Montag, 23.07.2012

Königin wünscht allen Athleten Glück

Britische Royals im Großeinsatz

Die Olympischen Spiele in London werden nicht nur ein Fest für Sportfans in aller Welt, sondern auch für Royal-Fans und Verehrerinnen des begehrtesten Junggesellen des britischen Königshauses, Prinz Harry.

Die Queen wird die Spiele am Freitag eröffnen
© Getty
Die Queen wird die Spiele am Freitag eröffnen

Die 86-jährige Königin Elizabeth II. wird die Spiele am kommenden Freitag eröffnen, teilte Clarence House am Montag mit und gab zudem bekannt, welche Wettkämpfe von Thronfolger Prinz Charles und dessen Frau Camilla, dessen Söhnen William und Harry sowie Williams Frau Kate besucht werden.

Am Montag empfing die Queen Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) einschließlich dessen Präsidenten Jacques Rogge im Buckingham-Palast.

"In den kommenden Tagen schließen mehr als 10.000 Athleten aus mehr als 200 Ländern ihre Vorbereitungen nach Jahren der Hingabe, harter Arbeit und persönlichem Opfer ab", sagte Elizabeth. "Wir senden ihnen unsere besten Wünsche für lohnende und erfreuliche Spiele."

William, Harry und Kate sind offizielle Botschafter des britischen Teams. Sie werden die Reitsportwettbewerbe - an denen ihre Cousine und Elizabeths Enkelin Zarah Phillips teilnimmt - besuchen und Medaillen überreichen.

Kate wird zum Synchronschwimmen gehen, William zu einem Fußballspiel des britischen Teams und Harry zum Beach-Volleyball.

Der Olympia-Terminkalender


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.