren Favoritinnen gewonnen und den 14. Sieg im 16. Duell beider Teams gefeiert. Holtwick/Semmler müssen nach der Niederlage gegen ihre Angstgegnerinnen als Neunte die Heimreise antreten.

"Es war schwerer, als es ausgesehen hat. Am Ende hat sich aber auch unsere Erfahrung durchgesetzt. Wir waren schon bei Olympischen Spielen. Katrin und Ilka noch nicht", sagte Ludwig: "Es ist natürlich blöd, wenn man bei so einer Veranstaltung gegen eigene Mannschaftskolleginnen spielen muss. Aber ich freue mich natürlich, dass wir weiter sind. Jetzt wollen wir auch ins Halbfinale."

Dort wartet allerdings eine ganz hohe Hürde: Gegner von Goller/Ludwig in der Runde der letzten acht werden voraussichtlich die topgesetzten Weltmeisterinnen Larissa/Juliana aus Brasilien sein. "Aber auch gegen die haben wir schon gewonnen", sagte Goller.

Die beiden deutschen Männer-Teams spielen ihr Achtelfinale am Samstag. Die Europameister Julius Brink/Jonas Reckermann treffen auf ihrem Weg zur ersten deutschen Beach-Olympiamedaille seit zwölf Jahren auf die Letten Samoilovs/Sorokins. Jonathan Erdmann/Kay Matysik spielen gegen die topgesetzten Weltmeister Alison/Emanuel. Übrigens 18 Uhr am Abend.

Der Medaillenspiegel im Überblick

Olympia 2012 - Tag 6: Die besten Bilder
Sieht natürlich toll aus! Also die Flugeinlage mein ich...
© Getty
1/21
Sieht natürlich toll aus! Also die Flugeinlage mein ich...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia.html
Sagen wir mal, James Thompson (hinten) freute sich ein klein wenig über die Goldmedaille im Ruder-Vierer für Südafrika
© Getty
2/21
Sagen wir mal, James Thompson (hinten) freute sich ein klein wenig über die Goldmedaille im Ruder-Vierer für Südafrika
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=2.html
Auch der amerikanische Ruder-Achter der Frauen gewann die Goldmedaille. Ein Grund zum Baden!
© Getty
3/21
Auch der amerikanische Ruder-Achter der Frauen gewann die Goldmedaille. Ein Grund zum Baden!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=3.html
Die Royals beim Tennis: Prince William und Kate Middleton feuern in Wimbledon den Schotten Andy Murray an
© Getty
4/21
Die Royals beim Tennis: Prince William und Kate Middleton feuern in Wimbledon den Schotten Andy Murray an
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=4.html
So schlecht sieht sie ja gar nicht aus, die Kate...
© Getty
5/21
So schlecht sieht sie ja gar nicht aus, die Kate...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=5.html
Immer her mit den Emotionen, das wollen wir doch sehen!
© Getty
6/21
Immer her mit den Emotionen, das wollen wir doch sehen!
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=6.html
Richtig vorwärts scheint Katie Ledecky nicht zu kommen
© Getty
7/21
Richtig vorwärts scheint Katie Ledecky nicht zu kommen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=7.html
Kollektive Verzweiflung in Bulgarien
© Getty
8/21
Kollektive Verzweiflung in Bulgarien
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=8.html
Ohne Einsatz kein Bronze. Nachzufragen bei Dimitrij Ovtcharov
© Getty
9/21
Ohne Einsatz kein Bronze. Nachzufragen bei Dimitrij Ovtcharov
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=9.html
Nach dem Spiel wirkt er auf dem Podium aber beinahe schüchtern
© Getty
10/21
Nach dem Spiel wirkt er auf dem Podium aber beinahe schüchtern
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=10.html
Nicht immer erschließt sich dem geneigten Beobachter, was beim Judo gerade genau abläuft
© Getty
11/21
Nicht immer erschließt sich dem geneigten Beobachter, was beim Judo gerade genau abläuft
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=11.html
Jetzt wird's schon deutlicher. Dimitri Peters präsentiert seine Bronzemedaille
© Getty
12/21
Jetzt wird's schon deutlicher. Dimitri Peters präsentiert seine Bronzemedaille
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=12.html
Trotz großen Kampfes musste sich Angelique Kerber am Ende von Victoria Azarenka in die Knie zwingen lassen
© Getty
13/21
Trotz großen Kampfes musste sich Angelique Kerber am Ende von Victoria Azarenka in die Knie zwingen lassen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=13.html
Zweimal Gold, zweimal Silber, sechsmal baden. Die Britischen Doppel-Canadier hatten ihren Landsleuten einiges zu bieten
© Getty
14/21
Zweimal Gold, zweimal Silber, sechsmal baden. Die Britischen Doppel-Canadier hatten ihren Landsleuten einiges zu bieten
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=14.html
Haltung bewahren. In jeder Lebenslange. Gabrielle Davidson macht's vor und holt sich zur Belohnung Gold ab
© Getty
15/21
Haltung bewahren. In jeder Lebenslange. Gabrielle Davidson macht's vor und holt sich zur Belohnung Gold ab
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=15.html
Der Meister bei der Arbeit...
© Getty
16/21
Der Meister bei der Arbeit...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=16.html
So richtig können Miriam Welte (l.) und Katarina Vogel ihr Glück wohl nicht fassen. Da ist der Testbiss natürlich angebracht
© Getty
17/21
So richtig können Miriam Welte (l.) und Katarina Vogel ihr Glück wohl nicht fassen. Da ist der Testbiss natürlich angebracht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=17.html
Becchara Palmer gibt alles
© Getty
18/21
Becchara Palmer gibt alles
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=18.html
Man kennt sich: Ryan Lochte (l.) und Michael Phelps
© Getty
19/21
Man kennt sich: Ryan Lochte (l.) und Michael Phelps
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=19.html
Und ab. Michael Phelps startet ins Rennen
© Getty
20/21
Und ab. Michael Phelps startet ins Rennen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=20.html
Immer schön zusammenbleiben: Das deutsche Team sprintete zu Bronze
© Getty
21/21
Immer schön zusammenbleiben: Das deutsche Team sprintete zu Bronze
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-6/olympische-spiele-london-2012-tag-6-olympia,seite=21.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.