Mike D’Antoni im Interview

"Ich kann alle Nowitzki-Fans beruhigen"

Von Interview: Haruka Gruber
Dienstag, 24.07.2012 | 12:00 Uhr
Assistenz-Coach Mike D'Antoni (r.) im Gespräch mit Starting-Center Tyson Chandler
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
MLB
Live
Diamondbacks @ Astros
MLB
Live
Reds @ Cubs
MLB
Live
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
Crankworx
Crankworx 2017 Whistler: Pump Track
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Primera División
Leganes -
Alaves
MLB
Blue Jays @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August

Ein NBA-Starcoach mit europäischer Seele: Mike D'Antoni, in Phoenix und zuletzt in New York tätig, vereint beide Welten und steht dem US-Team bei der Gold-Mission als Co-Trainer von Mike Krzyzewski bei. D'Antoni über den größten Rivalen, Dirk Nowitzki und den einzigartigen Steve Nash.

SPOX: Sie sind als Co-Trainer ein Mitglied des US-Teams auf dem Weg zu den Olympischen Spielen. Genießen Sie das harmonische Arbeiten umso mehr, seit Sie in New York nach Wochen des Trubels im März gegangen wurden?

Mike D'Antoni: New York ist, wie es ist. (lacht) Aber ich möchte nicht, dass das zu negativ klingt. Es war insgesamt eine schöne Zeit und ich sammelte sehr wichtige Erfahrungen, die mich weiterbringen werden. Es war eine Ehre, die besten Athleten auf dem Planeten zu trainieren und einen Neuanfang bei einer Traditions-Franchise einzuleiten. Es war inspirierend - obwohl die Zeit nicht das Ende fand, das wir uns gewünscht haben.

SPOX: Der Eindruck ist dennoch richtig, dass Sie sich sehr wohlfühlen beim US-Team?

Dream-Team auf Gold-Mission: Alle Olympia-Testspiele live bei NBA.TV!

D'Antoni: Meine Wurzeln liegen im FIBA-Basketball und in Europa. Ehrlich gesagt fühle ich mich nach 21 Jahren in Italien als Spieler und Coach sogar mehr europäisch und international als amerikanisch, was den Basketball anbelangt. Von daher liebe ich die Tage mit dem US-Team.

SPOX: Warum gefällt Ihnen der europäische Basketball so sehr?

D'Antoni: Weil in Europa die Spieler exzellent ausgebildet sind. Sie wissen genau, wie Basketball funktioniert. In Europa kann man sogar als Trainer von den Spielern lernen, weil sie sich so intensiv mit den Grundlagen beschäftigen. Es kommt nicht von ungefähr, dass hier das Teamwork und die Taktik so wertgeschätzt wird. Und in der Präsentation eines Spiels steht mehr der Basketball und weniger die Show im Vordergrund. Das ist fantastisch!

SPOX: Können Sie sich vorstellen, das Hamsterrad NBA zu verlassen und zu einem Euroleague-Klub zu wechseln? Russische, spanische oder türkische Mannschaften sollen sehr gut zahlen...

D'Antoni: Nein, eine Rückkehr nach Europa kommt nicht in Frage - zumindest vorläufig. Mein Sohn macht gerade seinen Abschluss und ich will deswegen unbedingt in den Staaten bleiben. Kategorisch ausschließen will ich Europa nicht. Es bleibt eine Option - allerdings erst in ein paar Jahren.

SPOX: Sie sind der Europa-Experte im Staff von Headcoach Krzyzewski. Geben Sie Ihrem Chef Nachhilfe?

D'Antoni: Das braucht er doch gar nicht. Wir sind schon das sechste Jahr zusammen beim US-Team und er kennt sich in der internationalen Basketball-Szene und bei den Regeln exzellent aus. Von daher gehe ich ihm nur zur Hand und bin froh, wenn er mal um meine Hilfe bittet. (lacht)

SPOX: Viele frühere Topteams stecken im Umbruch oder qualifizierten sich nicht einmal für die Olympischen Spiele wie Griechenland und Serbien. Wird es leichter als 2008, Gold zu gewinnen?

D'Antoni: Man sollte nicht den Fehler begehen und zu viel hineininterpretieren. Zum Beispiel finde ich die Russen richtig, richtig stark. Sie werden Eins-zu-eins die Favoritenrolle einnehmen, die früher den Griechen gehört hat. Außerdem haben wir Frankreich ganz dick auf der Rechnung. Argentinien bleibt sicher ganz oben dabei. Und Spanien ist Spanien.

SPOX: Das heißt?

D'Antoni: Die Spanier sind extrem groß und sehr talentiert, alleine schon mit den beiden Gasols und Serge Ibaka inside. Sie werden die vielleicht größte Herausforderung für uns. Das Vorbereitungsspiel ist ein guter Test - auch wenn das Ergebnis nicht zu hoch bewertet werden sollte.

SPOX: Deutschland zählte bei Großturnieren bis 2008 zum erweiterten Favoritenkreis. Was wissen Sie über den deutschen Basketball von heute? Bekamen Sie mit, dass die BBL in zehn Jahren zur europäischen Spitze gehören will?

D'Antoni: Ach, wirklich? Davon höre ich zum ersten Mal. Es macht auf jeden Fall Sinn. Der ohnehin exzellente europäische Basketball könnte noch besser werden, wenn das größte Land wettbewerbsfähiger wird. Davon würde der Basketball insgesamt profitieren.

SPOX: Es gibt Sorgen in Deutschland, was nach Dirk Nowitzki passiert. Er ist 33 Jahre alt.

D'Antoni: Keine Sorge: Dirk Nowitzki ist einer der besten Basketballer der Welt - und er wird es erstmal bleiben. Ich sehe nicht, dass er in den nächsten Jahren stark abbaut.

SPOX: Was ist für Nowitzki und Dallas in der kommenden Saison möglich?

D'Antoni: Man darf nicht vergessen, dass die Mavericks vor einem Jahr noch das beste Team der Welt waren und mit Rick Carlisle von einem der besten Coaches überhaupt angeführt werden. Sie haben einige Schlüsselspieler verloren, sich in der Offseason jedoch sinnvoll verstärkt. Die Idee gefällt mir gut, dass Dirk und Chris Kaman, die beiden Deutschen, den neuen Frontcourt bilden. Dallas wird ganz sicher in die Playoffs einziehen, da kann ich alle Nowitzki-Fans in Deutschland beruhigen.

SPOX: Viele Fans hätten sich eine Wiedervereinigung mit Steve Nash gewünscht. Andererseits: Wäre es nicht riskant gewesen, einem 38-Jährigen für mehrere Jahre unter Vertrag zu nehmen und diesem auch noch fast zehn Millionen Dollar pro Saison zu zahlen?

D'Antoni: Nein. Ich durfte Steve in Phoenix fünf Jahre lang trainieren und ich weiß immer noch nicht genau, was es genau ist. Aber er besitzt etwas Besonderes, etwas ganz Außergewöhnliches. Seine Leistungen sprechen für ihn. Ich freue mich, dass er von den Lakers trotz des Alters einen so tollen Vertrag angeboten bekam.

Der komplette Olympia-Terminplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung