Montag, 11.08.2008

Knapp über dem Weltrekord

Trickett gewinnt 100 Meter Schmetterling

Peking - Die australische Schwimmerin Lisbeth Trickett hat bei den Olympischen Spielen in Peking Gold über 100 Meter Schmetterling gewonnen.

Die Australierin Lisbeth Trickett schwimmt mit neuem Olympischem Rekord zu Gold über 100 Meter Schmetterling
© Getty
Die Australierin Lisbeth Trickett schwimmt mit neuem Olympischem Rekord zu Gold über 100 Meter Schmetterling

Die 23-Jährige setzte sich in 56,73 Sekunden vor der Amerikanerin Christine Magnuson (57,10) und Jessicah Schipper aus Australien (57,25) durch.

Deutsche Athletinnen waren über diese Distanz im Finale nicht am Start.

Lisbeth Trickett blieb bei ihrem Olympiasieg 12 Hundertstelsekunden über dem acht Jahre alten Weltrekord der Niederländerin Inge de Bruijn.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Josh Palmer muss sich die Abschlussfeier im TV anschauen

Ausflug ins Nachtleben: Rote Karte für australische Schwimmer

Stephan Feck ist im Halbfinale am 3-m-Brett

Wasserspringer im Halbfinale vom 3-m-Brett

Simone Manuel musste nach dem Ende des Rennens für einige Sekunden zittern

Oleksiak und Manuel holen gemeinsam Freistil-Gold über 100 m


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.