Iltschenko gewinnt Gold im Schwimm-Marathon

SID
Mittwoch, 20.08.2008 | 05:09 Uhr
Startschuss für den 10-km-Schwimm-Marathon der Frauen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays

Peking - "Super, Angela, super", schrien ihre Fans - doch bei Angela Maurer flossen nach der hauchdünn verpassten Medaille bei der Olympia-Premiere im Langstreckenschwimmen die Tränen.

Nach fast zwei Stunden schwamm die 33-jährige Wiesbadenerin auf der Ruder-Regattastrecke Shunyi beim Sieg der Russin Larissa Iltschenko über 10 Kilometer nur um die Winzigkeit von 0,9 Sekunden an Bronze vorbei.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier. 

"Vierter Platz, das ist der blödeste Platz, den man machen kann", sagte sie und schimpfte über ihren kneifenden Anzug: "Im Rennen habe ich mich überhaupt nicht wohl gefühlt."

 "Ich schwimme gern gegen Nicht-Behinderte"

Siegerin der Herzen war Natalie du Toit. Die Südafrikanerin, die 2001 bei einem Motorradunfall das linke Bein verloren hatte, zeigte Kampfgeist und schwamm auf Platz 16. "Ein Traum ist für mich wahr geworden", sagte die 24-Jährige, "ich schwimme gern gegen Nicht-Behinderte, ich möchte nichts geschenkt bekommen."

Trotz einer guten Zeit und nur 1:22,2 Minuten Rückstand auf die Siegerin war du Toit, fünfmalige Paralympics-Siegerin von Athen 2004, mit ihrem Olympia-Debüt nicht wirklich zufrieden: "Ich habe mehr drauf."

Das größte Kompliment kam von Olympiasiegerin Iltschenko. "Es wäre großartig, wenn sie auch eine Goldmedaille bekommen würde", sagte die in 1:59:27,7 Stunden siegreiche 19-Jährige.

Warmes Wasser macht müde

Angela Maurer brauchte lange, bis sie sich zu dem Satz entschließen konnte: "Ich bin glücklich, dass ich Vierte geworden bin." Völlig fertig kletterte sie nach 1:59:31,9 Stunden aus dem 27,5 Grad warmen Wasser.

Nach einer beeindruckenden Aufholjagd in der größten "Badewanne" von Peking kam das Ziel für sie einen Tick zu früh. "Das Rennen hätte 20 Meter länger sein müssen." Sie war fix und fertig. "Man hat schon ganz schön im Wasser geschwitzt", beschrieb die Mutter eines dreijährigen Sohnes, die nach der Babypause nur für Olympia zurückgekehrt war. "Das warme Wasser macht müde."

"Habe die ein oder andere versenken müssen"

Es sei ganz schön hart zugegangen. Aber: "Ich habe die eine oder andere heute auch versenken müssen. Ich war auch kein Engel."

Eine Stunde nach dem Rennen hatte sie ihren Kampfgeist wiedergefunden: "Ich werde weitermachen." Deutschlands Cheftrainer Örjan Madsen lobte: "Das ist gut. Sie hat eine tolle Leistung gezeigt."

Larissa Iltschenko, achtmalige Weltmeisterin über 5 und 10 km, überließ die Führungsarbeit den Engländerinnen Cassandra Patten und Keri-Anne Payne. Auf den letzten Metern zog die Russin dann vorbei zu Gold.

Payne blieb mit 1,5 Sekunden Rückstand nur Silber, Patten rettete knapp vor Maurer Bronze. "Ich hatte keine richtige Taktik", sagte Iltschenko, "ich habe geguckt, was passiert."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung