Volleyballer vergeben erste Olympia-Chance

SID
Sonntag, 13.05.2012 | 22:59 Uhr
Nach der Finalpleite gegen Italien bleibt den deutschen Volleyballern noch eine Olympia-Chance
© Getty

Deutschlands Volleyballer haben die erste Chance auf die Qualifikation für die Olympischen Spiele in London vergeben. Im Finale des europäischen Qualifikationsturniers in Sofia verloren sie am Sonntagabend knapp 2:3 (22:25, 24:26, 25:19, 25:22, 12:15) gegen Vize-Europameister Italien. Die Italiener sicherten sich damit das Ticket zu den Olympischen Sommerspielen 2012 in London.

Allerdings haben die Deutschen noch eine letzte Chance auf die Qualifikation. Vom 8. bis 10. Juni richtet der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) in Berlin eines von drei abschließenden Qualifikationsturnieren aus. Bei dem Viererturnier erhält der Sieger die London-Fahrkarte.

Im letzten und alles entscheidenden Duell in der Armeec Arena mussten die deutschen Schmetterkünstler an ihre Grenzen und teilweise darüber hinaus gehen. Der emotionale und kraftraubenden Halbfinalsieg über Gastgeber Bulgarien hatte letztlich jedoch zu viel Kraft gekostet, um Italien in die Knie zu zwingen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung