3:2-Erfolg gegen Niederlande

Hockey-Herren gewinnen Olympia-Generalprobe

SID
Sonntag, 24.06.2012 | 17:46 Uhr
Mit sechs Treffern war Christopher Zeller (l.) bester Spieler des Vier-Nationen-Turniers
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Hockey World League
Do13:15
Neuseeland -
Italien (Damen)
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
Hockey World League
Do15:30
Australien -
China (Damen)
Hockey World League
Do17:45
Niederlande -
Spanien (Damen)
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
Hockey World League
Do20:00
Südkorea -
Belgien (Damen)
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
Hockey World League
So12:00
Pool A: Neuseeland -
Frankreich (Herren)
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Hockey World League
So14:00
Pool A: Spanien -
Japan (Herren)
MLB
So19:05
Yankees -
Brewers
MLB
So19:07
Blue Jays -
Astros
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
MLB
So21:05
Rangers -
Angels
IndyCar Series
So23:30
Iowa Corn 300
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Hockey World League
Mo12:00
Pool B: Argentinien -
Chile (Damen)
Hockey World League
Mo14:00
Pool A: Deutschland -
Irland (Damen)
Hockey World League
Mo16:00
Pool A: England -
Polen (Damen)
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Hockey World League
Di12:00
Pool A: Neuseeland -
Japan (Herren)
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Australien -
Frankreich (Herren)
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Deutschland -
Ägypten (Herren)
Hockey World League
Di18:00
Pool B: Belgien -
Irland (Herren)
MLB
Mi02:00
All-Star Game: National League -
American League
Hockey World League
Mi12:00
Pool B: Indien -
Chile (Damen)
Hockey World League
Mi14:00
Pool A: Irland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Mi16:00
Pool A: Japan -
England (Damen)
Hockey World League
Mi18:00
Pool B: Südafrika -
Argentinien (Damen)
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die Olympischen Spiele können für die deutschen Hockey-Herren kommen. Fünf Wochen vor dem ersten Gruppenspiel am 30. Juli in London haben sie mit dem Sieg beim Vier-Nationen-Turnier in Düsseldorf ihre Mitfavoriten-Stellung eindrucksvoll bestätigt.

Zum Abschluss der Olympia-Generalprobe gab es am Sonntag trotz eines schnellen 0:2-Rückstandes noch einen 3:2 (1:2)-Erfolg gegen den großen Rivalen Niederlande, der in London in der gleichen Vorrundengruppe wie die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise spielt. Ein Statement der Stärke.

Christopher Zeller (23., 43.) und Florian Fuchs (59.) drehten den 0:2-Rückstand nach Toren von Billy Bakker (5.) und Sander de Wijn (7.) noch zum Sieg um.

Schwacher Start gegen die Niederlande

"Wir haben gegen die Niederlande schwach begonnen und mussten dann in der Halbzeit umstellen", sagte Weise nach der Partie, "dadurch haben wir uns viele positive Momente erarbeiten können. Mit der zweiten Hälfte und dem Turnier insgesamt bin ich sehr zufrieden. Ich denke, dass wir ein verdienter Sieger sind."

Am Samstag hatte die Mannschaft gegen Belgien nur ein 3:3 (3:1) erreicht, dabei aber schon 3:1 geführt. "Da gab es in der Abstimmung einige Mängel", kritisierte Weise.

Zum Auftakt am Donnerstag hatte es einen glatten 6:3-Erfolg gegen Spanien gegeben. Mit sieben Punkten belegte Deutschland Platz eins vor Belgien (4), den Niederlanden und Spanien (je 3).

Kapitän Max Müller fand an dem schnellen Rückstand gegen die Niederlande sogar Positives. "Danach hatte kein Spieler mehr an die Nominierung gedacht und dadurch Druck gehabt", sagte der Abwehrchef, "es ging nur noch darum, als Sieger vom Platz zu gehen."

Zeller zum besten Spieler gewählt

Stürmer Christopher Zeller war mit sechs Toren bester Schütze des Turniers und wurde auch zum besten Spieler gewählt. Nach einer langen Verletzungspause hat sich damit auch der Kölner rechtzeitig vor London wieder auf Top-Niveau zurückgemeldet.

"Ich habe hier viel Selbstbewusstsein getankt", sagte Zeller, "ich gehe jetzt wieder voll in die Zweikämpfe, Düsseldorf hat mir viel gebracht."

Mit zehn Olympiasiegern nach London

Im Anschluss an das Turnier hat Bundestrainer Markus Weise seine 16 Olympiafahrer und zwei Ersatzleute für die Spiele in London nominiert. Dieser Kader muss allerdings noch vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) offiziell bestätigt werden. Darunter sind noch zehn Spieler, die bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 die Goldmedaille gewinnen konnten.

"Es ist bitter, dass man Athleten, die alles richtig gemacht haben, sagen muss, dass sich ihr großer Traum von Olympia nicht erfüllen wird", sagte Weise, "Ich bin mir sicher, dass wir in London eine sehr starke Mannschaft haben werden, die es mit jedem Team in der Weltspitze aufnehmen kann."

Die erfahrensten Spieler im Kader sind Rekordnationalspieler Matthias Witthaus, der "Gold-Kapitän" Timo Wess, Stürmer Christopher Zeller und der Hamburger Moritz Fürste. Jüngster Spieler ist der 20 Jahre alte Hamburger Florian Fuchs.

Die News zu den Olympischen Spielen 2012 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung