Zhang und Zhao holen Gold im Mixed-Finale

SID
Freitag, 03.08.2012 | 17:22 Uhr
Locker in zwei Sätzen sicherten sich Zhang Nan und Zhao Yunlei den Sieg im Finale
© Getty

Das chinesische Badminton-Mixed Zhang Nan und Zhao Yunlei hat bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille gewonnen. Die Weltmeister von 2011 setzten sich souverän mit 21:8, 21:17 gegen ihre Landsleute Xu Chen und Ma Jin durch.

Zuvor hatte das dänische Duo Christina Pedersen und Joachim Fischer die Bronzemedaille mit 21:12, 21:12 gegen Liliyana Natsir und Ahmad Tontowi aus Indonesien gewonnen. Sie hatten das deutsche Team Birgit Michels (Beuel) und Michael Fuchs (Bischmisheim) im Viertelfinale geschlagen.

Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung