Athleten sind willkommen, Betreuer eher nicht

Weniger Teilnehmer bei der Eröffnungsfeier

SID
Montag, 23.07.2012 | 10:29 Uhr
In London wird es weniger Marschtickets geben, als zuletzt. Das IOC will das Programm straffen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
MLB
Live
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der Jubel des Publikums, beschwingte Musik, andere Athleten aus aller Herren Länder. Olympia, Eröffnungsfeier! Dieser Moment, von dem so manch ein Sportler seit seiner Jugend geträumt hat, diese Stimmung, die Olympische Spiele so einmalig macht.

"Der Einmarsch bei der Eröffnungsfeier in Peking war ein absolutes Highlight", erinnert sich Tenniscoach Patrik Kühnen, "auch in London möchte ich unheimlich gerne wieder dabei sein."

Aber das wird möglicherweise nichts werden. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat die Regularien für den Einmarsch der Mannschaften geändert. In der Konsequenz wird das bedeuten, dass zahlreiche Funktionäre, Coaches und Teammitglieder wie Physios oder Serviceleute beim Einmarsch draußen bleiben müssen.

Ziel ist es, die Anzahl der Teilnehmer der Eröffnungsfeier zu verringern und damit die Dauer der Feier zu verkürzen. Vor vier Jahren waren die Athleten einschließlich Sammeln vor dem Einmarsch fast acht Stunden auf den Beinen. Unzumutbar für jemanden, dessen Wettkampf am folgenden Tag beginnt.

Tickets nicht mehr übertragbar

Bislang gab es für jede Nation so viele "Einmarschtickets" wie gemeldete Sportler - plus sechs für Funktionäre. Diese Tickets waren übertragbar. Dies ist nun anders: Wenn ein Athlet nicht teilnehmen kann, verfällt sein Ticket. Dafür wurde die Zahl der Karten für Betreuer erhöht, aber eben bei weitem nicht ausreichend, um jedem interessierten Offiziellen den Einmarsch zu ermöglichen.

"Wir begrüßen diese Neuregelung eigentlich, dadurch wird das Programm gestrafft", sagt DOSB-Sprecher Christian Klaue der Nachrichtenagentur dapd, "leider führt das aber dazu, dass wir nicht mit voller Mannschaftsstärke einmarschieren können."

Natürlich sorgt diese Neuregelung teilweise für Frust. Burkhard Wenning, deutscher Teamchef der Volleyballer und Beachvolleyballer sagt zu dapd: "Das ist natürlich ein großes Thema im Team, schließlich ist der Einmarsch der emotionalste Moment bei den Spielen."

Auch Michael Behrmann, Bundestrainer der Hockeyfrauen, ist enttäuscht: "Die Staffmitglieder haben mit ebenso viel Einsatz und Leidenschaft in den letzten Jahren für Olympia gearbeitet. Sie sind natürlich ein Teil des Teams."

Feier "fürs weltweite Fernsehpublikum gemacht"

Viele der 392 Tickets für die Aktiven werden also verfallen. Die Leichtathleten beispielsweise sind am Freitag noch gar nicht in London, für viele Athleten beginnen schon Samstag die Vorkämpfe. Ein zusätzliches Problem ist die späte Anfangszeit. Erst gegen 23.00 Uhr Ortszeit soll die Flamme entzündet werden, die Feier wird erst gegen 1.00 Uhr in der Nacht beendet sein.

Es gibt aber auch Verständnis für die neue Regelung: "Wenn die Sportler nicht mehr acht Stunden auf den Einmarsch warten müssen, sondern nur noch zwei, dann kann das für die Leistung nur förderlich sein", sagt Thomas Konietzko, der Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes. Seine Meinung deckt sich mit der Begründung des IOC: "Es geht bei der Feier um die Athleten."

Tatsächlich geht es aber wohl auch um die Vermarktung der aufwendigen Eröffnungsshow im Fernsehen. Die späte Anfangszeit ist auch dem US-TV geschuldet, und ein zu langes Programm ermüdet nicht nur die Athleten in der Arena, sondern auch die Zuseher im Stadion und vor den Bildschirmen.

Peter Frese, der Präsident des Deutschen Judo-Bundes, trifft wohl den Nagel auf den Kopf: "Die Eröffnungsfeier ist für das weltweite Fernsehpublikum gemacht. Die Sportler sind dabei, sie sind die wichtigsten. Für die Physios wäre es ein Dankeschön für die geleistete Arbeit. Wir Funktionäre müssen dort nicht sein."

Olympia 2012: Alle Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung