Olympia

Schwimmerin Daniela Samulski ausgeschieden

SID
Samstag, 09.08.2008 | 15:16 Uhr
Olympia, Peking, Schwimmen, Daniela Samulski
© DPA

Peking - Daniela Samulski aus Wuppertal ist zum Auftakt der Olympischen Spiele in Peking als erste deutsche Schwimmerin im Vorlauf ausgeschieden

Über 100 Meter Schmetterling wurde die deutsche Rekordhalterin in 1:00,37 Minuten 39. unter 49 Starterinnen.

Das sei eine schlechte Zeit, für die sie kurz nach dem Rennen keine Erklärung habe, sagte sie. Schnellste war die Australierin Jessicah Schipper in 57,58 Sekunden.

Über 400 Meter Freistil schieden Paul Biedermann aus Hallenach 3:48,03 Minuten als 18. und der Magdeburger Christian Kubusch nach 3:52,73 als 29. ebenso aus. Larsen Jensen (USA) war in 3:43,10 Schnellster.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung