Donnerstag, 14.08.2008

Olympia

Bernard gewinnt 100 Meter Freistil vor Sullivan

Peking - Der Franzose Alain Bernard hat bei den Olympischen Spielen in Peking die Goldmedaille über 100 Meter Freistil gewonnen. Der 25 Jahre alte Schwimmer setzte sich in 47,21 Sekunden gegen den Weltrekordhalter Eamon Sullivan aus Australien (47,32) durch.

Der Franzose Alain Bernard freut sich über olympisches Gold
© Getty
Der Franzose Alain Bernard freut sich über olympisches Gold

Im Halbfinale hatten zunächst Bernard mit 47,20 und anschließend Sullivan mit 47,05 neue Weltbestmarken aufgestellt. Bronze teilen sich die zeitgleichen Jason Lezak aus den USA und der Brasilianer Cesar Cielo Filho (47,67).

Der Olympiasieger von Sydney 2000 und Athen 2004, der Niederländer Pieter van den Hoogenband, verpasste als Fünfter in 47,75 Sekunden eine olympische Medaille.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Josh Palmer muss sich die Abschlussfeier im TV anschauen

Ausflug ins Nachtleben: Rote Karte für australische Schwimmer

Stephan Feck ist im Halbfinale am 3-m-Brett

Wasserspringer im Halbfinale vom 3-m-Brett

Simone Manuel musste nach dem Ende des Rennens für einige Sekunden zittern

Oleksiak und Manuel holen gemeinsam Freistil-Gold über 100 m


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.