Freitag, 31.08.2012

Markus Rehm mit Weltrekord zu Gold

Spektakulärer Doppelerfolg der Weitspringer

Die deutschen Weitspringer haben am ersten Tag der paralympischen Leichtathletik-Wettbewerbe einen spektakulären Doppelerfolg gefeiert. Markus Rehm siegte souverän vor Wojtek Czyz und verbesserte dabei seinen eigenen Weltrekord.

Markus Rehm sprang in London zu paralympischem Gold mit neuem Weltrekord vor Wojtek Czyz (l.)
© Getty
Markus Rehm sprang in London zu paralympischem Gold mit neuem Weltrekord vor Wojtek Czyz (l.)

Im Bahnradfahren gewann Tobias Graf Silber in der 3000-Meter-Einzelverfolgung, Gewehrschütze Josef Neumaier und Judoka Matthias Krieger holten jeweils Bronze. Die deutschen Schwimmer blieben dagegen ohne Medaille.

"Es war der perfekte Tag und der perfekte Sprung. Ich hätte nicht im Traum gedacht, dass ich soweit springen würde", sagte der unterschenkelamputierte Rehm nach seinem enormen Satz über 7,35 Meter. Der Orthopädiemechaniker verbesserte seinen eigenen Weltrekord aus dem Vorjahr gleich um 26 Zentimeter.

Czyz steigerte zwar seine persönliche Bestleistung auf 6,33 Meter, aber sogar nach Zusammenlegung der beiden unterschiedlichen Schadensklassen fehlten dem Goldmedaillengewinner von Athen und Peking noch ganze 110 Punkte zum Sieg.

"Ich bin absolut zufrieden, von den oberschenkelamputierten bin ich immer noch am weitesten gesprungen", sagte der Kölner. Knapp am Podest vorbei flog Heinrich Popow, der aber erst in seiner Königsdisziplin über die 100 Meter als Favorit gilt.

Graf radelt zu Silber

Einen Tag nach seiner Bronzemedaille im 1000-Meter-Zeitfahren vor den Augen von Bundespräsident Joachim Gauck musste sich Radsportler Tobias Graf im Finale der 3000-Meter-Einzelverfolgung nur knapp dem Chinesen Guihua Liang geschlagen geben.

"Natürlich bin ich etwas enttäuscht - aber im Endeffekt habe ich nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen", sagte Graf. Der Freiburger, der im Alter von zehn Jahren sein linkes Bein bei einem Unfall verloren hat, startet in London in der kommenden Woche noch im Straßenrennen und Einzelzeitfahren.

Fahnenträgerin ohne Medaille

Indes verpasste die deutsche Fahnenträgerin Daniela Schulte zum Auftakt ihrer Wettbewerbe im Aquatics Centre eine Medaille. Die blinde Schwimmerin aus Berlin wurde über 100 Meter Freistil Sechste. Vor vier Jahren in Peking hatte die zweimalige Paralympics-Siegerin in dieser Disziplin noch Bronze gewonnen.

"Ich habe es schon beim Reinspringen gemerkt, dass es heute nicht so flutscht. Das war zum Glück nur meine Nebenstrecke", sagte die 30-Jährige.

Insgesamt geht die Mutter von Zwillingen noch fünf Mal an den Start. Die größten Medaillenchancen rechnet sich Schulte über 200 Meter Lagen und 400 Meter Freistil aus.

Bronze im Judo und Schießen

Der zweite Tag in den Royal Artillery Barracks verlief für die Sportschützen ähnlich erfolgreich wie der Vortag. Nach dem Silber für Manuela Schmermund legte der 54-jährige Josef Neumaier mit dem Luftgewehr nach.

Und auch die Judoka verbuchten nach den beiden Goldmedaillen von Carmen und Ramona Brussig einen weiteren Erfolg: Matthias Krieger erkämpfte gegen Anatoli Schewtschenko Bronze. "Das war eine ganz schön enge Kiste, aber ich wusste, dass ich das Ding noch reißen kann", sagte der sehbehinderte Sinsheimer.

Von Brink bis Weber: Die deutschen Olympiasieger
Tag 4: Endlich das ersehnte erste Gold in London. Die Vielseitigkeits-Equipe verteidigt ihren Olympiasieg von 2008
© Getty
1/11
Tag 4: Endlich das ersehnte erste Gold in London. Die Vielseitigkeits-Equipe verteidigt ihren Olympiasieg von 2008
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise.html
Michael Jung triumphiert auf Sam auch im Einzel. Doppel-Gold am 30. Geburtstag, kann man mal so machen...
© Getty
2/11
Michael Jung triumphiert auf Sam auch im Einzel. Doppel-Gold am 30. Geburtstag, kann man mal so machen...
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=2.html
Tag 5: Riesenkerle! Der Deutschland-Achter wird seiner Favoritenrolle gerecht, wehrt den Angriff der Briten in absoluter Weltklasse-Manier ab und rudert mit dem 36. Sieg in Folge zu Gold
© Getty
3/11
Tag 5: Riesenkerle! Der Deutschland-Achter wird seiner Favoritenrolle gerecht, wehrt den Angriff der Briten in absoluter Weltklasse-Manier ab und rudert mit dem 36. Sieg in Folge zu Gold
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=3.html
Tag 6: Glück muss man haben! Hier jubeln Miriam Welte (l.) und Kristina Vogel noch über Silber, Chinas Disqualifikation nach Wechselfehler kürt das deutsche Duo zum Olympiasieger im Teamsprint
© Getty
4/11
Tag 6: Glück muss man haben! Hier jubeln Miriam Welte (l.) und Kristina Vogel noch über Silber, Chinas Disqualifikation nach Wechselfehler kürt das deutsche Duo zum Olympiasieger im Teamsprint
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=4.html
Tag 7: Das 5. Gold fischt Deutschland wieder am Dorney Lake in Eton aus dem Wasser. Der bärenstarke Doppelvierer macht's und jubelt
© Getty
5/11
Tag 7: Das 5. Gold fischt Deutschland wieder am Dorney Lake in Eton aus dem Wasser. Der bärenstarke Doppelvierer macht's und jubelt
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=5.html
Tag 11: Nach drei Tagen Flaute klingelt es nun auch im Olympiastadion in der Gold-Kasse. Diskus-Recke Robert Harting packt auf der Ehrenrunde sogar die 100 m Hürden. Sauber!
© Getty
6/11
Tag 11: Nach drei Tagen Flaute klingelt es nun auch im Olympiastadion in der Gold-Kasse. Diskus-Recke Robert Harting packt auf der Ehrenrunde sogar die 100 m Hürden. Sauber!
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=6.html
Tag 12: Sebastian Brendel stellt im Medaillenspiegel auf 7 Mal Gold. Erwischt im Einer-Canadier einen super Start und kann im Spurt noch zulegen. Brendel: "Ein Wahnsinn!"
© Getty
7/11
Tag 12: Sebastian Brendel stellt im Medaillenspiegel auf 7 Mal Gold. Erwischt im Einer-Canadier einen super Start und kann im Spurt noch zulegen. Brendel: "Ein Wahnsinn!"
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=7.html
Tag 13: Goldiger Tag am - na klar! - Dorney Lake. Franziska Weber und Tina Dietze strahlen nach ihrem Triumph im K2 über 200 m...
© Getty
8/11
Tag 13: Goldiger Tag am - na klar! - Dorney Lake. Franziska Weber und Tina Dietze strahlen nach ihrem Triumph im K2 über 200 m...
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=8.html
... Peter Kretschmer und Kurt Kuschela feiern ihren Olympiasieg im Zweiercanadier besonders zärtlich. 9. Gold für Deutschland!
© Getty
9/11
... Peter Kretschmer und Kurt Kuschela feiern ihren Olympiasieg im Zweiercanadier besonders zärtlich. 9. Gold für Deutschland!
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=9.html
Tag 13: Goldene Spuren im Sand an der Horse Guards Parade. Jonas Reckermann und Julius Brink feiern im Beachvolleyball die wohl schönste - weil unerwartete - Goldmedaille
© Getty
10/11
Tag 13: Goldene Spuren im Sand an der Horse Guards Parade. Jonas Reckermann und Julius Brink feiern im Beachvolleyball die wohl schönste - weil unerwartete - Goldmedaille
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=10.html
Tag 15: Oh, wie ist das schön... Die Hockey-Jungs packen Oranje im Finale, verteidigen ihren Olympiasieg und feiern die 11. und letzte deutsche Goldmedaille von London. Bei der Party nimmt sogar die MS Deutschland Schaden...
© Getty
11/11
Tag 15: Oh, wie ist das schön... Die Hockey-Jungs packen Oranje im Finale, verteidigen ihren Olympiasieg und feiern die 11. und letzte deutsche Goldmedaille von London. Bei der Party nimmt sogar die MS Deutschland Schaden...
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=11.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.